Kreative Artikel zum Thema Nähen

Adventskalender 2017 – das 24. Türchen

Liebe Leserinnen, liebe Leser

Im Namen des ganzen BERNINA Teams und aller BERNINA Bloggerinnen wünsche ich Euch schöne Weihnachten, “en guete Rutsch und es guet Nöis”.

An dieser Stelle möchten wir uns bei Euch herzlich für Eure Treue und Euer Interesse an den Inhalten des BERNINA Blogs bedanken. Wir freuen uns, dass Ihr hier mitlest und -schreibt!

2017 war  ein ereignisreiches Jahr für BERNINA und den BERNINA Blog. Wir haben neue Produkte lanciert, etwa die Sticksoftware BERNINA Toolbox, es wurden von den Blog-Autorinnen täglich neue Tutorials publiziert, es gab ein neues Stickalphabet zum Sammeln, und es wurden von Euch unzählige Beiträge in unserem Community-Bereich veröffentlicht. In diesem Zusammenhang sei auf die beiden Quilt-Alongs verwiesen, den Medaillon-Quilt-Along von Dorthe und Andrea und den Triangle-Quilt-Along von Brigitte, zu denen hunderte Community-Posts publiziert wurden und die immer noch viele Blogleserinnen zum Patchen und Quilten inspirieren.

Danke dafür, dass Ihr an diesem ereignisreichen Jahr im BERNINA Blog teilgenommen habt, als Leserinnen und Leser, mit Kommentaren, Projektbildern, Facebook-Likes und Pinterest-Shares. Wir hoffen, dass Ihr den Blog auch nächstes Jahr besucht. 2018 wird nämlich ein ganz besonderes Jahr: Ab Januar feiern wir das 125-jährige Bestehen unserer Firma und werden Euch aus diesem Anlass eine ganze Reihe “goldener” Näh-, Stick- und Patchwork-Anleitungen bieten.

Verlosung Geschenkkorb

Dieser Artikel bildet das 24. Türchen unseres Adventskalenders und somit den Abschluss unseres Adventskalenders.

Der Kalender steht unter dem Motto “Festlich zu Tisch”. Weil wir Euch zu Weihnachten eine besondere Freude bereiten möchten, verlosen wir an dieser Stelle einen Geschenkkorb mit Spezialitäten aus dem Thurgau, dem Heimatkanton von BERNINA:Der Geschenkkorb stammt von der Kartause Ittingen – einem Kultur- und Seminarzentrum, das sich unweit von BERNINA in einem ehemalige Kartäuserkloster über der Thur befindet – und ist gefüllt mit Spezialitäten, welche die Kartause selber herstellt.

Die Kartause Ittingen wird von einer Stiftung getragen und verbindet klösterliche Werte wie Kultur, Fürsorge, Gastfreundschaft und Selbstversorgung. Auf ihrem Gelände befindet sich ein Hotel, ein Restaurant, ein Klosterladen und ein grosser Gutsbetrieb mit 55 Milchkühen, eigener Käserei und Metzgerei, Fischzucht, Obstplantagen, Weinbau und Ackerbau. Zum weiteren Angebot gehört ein reichhaltiges Kulturprogramm mit Konzerten und Workshops sowie das Kunstmuseum Thurgau und das Ittinger Museum. Im Heim und im Werkbetrieb finden psychisch oder geistig beeinträchtigte Menschen ein Zuhause und Arbeit im geschützten Rahmen.

Vielleicht seid Ihr 2018 einmal in “BERNINA Country” unterwegs? Dann macht doch einen Abstecher nach Warth und besucht die Kartause. Sie ist eine echte Perle:

So könnt Ihr an der Verlosung des Geschenkkorbs teilnehmen:

Ihr möchtet den Geschenkkorb der Kartause gewinnen? Dann schreibt uns einfach unten in einem Kommentar, dass Ihr an der Verlosung teilnehmen wollt. Bitte teilt uns in Eurem Kommentar auch gleich mit, womit Ihr die Thurgauer Spezialitäten verdient habt.

Euren Kommentar könnt Ihr bis am 7. Januar 2018 platzieren. Die Verlosung findet am 8. Januar statt. Der Versand wird im Anschluss stattfinden, d.h. das Weihnachtsgeschenk wird mit leichter Verspätung ausgeliefert …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

220 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Barbara Hamann

    Hiermit möchte ich mich für den Geschenkekorb bewerben. Über die Leckerein würde ich mich sehr freuen! Als Hobbynäherin sitze ich fast täglich an meiner Bernina 430, die ich mir vor einigen Jahren geleistet habe. Momentan nähe ich das zweite Puppenhaus aus eurer Zeitung für meine Enkel, das erste hatte ich vor einem Jahr verschenkt. Zu Weihnachten habe ich die Lunch-Box und den Flaschenkühler (ebenfalls aus eurer Zeitung) genäht. Von den Adventskalender-Vorschlägen gefällt mir die Flaschentasche am besten. Herzliche Grüße aus Dresden!

  • Katrin

    “Und i han Heimweh nach de Berge, nach de Schoggi und äm Wih…” oder so ähnlich. Da ich nicht mehr mal eben über die Grenze hüpfen kann und mir die schönen Leckerlis kaufen kann, hüpfe ich schnell in den Lostopf und drücke mir sämtliche Daumen, die ich bekommen kann.
    Allen ein schönes erstes Wochenende im Jahr 2018
    Katrin

  • Silvia

    Unsere Bekannten schwärmen richtig von diesen Spezialitäten, sodass wir sie auch sehr gerne einmal probieren würden. Ich würde mich über den Gewinn sehr freuen.
    Allen noch ein gutes neues Jahr.
    LG
    Silvia

  • Stephanie

    Hmm lecker. Das Richtige für Genießer. Nicht nur Farben und Stoff sehen und fühlen, so kann man nach dem Nähen seinen Gaumen verwöhnen.
    Ich würde gern gewinnen. Euch ein gutes 2018. Ich genieße es täglich bei Euch auf dem Blog zu schauen, was es Neues gibt.
    Gruß
    Stephanie

  • Marion Schaller

    Ich weiß kulinarische Schweizer Spezialitäten zu schätzen. Sie sind so lecker!
    Und ich nähe mit dem besten Werkzeug, das ich mir vorstellen kann: Bernina!
    Ich bin beinahe täglich auf dem Blog unterwegs. Er gefällt mir sehr gut und gibt tolle Ideen.
    Vielen Dank dem Blog-Team und alles Gute für 2018
    LG Marion

  • Renate Staude

    Renate Staude
    Ich nähe schon seit etlichen Jahren mit einer guten alten Bernina, das Gerät ist absolut zuverlässig und macht alles mit. Im letzten Jahr habe ich damit jede Menge Sachen, Bodys, Shirts, Hosen, Mützen, Halssocken usw., für meine kleine Enkeltochter genäht. Und damit, so finde ich, habe ich mir so einen schönen Korb auch ein klein wenig verdient. Also drücke ich mir ab sofort die Daumen…..Ganz liebe Grüße an das Team, und weiter so!!!

