Kreative Artikel zum Thema Nähen

Einhorn-Kniestrümpfe nähen

DIY Einhorn Kniestrümpfe nähen Titelbild

Da es draußen inzwischen wirklich kalt und windig geworden ist, zeige ich heute, wie ihr diese kuscheligen Einhorn-Kniestrümpfe nähen könnt. Mit dem Gutscheincode “Bernina” erhaltet ihr bis zum 30.11.17  übrigens 10% Rabatt auf das Schnittmuster “Ringelprinz(essin)”, welches ich hier verwende.

Material für die Einhorn-Kniestrümpfe

DIY Einhorn Kniestrümpfe nähen Materialübersicht

Nähanleitung Einhorn-Kniestrümpfe

Los geht´s:

Zuerst wird der Schnitt gedruckt und die passende Größe ausgeschnitten.

Um das Schnittmuster auf Kniestrumpflänge zu erweitern, messt Ihr zuerst die Länge vom Boden bis dorthin, wo die Kniestrümpfe später enden sollen. Bedenkt dabei, dass noch ein Bündchen mit dazu kommt. Zum anderen wird der Wadenumfang benötigt, damit die Strümpfe später gut passen.

Nun wird der Schnitt so angepasst, dass er um die ermittelte Länge verlängert und an der obersten Stelle um den Wadenumfang ergänzt wird. Verwendet dafür diese Formel: (Wadenumfang/2) x 0,8

Hinzu kommt an beiden Seiten dann noch eine Nahtzugabe von 0,6cm. Das Schnittteil wird konisch erweitert.
Nun muss noch das Bündchen in Breite und Höhe angepasst werden, damit es entspannt um die Wade passt. Breite = (Wadenumfang x 0,75) + 1,2cm  Höhe = 5

Hier hab ich das ganze mal übersichtlich für euch aufgezeichnet.

DIY Einhorn Kniestrümpfe nähen Schnittanpassung

Jetzt können die Strümpfe zusammengenäht werden.

Zuerst wird der ‚Fußrücken‘ mit ‚Ferse und Schaft‘ rechts auf rechts aufeinandergesteckt und bis zur Markierung zusammengenäht.

Dann wird die Sohle angenäht. Ich hab die Strümpfe übrigens mit einer der Overlock L 460 zusammengenäht, man kann aber auch eine normale Nähmaschine benutzen und dort dann entweder einen Zickzack- oder dreifachen Geradstich wählen.

DIY Einhorn Kniestrümpfe nähen Nähanleitung

Jetzt werden die Bündchen einhorntauglich gemacht. Dafür werden mit einem Stoffmarker* zuerst zwei Augen mittig auf den Stoff gemalt (bügeln zum Fixieren der Farbe nicht vergessen).

Zusätzlich werden Ohren und Einhörner vorbereitet, indem die Dreiecke rechts auf rechts an zwei Kanten zusammengenäht und danach umgestülpt werden. So kleine Stoffschnipsel hab ich glaub ich noch nie verarbeitet…

Wenn die Ohren und das Horn fertig sind solltet Ihr sie zum Fixieren feststeppen oder, wenn Ihr Euch sicher fühlt, einfach feststecken, um die Position zu halten. Danach werden die Bündchen erst oben zusammengenäht und dann zu einem Kreis geschlossen.

Das Bündchen wird wie abgebildet in die Socke gelegt und gleichmäßig an vier Punkten festgesteckt. Wichtig ist, dass das Gesicht nach vorn zeigt.

Jetzt nur noch zusammennähen, natürlich mit dem zweiten Strumpf wiederholen und fertig sind Eure Einhorn-Kniestrümpfe!

DIY Einhorn Kniestrümpfe nähen Bündchenanleitung

 Viel Spaß beim Nachnähen!

DIY Einhorn Kniestrümpfe nähen Mood 1

DIY Einhorn Kniestrümpfe nähen Mood 2

DIY Einhorn Kniestrümpfe nähen Mood 3

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Jersey, Nähgarn, Nähmaschine, Rollschneider, Schere, Schneidematte, Stoffreste, Stoffschere, Textilmarker
Verwendete Produkte:
BERNINA 550 QE
BERNINA 550 QE
BERNINA L 460
BERNINA L 460

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.