Kreative Artikel zum Thema Quilten

Double Irish Chain mit 3 Farben

 

Nachdem das Interesse nach meiner Anleitung für das Double Irish Chaine Muster mit 3 Farben von Euch so häufig gemeldet wurde, zeige ich Euch heute eine neue Anleitung.
Meine alte, handgeschriebene Anleitung haben schon einige von Euch bekommen.

Damals haben wir eigentlich fast immer große Quilts genäht.
Die Angaben der Stoffmenge und die benötigten Zuschnitte gelten für einen Quilt ca. 125 x 175 cm – noch ohne Ränder.

Anleitung für das 3farbige Double Irish Chain Muster.

Material:
Stoffbreite 110 cm:

  • 1,5 m Stoff, dunkler Farbton (hier dunkelblau)
  • 2 m Stoff, mittlerer Farbton (hier türkis)
  • 2 m Stoff, heller Farbton (hier weiß)

Die Stoffangaben sind reichlich, sie reichen für 2 bis 3 Randstreifen. Dann wird der Quilt ca. 150 x 200 cm groß.

Zuschneiden für 25cm oder 10 inch große Blöcke:

  • Dunkler Stoff: 9 (10) Streifen 6,5 cm oder 2 ½ inch breit
  • Mittlerer Stoff: 16 (17) Streifen 6,5 cm oder 2 ½ inch breit
  • Heller Stoff:  4 (5) Streifen 6,5 cm oder 2 ½ inch breit
    Heller Stoff:  7 Streifen 16,5 cm oder 6 ½ inch breit – dazu später noch genaueres.

Genäht werden je:

  • 2 Streifenfolgen 1: dunkel – mittel – hell – mittel – dunkel.
    Double irish Chain Muster mit 3 Farben
  • 2 Streifenfolgen 2: mittel – dunkel – mittel – dunkel – mittel
    Double irish Chain Muster mit 3 Farben
  • 1 Streifenfolge 3: hell – mittel – dunkel – mittel – hell
    Double irish Chain Muster mit 3 Farben
  • 2 Streifenfolgen 4: mittel – der 16,5 cm breite helle Stoff – mittel
    Double irish Chain Muster mit 3 Farben

Genau wie bei dem Rot-weißen Muster geht es jetzt weiter:
Ihr näht zunächst die Streifen paarweise zusammen von oben nach unten, die Paare dann von unten nach oben, der 5. Streifen muss auch noch angenäht werden. Nach dem Bügeln werden diese genähten Streifenfolgen in 6,5 cm oder 2 ½ inch breite Streifen geschnitten.
Zusammengenäht werden diese Streifenfolgen dann zu diesen beiden Blöcken:

Block A:  Streifenfolgen 1 – 2 -3 -2 -1 :
Double irish Chain Muster mit 3 FarbenBlock A benötigt Ihr für den Quilt in der oben angegebenen Größe mit 5 x 7 Blöcken 18 x.

 

Block B : Streifenfolgen :4 – 16,5cm breiter Streifen – 4 :

 

Double irish Chain Muster mit 3 FarbenBlock B benötigt Ihr für diesen Quilt 17 x.

 

 

Die Anzahl der abgeschnittenen Streifenfolgen (Ihr bekommt aus einer Stoffbreite nur 16 – 17  6,5cm breite Streifen geschnitten) reicht nicht ganz aus. Ihr müsst jetzt den zusätzlich geschnittenen Streifen von jeder Farbe aufteilen und die restlichen Streifenfolgen einzeln zusammensetzen.
Die Stoffbreite für den hellen Stoff bei der Streifenfolge 4 beträgt 16,5 cm oder 6 ½ inch, wenn genau mit dem ¼ inch-Patchworkfuß oder mit der 0,75cm breiten Nahtzugabe genäht wurde. Wenn Ihr mit einer anderen Nahtzugabe genäht habt, bitte über 3 genähte Streifen genau die Breite vom letzten Streifen ausmessen (die Nahtzugaben nicht vergessen!).

Diese beiden Blöcke werden jetzt abwechselnd zusammengenäht:
Double irish Chain Muster mit 3 Farben

Für die Randstreifen die restlichen Stoffe aufteilen.

Der Quilt mit dem Double Irish Chain Muster mit 3 verschiedenen Farben ist fertig.

 

 

Bis bald!

Eure Wiebke

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

5 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Ihr Lieben!
    Vielen Dank für Eure lieben Kommentare.
    Traut Euch ran an dieses wunderschöne, einfach zu nähende Muster! Eure Fragen beantworte ich gerne.
    Liebe Grüße
    Wiebke

  • Stephanie

    Hallo Wiebke,
    ich freue mich immer über Deine Anleitungen. Probiere sie auch aus. Fleißig bin ich am Überlegen des Rot-Weiß-Quilt. Es wächst mit jeder Anleitung die Du bringst. Es macht mir immer viel Spaß Deine Einträge zu lesen und mit zu machen. Vielen Dank
    Gruß
    Stephanie

  • neko

    Ohgott! Ein Post, extra für mich! *hach*… den genieß ich morgen, wenn ich ausgeschlafen bin noch einmal richtig.

    Schon mal vielen Dank.

    Liebe Grüße
    neko

  • E. Meyerhoff

    Super erklärt, selbst für Anfänger, wie mich, mal gucken, ob ich mich da auch mal rantraue. Lieben Dank ?

  • Regina Jäger

    Hallo, Dankeschön für die schöne und ausführliche Anleitung! Ich wollte mir das immer schon mal selber zusammensuchen, aber so ist es natürlich besser, denn das Muster möchte ich auch nochmal ausprobieren!
    Liebe Grüße von Regina

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team