  • Ruth Boeker

    Im vergangenen Jahr begann ich zu nähen. Ich hatte von meiner Mutter eine alte Bernina Nähmaschine geerbt. Das Warein Abenteuer und ist es immer noch. Als Belohnung meines Nähabenteuers würde ich mich über die Spezialitäten sehr freuen. Liebe Grüße aus Berlin von Ruth

  • Claudia Zenth

    Verdient hätte den Korb wahrscheinlich jeder. Da mein Mann gerne leckeres Essen isst und auch gerne unbekanntes probiert, würde ich ihn gerne mit diesem Korb überraschen. Und deswegen drücke ich mir jetzt die Daumen, dass die Glücksfee mir hold ist. Herzliche Grüße Claudia Z.

  • Barbara

    Ich bin im Thurgau beheimatet (Fischingen) und wohne im Berner Seeland. Der Korb mit Spezialitäten würde mir den unbekannten Thurgau näher bringen.

  • Brigitte

    Ich würde mich riesig über diesen tollen Korb freuen. Ich feier meinen 60. im April in Südtirol und einer meiner Gäste feiert 4 Tage vor mir seinen 90. der wird natürlich bei mir mitgefeiert, nachdem auch einige gute Freunde von uns beiden den Weg nach Südtirol auf sich nehmen und mit uns feiern wollen. Mal schauen ob die Glückfee mit mir ist. Zuerst hab ich noch eine Hüftop vor mir. Step by step

  • ERIBO

    Nach meiner Meinung wäre jeder der Gewinner des Korbs mit den Thurgauer Spezialitäten. Jedoch würde ich mich darüber riesig freuen, diese einmal kennen zu lernen. Dennoch drücke ich allen Bernina Interessentinnen die Daumen.

  • Manuela Küpper

    ich würde mich über den Korb riesig freuen, würde ihn im Februar mitnehmen, wenn ich gemeinsam mit meinen Kindern meinen 60 ten feier. Wir lieben gutes Essen und guten Wein, da passt so ein Korb perfekt.

  • Lene Schiess

    Ich würde gern am Wettbewerb des Thurgauer Spezialitätenkorbes teilnehmen. Ich denke der Korbinhalt wird jedem der ihn erhält den Kanton Thurgau näherbringen und “Gluschtig” auf mehr machen. In diesem Sinne wünsche ich allen noch ein paar schöne Feiertage.

  • nelke513

    Da Weihnachten ein wenig dürftig ausgefallen ist, wäre dieser tolle Geschenkkorb
    Eine Sensation für mich

  • Angelika Hänseler

    Meine Nähfreundin wohnt im Kt. Thurgau 🙂
    würde mich über den Gewinn sehr freuen.
    Herzliche Grüsse, Angelika

  • Evi Koß

    Meine Freunde und ich würden uns riesig über Feinkost, die in diesem Korb schlummert, aus dem fernen Europa freuen! Wir leben seit einigen Jahren in Paraguay und genießen es sehr wenn wir Produkte aus unsere alten Heimat zelebrieren dürfen 😀
    Es wäre schön wenn der Korb mit Inhalt hierher auf die Reise geht 😊
    Wir lassen uns überraschen 🍀
    Viele liebe sonnige Grüsse aus Paraguay

  • Gabi Valentin

    Wenn es darum geht, den wunderbar gefüllten Korb verdient zu haben, würde ich mich und Ihr alle auch fragen: womit?… Aber teilnehmen möchte ich trotzdem gerne. Würde mich sehr über den Gewinn freuen.
    Lg Gabi

  • Nadine

    Und wie ich den verdient haette, Mutter von 2 Kindern, arbeiten, etc., Die Schmankerl würden wir gemeinsam mit Freunden und Familie genießen 😊

  • hedwig

    Den Korb möchte ich schon gerne gewinnen. Ob ich ihn verdient habe und womit könnte bestimmt meine Familie beantworten.Ich halte mich da lieber zurück.

  • Brigitte

    Ich würde sehr gerne den schönen Korb gewinnen. Ich feiere mit meinem Mann goldene Hochzeit und da meine lieben Kinder sicher daran teilnehmen, würden bestimmt alle davon profitieren !Lieben Gruß
    Brigitte

  • Inge Thomé

    Hallo ihr lieben, es würde mich sehr freuen wenn ich diesen schönen Korb gewinnen würde, damit ich ihn mit meinen lieben bestaunen und geniessen könnte. Verdient, was hat man schon Verdient? Wichtiger ist doch wenn man für andere da ist egal wann und wie, oder? So sehe ich es auf jeden Fall. Jedoch freuen würde ich mich riesig.
    Lg Inge

  • gabia

    Ich fände es toll einmal etwas zu gewinnen. Wäre für mich dann auch schon ein verspätetes Geburtstagsgeschenk und deshalb habe ich den verdient :-).
    LG Gabi

  • Kathrin Künzli

    Ob ich den wunderbar gefüllten Korb verdient hätte, weiss ich nicht. Freuen darüber würde ich mich allerdings riesig. Gerne würde ich ihn zusammen mit meiner Familie und lieben Freunden geniessen. 🐞

  • Hanna

    Würde mich sehr über diesen Geschenkkorb mit Spezialitäten freuen. Vielleicht habe ich den nach einer sehr stressigen Adventszeit – sowohl beruflich als auch privat – verdient? 😉
    Danke für die tolle Verlosung.

  • ulrike25

    Als Genießerin hochwertiger Lebensmittel würde ich mich sehr über den Geschenkkorb freuen.

    LG Ulrike

  • keda8

    Ich würde mich sehr über den Geschenkkorb freuen. Schweizer Spezialitäten- das würde mir gefallen. Womit ich den verdient hab- ich denke, das sollte meine Familie beantworten. Ich war sehr fleißig- ob zu Hause um die Familie zu verwöhnen oder an der Nähmaschine um mich zu belohnen und den Stress vom Alltag abfallen zu lassen….
    LG
    Dagmar

  • Lydia Arndt

    Leckere Schweizer Spezialitäten genießen, das würde uns im hohen Norden von Deutschland ganz besonders gefallen!!! Ich folge Eurem Blog täglich und habe mir gerade erst vor Kurzem eine Bernina 740 geleistet, nähe damit gerne für meine Enkelkinder, ehrenamtlich für unsere Herzkissen-Aktion und auch gerne mal für eine befreundete Kita.

    Liebe Grüße
    Lydia

  • Daniela Schiebeck

    Ich würde mich riesig freuen, weil ich das ganze Jahr über sehr fleißig war und mich so eine tolle Überraschung sehr freuen würde. Ich wünsche noch einen schönen 2. Weihnachtsfeiertag.

    Liebe Grüße,
    Daniela

  • UteMö.

    Gewinnen möchte man immer gern und leckere Spezialitäten erst recht, der Korb sieht so gut aus. Habe ich es verdient? Aber sicher, immer fleißig gewerkelt und für die Familie dagewesen….LG

  • Steffi Laake

    Birnbrot? Schoggi-Öpfelringli? Biräschnitz? Rebchäsli? Was ist das bitte? Habe ich noch nie zuvor gehoert und wahrscheinlich auch noch nie zuvor probiert. Und da bin ich sicherlich nicht die einzige. 😀 Wuerde, sofern ich den Korb gewinnen wuerde, diese Erfahrung gerne gemeinsam mit der gesamten Familie machen. Fuer die waeren all diese Goodies bestimmt auch Neuland. 😉

  • Huwiler

    Ich hätte riesig Freude zu gewinnen. Als treue Kundin von Stoff und Nähutensielen, wäre das eine tolle Belohnug. Natürlich freue ich mich immer wieder auf den Newsletter mit neuen Nähideen.

  • rosmarie

    Es ist eine wundervolle Sache sich auf ein Geschenk zu Freuen !
    Wenn ich den Korb tatsächlich gewinne ist das wie eine Belohnung , dafür das ich so fleißig den Blog verfolge und als Anfängerin den Medaillons Quilt bis zum ende durchgehalten habe, Natürlich nur durch die super Anleitung und Begleitung, Auch alle Anderen Anregungen fallen bei mir auf fruchtbaren Boden.Meine Weih nachts und Geburtstags Wünsche sind meist die Bernina Angebote des Monats .

  • silviawolf

    Ich finde, dass jeder so einen schönen Geschenkkorb verdient hat. So ein Geschenkkorb ist auch eine tolle Werbung für die Gegend. Wenn ich den Korb gewinnen würde, wüsste ich wohin der nächste Urlaub geht. Viele liebe Grüsse aus NRW!!!

  • Klothilde

    Jeder hat sich so einen Korb verdient, denn ich denke dass jeder auf seine Weise gutes Tut und über so ein Schmankel als Geschenk würde ich mich auch freuen und es mit meiner Familie teilen.

  • Holly's Stickparadies

    Ich bin die ideale Empfängerin für den tollen Geschenkkorb mit den guten Produkten aus der Schweiz, da ich noch nie in der Schweiz war, aber Euch gerne schonmal kulinarisch kennenlernen möchte!
    Es sind noch einige Wünsche offen: eine Bernina Näh- und Stickmaschine, eine Reise in die Schweiz, Viele Anleitungen hier aus dem Bernina-Blog verwirklichen….Der Anfang ist gemacht!

  • zauberin

    Ich bzw. wir möchten gerne diesen Preis gewinnen! Wir können uns solche Spezialitäten nicht leisten und würden diese gerne mal geniesen. Durch einen schweren Arbeitsunfall meines Mannes, der von einem 3,5 t Gabelstapler umgefahren wurde und auf seinem re Fuß zum stehen kam, ist er arbeitsunfähig, weil der Fuß so kaputt ist und obendrein noch Morbus Sudeck drin hat. Er kämpft seit dem Arbeitsunfall 2008 um seine Rente und sind somit ins Harzt IV gerutscht. Daher können wir uns einiges nicht mehr leisten.

  • angela

    Ich würde mich sehr freuen, einen PReis zu gewinnen. Verdient? Ich kann nur sagen, was ich gerne tue: zum einen habe ich 5 Enkelkinder (die immer Hunger haben), die Älteste näht auch schon nach meiner Anleitung und zum anderen leite ich ehrenamtlich ein Gemeinde-Café einmal pro Woche. Jede(r) kann kommen und nähen lernen. Ich habe eine Kindergruppe (ab 7 Jahre), die schon ganz fleißig Kissen, Sorgenfresser usw. nähen und eine Erwachsenen-Gruppe mit jungen Müttern (die nähen Baby-Kleidung, Decken, Stofftiere) und Älteren Frauen(die nähen für Enkel, Nichten und Neffen und für sich), auch für Flüchtlingsfrauen steht unsere Tür offen.

  • Michaela R.

    Ich würde sie gerne gewinnen! Womit ich sie verdient habe!? War immer für meine Familie da…

  • Liane Graf

    Hallo, das mit dem verdient haben ist sicher eine sehr persönliche Entscheidung. Ich nähe sehr gern aber seit meinem Schlaganfall nicht mehr so präzise wie früher. Für Stofftaschen reicht es aber allemal. Also wenn das schon “Verdient haben” ist, dann habe ich auch einen Korb verdient.
    ALLEN EIN WUNDERBARES NEUES JAHR UND ALLES gUTE

  • Heidi51

    ob ich den verdient habe? ich weiss es nicht. Aber die Kartause Ittingen kenne ich sehr gut, denn ich wohne nur ca. 5 Kilometer nördlich davon entfernt.
    Im Sommer lädt die Gartenwirtschaft immer wieder zu einem Zwischenstopp während einer Velotour ein. Auch die Geschichte des Klosters ist interessant.
    nun wünsche ich allen
    es guäts und gsunds Nöis
    Heidi

  • Sabine

    Ich kenne die Kartause Ittingen schon seit vielen Jahren und habe dort schon bei einem Auftritt gesungen! Ein sehr schönes Plätzchen, das zum Verweilen einlädt. Auch der Auftritt dort war sehr schön. Über den Korb würde ich mich sehr freuen.

  • sabi

    Jeder würde sich über die Spezialitäten freuen. Ich weiß nicht, ob ich sie verdient habe, habe ja – außer diesen Kommentar abzugeben – nichts dafür getan. Aber ich könnte auch anderen damit eine Freude bereiten!

  • Rosi Richter

    Wow! Toller Korb! Ich denke, den haben alle verdient, schließlich hält gutes Essen Leib und Seele zusammen…
    Danke dafür! Euer Adventskalender war toll wie immer! Macht weiter so
    Liebste Grüße
    Rosi

  • Marion

    Schweizer Spezialitäten? Klar möchte ich die gewinnen. Ob ich sie verdient habe weiß ich nicht, sie würden mir allerdings in einer schwierigen Zeit eine Freude machen.

  • Guilitta K.

    Verdient hab ich es nicht. Bin seit fast 1 1/2 Jhren krank und konnte wenig tun. War froh wenn ich nicht gerade im Krankenhaus sondern Zuhause sein konnt.

    Trotzdem würde ich mich freuen darüber
    Gruß Guilitta

  • Edeltraud Kossowski

    Das mit dem Verdienen ist so eine Sache, das gleicht Selbstlobhuddeln und das ist nicht so mein Fall, aber unsere letzten Monate in der Familie waren von sehr viel Sorgen und Krankheiten geprägt und Weihnachten war auch davon bestimmt, deshalb würden wir uns über ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk sehr freuen und alles als Familienevent gemeinsam verzehren.
    Liebe Grüße
    Edeltraud

  • jo fr.an.

    weil ich heuer ned zum kexerl backen gekommen bin und das ein ganz wudnerbarer “ersatz” wäre! <3

  • Daniela Hartwig Stief

    Wir sind 30 Jahre gemeinsam durch jede Lebenslage gegangen,deshalb haben wir uns einen Korb verdient.

  • gabine

    Wir haben uns diese Schmankerln als Trostpreis verdient, weil wir uns mit viel Freude ein Rentier-Geweih gebastelt haben und bei der Verlosung der B580 leider leer ausgegangen sind.

  • Innski Lorinzki

    Ich würde mich sehr freuen über dieses wunderbare Geschenk! Wir haben es uns redlich verdient, viele Situationen,die uns als Familie haben mehr zusammenwachsen lassen. Da wäre so etwas schönes,was man sich nicht hart erarbeiten muss wirklich wunderbar 😍

  • Eunike

    Wir waren das ganze Jahr fleißig und lieb…, ist das ein Verdienst?!?
    Gerne würden wir diese Spezialitäten mal probieren!!!

  • Gittah

    Seit Wochen renovieren wir und habe auch gleich mein Nähzimmer vom Boden bis zur Decke runderneuert. Das kostet Kraft und Geld. Da wäre so ein Spezialitätenkörbchen gerade recht, wenn keine Zeit zum Kochen ist. Alles noch putzen und bald kann ich mein Nähzimmer wieder einräumen. Guten Rutsch ins neue Jahr!

  • Martina Gschlecht

    Die Thurgauer Spezialitäten wären bei uns richtig aufgehoben … äh -gessen, weil hier lauter Extraesser wohnen. In euerem Körbchen kann ich für jeden der Geschmäcker was entdecken. Schöne Weihnachten!

  • Irmi L.

    Oh, so leckere Sachen. Das wäre eine willkommene Schmankerlpause beim Nähen.
    Eine feine Brotzeit mit der ganzen Familie!

  • Christine Spr.

    Mal einfach nur genießen und Neues kennenlernen, das wäre schön! Das letzte Jahr war leider voller Sorgen und über schöne Nachrichten würden wir uns ganz besonders freuen!

  • Schorr Ingrid

    Wir probieren sehr gerne immer wieder Neues aus, diese Spezialitäten kennen wir noch nicht. Wäre toll, wenn der Korb bei uns ne neue Heimat fände.

  • Karl

    Das sieht alles so lecker aus.
    Ich denke, dass ich den Korb verdient habe, weil ich zu Weihnachten die ganze Familie bekocht habe

  • Karin

    Mit dem Korb gibts ein super Picknick! Die die Zeit, die ich mir damit beim Einkauf und in der Küche einspare, nutze ich gerne für mein neustes Nähprojekt….die textile Kinderzimmeraustattung!

  • Kuni Scherer

    Ich möchte sehr gerne an der Verlosung teilnehmen – und an Weihnachten hat es jeder verdient zu gewinnen – auch ich!

  • Vanessa Gütersloh

    Warum gerade ich? Natürlich, weil ich ganz lieb war 🙂 Frohe Weihnachten

  • Kathrin Strauß

    Ich möchte gern an der Verlosung teilnehmen. Gern würde ich die leckeren Sachen mit meiner Familie teilen – ich sehe vor allem meine Brüder nicht so häufig, wie ich gern würde. Das wäre ein schöner Anlass für ein Familientreffen.

  • Loku

    Ach ich würd schon gern gewinnen.. Aber ob ich s verdient habe?
    Das wird das Los entscheiden.
    Vielen Dank für diese Möglichkeit, hier leckerlichkeiten zu gewinnen
    Loku

  • Monika Himml kreative Seele

    OOH ,prima, ich und meine Familie, wir würden uns riesig über die leckeren Schmankerln freuen,da mein Schwiegerpapa (78) früher in der Schweiz gearbeitet hat :-)) Aber schon alleine die tolle Holzkiste wäre ein Gewinn wert (für meine Stoffsammlung)
    Wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, mit viel Gesundheit !!
    Liebe Grüße
    Monika Himml

  • Monika

    Lecker, lecker!
    Auch ich würde gerne an der Verlosung teilnehmen. Für was für wen – unsere Gruppe der Quilt-Fan’s würde sich freuen bei einem netten und immer kreativen Zusammensein solche Spezialitäten zu vernaschen. Auf geht’s !

  • anne-ilse dörner

    den korb gewinnen und persönlich abholen, anschließend gleich ein paar tage urlaub dort verbringen. denn so lernt man deutschland kennen.

    • anne-ilse dörner

      ich meine damit auf den weg durch deutschlang nach bernina country!!!!!!!

  • Klaudia Gramazio

    Würde mich über den Korb sehr freuen und ihn gerne mit meiner Tochter gemeinsam vernaschen um die tollen Spezialitäten mit ihr kennen zu lernen während ich was schönes für meine Enkelchen nähe

  • Lydia

    Ich glaube jeder hat so einen Korb verdiente. Aber wenn ich ihn Gewinne würde ich mich sehr freuen!

  • strickendeOma

    Unvergeßlich ein Urlaub im Berner Oberland, der Geschenkkorb läßt uns an die lieben Menschen, die wir kennengelernt haben und mit denen wir gegessen und gefeiert haben, erinnern.

  • Ina Scharf

    Ich habe ein Jahr in der Schweiz gearbeitet und der Präsentkorb würde mich am mein erstes Berufsjahr in der herrlichen Schweiz erinnern. Es war eine wunderbare Zeit in der ich herrliche Orte und Menschen kennenlernen durfte.

  • Jutta. W

    Ich würde gerne diese Schweizer Spezialitäten aus der Heimat von bernina kennenlernen…So ein Korb voller feiner Leckereien wären dazu genau richtig!

  • Anette

    Ich hatte vor Weihnachten so viel Stress, dass ich mich gerne auch einmal selbst verwöhnen möchte.

  • stewal

    Ich nähe begeistert mit einer Bernina aurora 450 und freue mich, dass der Bernina Blog viele nützliche Beiträge liefert. Hier habe ich auch Bloggerinnen aus dem deutschen Raum wiedergefunden. Das ist doch Grund genug, den Präsentkorb zu gewinnen!
    stewal

  • pandorra

    Ich möchte gerne das leckere Körbchen gewinnen. Da ich an Weihnachten arbeiten muß, denke ich das ich es verdient habe.

  • Antje

    Ich möchte sehr gerne an der Verlosung teilnehmen. Sollte ich gewinnen, wird der Korb mich wohl Anfang Februar zum Nähtreff von Herzenssache-nähen für Sternchen und Frühchen begleiten.

  • Kerstin Ziesemer

    Ich würde das Körbchen mit meiner Naehgruppe zusammen vernaschen, damit fängt das neue Jahr dann ganz entspannt an, Vielen Dank an das Bernina Team, soviel gute Ideen, …..und so wenig Zeit zum Umsetzen.

  • Anne-Marie

    Oh se serait un cadeaux si apprécié car cette année n’a malheureusement pas été si rose pour moi…
    Bref c’est une année à oublier !

    Je suis toujours si heureuse de pouvoir vous suivre sur le blog et bravo à vous tous pour la peine que vous vous donnez avec vos cours en ligne et ceux organisés dans la si jolie petite ville de Steckborn.

    Joyeuses Fêtes et Bonne Année

  • Judith Seebald-Steffen

    Wir machen gerade Inventur da käme so ein toller Korb gerade richtig

  • Birgit Fischer

    Ich denke, wir alle haben eine kleine Auszeit und den Geschenkkorb verdient, wenn wir uns um Kinder (ich habe 4) und die grössere Familie kümmern, und viele haben auch ihr Päckchen an Krankheiten zu tragen.
    Ich würde, wenn ich den Geschenkkorb gewinne, ihn mit der Minidecki-Gruppe teilen. Soviel ehrenamtliches Engagement hat eigentlich eine richtige Auszeit im Kloster verdient.

  • Christine Kamerer

    Ich würde mich auf das Körbchen sehr freuen denn ich bin am Sprunggelenk operiert worden und muss im Januar auf eine Reha und der Inhalt macht mich ganz schnell wieder gesund !!!!!
    LG Christine

  • oleander

    Ich wünsche euch allen noch schöne Feiertage und freue mich auf das Jubiläumsjahr 2018. Gerne nehme ich an der Verlosung des leckeren Korb es teil. Warum ich ihn verdient habe? Als Oma von 10 Enkeln versuche ich mein Bestes zu geben. Seit diesem Jahr unterstützt mich dabei eine Bernina B 740. Wir verstehen uns beide prima. Liebe Grüße Christa

  • Wolke Uta

    Oh ich schreibe gerade meine Examensarbeit und da kann ich gutes Essen immer gebrauchen😃

  • Sonja Schulz

    Das ganze letzte Jahr war ein Maraton , erst Trennung von ex und dann 100 te Termine wegen dem ADHS meines Sohnes Von Ärzten und Therapeuten so wie Schule . Ich würde den Korb bzw was drin ist 😀 mit meiner Großen zusammen , an einen Abend gemütlich verzehren 😀 Sie hat das letzte Jahr immer bereit gestanden um zu helfen . Ich wünsche noch eine schöne Weihnachtszeit und einen guten erfolgreichen Rutsch ins neue Jahr .

  • Laura Battistiol

    Hallo Matthias
    Ich melde mich wieder und freue mich auf das evtl. Korbchen

    Viele liebe Grüße

    Laura Battistiol

  • Christiane

    Herzlichen Dank für die vielen kreativen Ideen und fröhliche Weihnachten.
    Sehr verlockend dieser Geschenkkorb. Ich versuche mein Glück.

  • Verleger

    Sehr gerne würde ich den Korb gewinnen klingt echt lecker. Und als arbeitende Mami von zwei Kindern hat man sowas allemal verdient 😉

  • danielabr

    Lieber Matthias
    Danke für viele Berichte auf eurem Blog. Schaue und Lese gerne hinein. Freue mich auf euer Jubiläumsjahr.
    Die Kartause Ittingen gilt als Kraftort. Bin ganz in der Nähe daheim. Als Thurgauerin schlägt mein Herz dafür hoch.
    Herzlichst grüsst Daniela

  • Renate

    Ich kenne den Thurgau noch nicht. Aber verdient hätte ich den Korb auf jeden Fall, da ich als Familienmutter und Oma eine ganze Menge organisiere, damit Weihnachten für alle schön
    wird. Also versuche ich mein Losglück.

  • Irmgard Imboden

    Wenn es sein sollte, dass ich diese Kostbarkeiten gewinnen sollte würde ich ein festliches Beisammensein mit der Nachbaschaft organisieren. Ich lege im Alltag grossen Wert auf ein Nachhaltiges Leben. Mit Ihren Produkten könnte ich vielleicht “de eint oder de anger”‘infizieren.
    Ich würde den Korb auch gerne selber in der Kartause abholen kommen😉

  • Petra Kobs

    Ich kenne diese tollen Sachen noch nicht und würde gerne meine Familie damit verwöhnen.

  • Jasmin Marschollek

    Weil ich die Spezilitäten noch nicht kenne.Sie aber bestimmt sehr lecker schmecken werden.Und ich mich freuen würde.Sie an Sylvester mit der Familir zu teilen. Ich immer gestresset bin das ganze Jahr.

  • kerstin.selle

    Mmhh. Wie lecker. Den hätte ich auch gerne und würde mich sehr freuen.
    Lg Kerstin

  • Agnies

    Ich kenne noch keine Spezialitäten aus Thurgau. Es wäre toll welche zu bekommen, als Stärkung bei Nähprojekten 🙂
    Liebe Grüße
    Agnies

  • Stefanie Uhl

    Ich esse unglaublich gerne und bin immer neugierig auf neue und mir unbekannte Hersteller und Produkte und deshalb würde ich mich riesig über so einen tollen korb freuen.
    Liebe Grüße
    Steffi

  • Dorothea Bergweiler

    Ich nähe seit 1990 mit meiner Bernina 1030 und wurde nie im Stich gelassen!
    Wenn das Kein Grund ist den tollen Präsentkorb zu gewinnen!
    Liebe Grüße aus Frankfurt
    Von Dorothea

  • Christa Graf

    Die Beschreibung des Korbinhaltes (Birnbrot, Schoggi-Öpfelringli, Biräschnitz, Rebchäsli) klingt so toll – da möchte man die köstlichen Spezialitäten unbedingt mal kennenlernen! 😉 Da ich fast immer im Dienste der Familie stehe (mache ich sehr gerne!!!), habe ich mir das jetzt mal verdient! 🙂

  • Sabine Bergen

    Ich würde mich sehr darüber freuen weil ich mit einem Zahn seit 2 Wochen Probleme habe, heute wieder zur Notfallsprechstunde musste anstatt zu nähen. Wenig gegessen habe ich dadurch auch, da kämen ein paar tolle Lebensmittel zum aufpäppeln ganz recht, zumal ich auch noch im Januar Geburtstag habe.
    Liebe Grüße
    Sabine

  • Ramona

    Ich würde mich riesig über diesen tollen Korb freuen damit ich meine familie verwöhnen kann und mich auf diese Weise für die vielen Stunden auf die sie auf mich verzichten mußten entschädigen da ich immer so viel Zeit mit Nähmaschine und co verbringe.
    Liebe Grüße und eine schöne Weihnachtszeit ramona

  • Evi Engert-Berger

    Ich würde gerne den Korb gewinnen, damit meine Familie immer etwas zum Essen hat, wenn ich mal wieder die Aufgabe bei einem Bernina Mystery erledige.
    Danke, für den schönen Blog mit all seinen Anleitungen und Anregungen.
    Viele Grüße
    Evi aus Siegen

  • onyxia

    Gerne würde ich den Korb erhalten,
    weil meine Familie hat mir gestern praktisch alles leer gefuttert.
    Gerade noch konnte ich meine Haare auf dem Kopf retten…
    Es hat ihnen halt geschmeckt und das ist auch gut so…
    Nun gähnt mich der leere Kühlschrank an und ruft:
    Geh lieber einkaufen anstatt mit deiner Bernina zu sticken…
    Ich kontere aber geschwinde:
    “Still, du hast noch 9 Beeren zu bewachen und 2 fast leere Marmeladengläser….”

  • carmen

    ich hätte es verdient weil ich für meine 4 enkelkinder in der vorweihnachtszeit ganz viele kleine kleidungsstücke genäht habe und sie sich riesig gefreut haben

  • Doris Jehle

    jeden Tag schaue ich in den Bernina blog. Ich nähe mich glücklich mit den wunderbaren Bernina Maschinen. Ich würde den Korb mit meiner großen Familie meinem Mann, 4 Söhnen mit Schwiegertöchtern, 7 wunderbaren Enkelkindern und einer Urgeroßmutter verspeisen. Liebe weihnachtliche Grüße Diedo

  • Nicole Vinson

    Bernina ist mit einer Overlock- und einer Stickmaschine in meinem “Arbeitszimmer“ vertreten.
    Bei einem Nähevent mit Vereinsmitgliedern könnte der gefüllte Korb auch gleich einer gemeinsamen Verwendung/ Verkostung dienen. Da fängt das neue Jahr gleich gut an…. das macht Lust auf mehr. Mehr gutes Essen und mehr Nähprojekte….
    Liebe Grüße aus Hanau, noch schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr,
    Nicole

  • Elke Kerper

    Hallo und Frohe Weihnachten.
    Würde gerne gewinnnen, damit ich meine Eltern beschenken kann. Das würde meinen Vater besonders freuen.
    Lieben Gruß
    Elke

  • Costurera

    Liebes Berninateam, lieber Matthias

    Tatsächlich geht ein spannendes Blogjahr zu Ende. Mit highlights wie einem Besuch in Karlsruhe, einer persönlichen Begegnung mit einem holzlattensägenden Marketingmann 😎😎, einer Dank dem Berninablog mit vielen Anregungen gefüllten Ideenmappe für 2018 (oder 2019..2020.. 2021…)
    Und aus ursprünglich losen Nähkontakten entstandene Freundschaften.
    Wenn all diese schönen Dinge gekrönt werden könnten mit dem Gewinn des Genusskorbes, dann würde ich den mit all meinen Mädels im Nähstudio teilen. Wir prosten immer auf die Schweiz an… Den eine von uns hat schweizer Wurzeln!!
    Vielen Dank an das grosse Team was hinter all dieser Arbeit steckt, danke an die Tutorinnen dieses Blogs und an alle einen guten Start in ein charmantes und hoffentlich friedliches 2018!
    Gruss an den See

  • memory

    Den Korb würde ich meiner Schwester schenken. Sie probiert immer wieder gerne neue Köstlichkeiten.
    Schöne Feiertage

  • Heike K.

    Ich bekoche an allen Feiertagen die liebe Familie, der tolle gefüllte Korb wäre ideal damit ich mich selber verwöhnen kann.

  • Elke

    Muss an allen Feiertagen arbeiten, bin in der Pflege tätig. Ich finde, deshalb hätte ich einen Präsentkorb verdient, quasi stellvertretend für alle Kollegen ;.)

  • Daniela Korb

    Klösterliche Werte wie Kultur, Fürsorge, Gastfreundschaft und Selbstversorgung lebe ich hier in Ostfriesland im kleinen Rahmen auch, aber es wird immer mehr und zieht größere Kreise! Ich möchte den Korb sehr gerne gewinnen, um den Inhalt mit anderen zu teilen: Essensmäßig und voller Liebe äußerlich!!!
    Daniela Korb

  • Madlen

    Vor vielen Jahren habe ich im Kanton Thurgau für kurze Zeit gelebt. Ich habe habe nette Leute kennen gelernt und freue mich immer wieder auf eine Reise und den Thurgau. Besonders gerne besuche ich Kurse bei Bernina nach Steckborn.
    Weihnachtliche Grüsse aus der Innerschweiz. Madlen

  • Sigrun Krafft

    Ich besitze seit 3 Wochen meine erste Bernina und bin sooo begeistert. Ich freue mich über die freien Tage und Zeit zum Nähen. Das Präsentkörbchen würde ich gerne mit meinen Nähfreundinen teilen.

  • Jutta Mohn

    Vielen Dank für die vielen Ideen, Inspirationen und Anleitungen im nun endenden Jahr.
    Würde gerne an der Verlosung teilnehmen und wünsche dem kompletten Bernina-Team ein friedvolles, harmonisches und entspanntes Weihnachten sowie einen guten Start in ein hoffentlich für uns alle nur Gutes bringendes neues Jahr 2018.
    Herzliche Grüße
    Jutta

  • Caudia Scheja

    Danke für ein Jahr voller kreativer Ideen und Anregungen! So ein Körbchen voller Köstlichkeiten könnte uns hier am Rande des Ruhrgebietes zB.unser nächstes Nähtreffen “versüßen” 😀 Liebe Grüße und macht weiter so!

  • Indy Vidual

    Ich möchte gerne für meinen Vater teilnehmen, der hat sich den Korb aufgrund seiner schweren Erkrankung und seinem Kampf zurück ins Leben mehr als verdient 🙂

  • Indy Vidual

    Ich möchte gerne für meinen Vater teilnehmen, der hat sich den Korb aufgrund seiner schweren Erkrankung und seine Kampf zurück ins Leben mehr als verdient 🙂

  • Lisa

    Freue mich jedes Jahr ganz besonders auf den Bernina-Adventskalender, leider kann meistens nichts nacharbeiten im Dezember, dies erfolgt dann durchs Jahr.
    Danke für die vielen Anregungen.
    Einen guten Rutsch ins 2018
    Lisa

  • Anni

    Liebes Bernina-Team,
    ohhh, wie fein! Ich würde mich riesig freuen, den Geschenkkorb zu gewinnen. Ich würde den Inhalt zusammen mit meinen Nähmädels auf den Kopf hauen bzw. verköstigen. Über die Nähgruppe bin ich überhaupt erst zu Bernina gekommen und freue mich, heute stolze Besitzerin zweier Maschinen zu sein, mit denen ich so gerne nähe. Das Dankeschön zurück an die Gruppe wäre geradezu die Krönung. ♥
    Frohe Weihnachten und einen guten Start in ein glückliches, gesundes und näh(r)reiches Jahr 2018
    Anni

  • elke.stubenrauch

    Ja, so ein Spezialitätenkorb aus der Schweiz wäre etwas Feines.
    In unserem Urlaub vor einigen Jahren durften wir die Schweizer Köstlichkeiten ausprobieren.
    Alles super lecker.
    Danke Bernina, schönes Weihnachten und ein kreatives Neues Jahr wünsche ich.

  • Roswitha Schoof

    Danke für den tollen Adventskalender. Ich bin eine begeisterte Bernina Blog Leserin. ich würde den Geschenkkorb gerne gewinnen da ich genauso gerne schlemme wie nähe.

  • Drea M

    Bei so viel Begeisterung für den Blog mache ich gerne mit. Verdient hätte ich ihn mit meinem Mann zusammen der mich wahnsinnig viel unterstützt da ich 2016 einen Unfall hatte und noch immer auf Rollstuhl und Gehhilfen angewiesen bin. Nebenbei hatten wir diesen Monat Silberhochzeit und können wegen mir nicht in Urlaub

  • vmoeh

    Ich würde gerne mitmachen. Verdient hätte ich die Spezialitäten, nachdem ich selbst tagelang zu Weihnachten soviele Geschenke gebacken, gekocht und gerührt habe – Plätzchen, Nussmuse und Vogelfutter.

  • Claudia Gerrits

    Das hört sich alles super schön und lecker an, ich würde es gerne gewinnen weil ich noch nie in der Schweiz war – leider! LG Claudi

  • Fabienne Schönholzer-Schweizer

    I würd gern mitmache, wil dä thurgau isch dä schönst kanton i dä schweiz. Äs isch immer wider toll neui sachen usprobierä.

  • Jolanda Häusermann

    Ich bin begeistert von dem Bernina Blog, vielen Dank für die Tips und Ideen immer, einfach super!!!
    Ich würde gerne den Korb gewinnen.
    Gründe für das Verdient haben, gibt es einige, wie bei wahrscheinlich allen hier.
    Aber darüber freuen würde ich mich riesig!!!!
    E guets Nöis Eu allne!

  • Ni Ri

    So einen Geschenk-Korb wäre toll für mich – wir haben unser 3. Wunder Anfang Dezember in die Arme schliessen dürfen und so sind die Nächte nicht mehr ganz so mit viel Schlaf gesegnet momentan – da wäre so ein leckeres Körbchen genau richtig, dass ich trotzdem am Tag noch nähen mag 🙂

  • Simone Schwartz

    Vielen Dank für die kreativen Ideen in euren tollen Weihnachtskalender.
    Mein 2.grosses Hobby ist reisen und mit dem Präsentkorb möchte ich mit meinem Freundeskreis gern einen Vorgeschmack auf die Region Thurgau haben.
    Danke für den Reisetipp – er hat mich neugierig gemacht das Kloster und euch mal wirklich zu besuchen.
    Ich wünsche euch ein gesundes und kreatives Jahr 2018.
    Liebe Grüße Simone

  • ulla

    in Konkurrenz zu all den Nähbegeisterten wird es schwer sein für mich, doch ein Christkind, das für alle Lieben die Weihnachtsgeschenke selbst genäht hat, hat sich so einen leckeren Korb verdient.
    Liebe Grüße
    Ulla

  • Claudia M.

    Danke für das tolle Jahr kreativen Inputs. Ich liebe Bernina Produkte und nähe fleißig mit den anderen mit neben Beruf und Familie. Daher würde ich gern den Korb mit meiner Familie teilen.

  • Elvira Wehle

    das wärhfrohee der hammer wen ich würde gewinen kenne kartausen da mein sohn hochzeit gefeiertf frohe festtaage elvira

  • Iris H.

    Vielen Dank für den schönen Adventskalender! Ich möchte den Korb gewinnen, weil ich neugierig auf die Produkte bin und sowieso immer brav war 😉.
    Liebe Grüße von Iris

  • Maria Dreßler

    Durch dir wunderschöne Landschaft des Thurgau sind wir schon mal auf einer urlaubsfahrt gekommen. Es lohnt sich bestimmt dies zu wiederholen. Meine 6 Enkelkinder habe ich heuer zu Weihnachten mit dem schnitt für Buntstifte überrascht. Die Freude war riesengroß gestern Abend. Vielen Dank für all eure Arbeit übers ganze Jahr und ich freu mich auf viele Tipps und Tricks und neue Ideen im neuen Jahr. Alles Gute Maria

  • samy58

    Über den Geschenk Korb würde ich mich auch riesig freuen.ich war auch sehr fleißig dieser Jahr beim nähen

  • Iris Fath-Burkhardt

    Ich würde mich über den Korb freuen, da ich noch nie im Thurgau war😉
    Allerliebste Grüße,
    Iris

  • Annette

    Ich würde mich riesig über den Geschenkkorb freuen. Ich war auch immer ganz brav und habe den Weihnachtsmann bei der Geschenkeproduktion tatkräftig unterstützt.

  • Anett Kaden

    Vielen Dank für diesen Adventskalender 2017 der wieder Randvoll mit kreativen Ideen gefüllt war. Und dann kommt jetzt, sozusagen als Höhepunkt diese tolle Chance einen Präsentkorb zu gewinnen – da bin ich gern dabei.
    Allen die uns über das Jahr verteilt hier so wunderschöne Kreationen gezeigt haben und uns zum nacharbeiten anregen möchte ich hier meinen Dank mitteilen und freue mich schon auf das neue Jahr mit vielen neuen Inspirationen.

  • Maria Koch

    Danke für den tollen Adventkalender , ich habe ein paar Anleitungen umgesetzt. Ob ich den Geschenkekorb verdient habe weiß ich nicht aber ich würde mich riesig freuen ihn zu gewinnen. Seiht aus als wären da ein paar leckere Sachen drinnen die ich gerne verkosten würde.

  • Amrei

    War ein toller Adventskalender! Danke dafür. Ich würde sehr gerne den Geschenkkorb gewinnen.

  • Janine T.

    Ich würde die Spezialitäten gern gewinnen und damit die letzten Tage meiner Elternzeit zusammen mit meinen Mann versüßen. Danach gehts für beide wieder ins Arbeitsleben und die Kinder in die Betreuung. Ich wünsche allen entspannte Festtage. Danke für den interessanten Adventskalender.

  • Kerstin Steinborn

    Ich wünsche allen eine frohe und besinnliche Weihnacht.
    Vielen Dank für den tollen Adventskalender.
    Ich verdiene den Kalender genau so wie alle anderen, die hier mitmachen.

  • Conny und Ronja

    🎄FROHE WEIHNACHTEN 🎄 an Bernina und allen Schreibern hier.

    Würde mich über das Körbchen freuen ….. war in 2017 fast immer artig ❤️

  • Tina

    Mir gefällt das, was im Thurgau von der Kartause Ittingen für Menschen und Lebensmittel getan wird. Das würde ich gerne unterstützen. Wenn ich hier im hohen Norden von Dtl eine Kostprobe in Form des Geschenkkorbes bekommen würde, könnte ich dafür hier Reklame machen. Außerdem verfolge ich nun schon seit einigen Jahre fleißig den Bernina Adventskalender Tag für Tag – und auch die anderen Blogbeiträge. – Frohe Feiertage!

  • Djamila

    Schade, dass der wunderbare Kalender heute beendet ist. Ich freue mich schon auf den Kalender 2018 und wünsche allen wunderbare Feiertage.
    Womit habe ich den Korb verdient? Nicht mehr oder weniger als andere auch, aber als Dreifachmama, die von früh bis spät immer nur an die Kleinen und den Großen (Mann) denkt, würde ich in einer ruhigen Minute einfach mal mit meiner Freundin uns selbst was Gutes, Leckeres gönnen. Man muss ja auch mal an sich denken. ;-P

  • bella

    Ich würde mich über diesen Korb sehr freuen, da ich dieses Jahr Weihnachten in Australien verbringe. Ich genieße die Zeit hier sehr. Das einzige was ich vermisse ist unser Weihnachtsmarkt mit dem ganzen leckeren Essen und Glühwein. Frohe Weihnachten

  • Sylvia

    Ob ich es verdient habe, weiss ich nicht aber freuen würde ich mich riesig 🙂 . Ich wünsche allen schöne Weihnachtsfeiertage!

  • Sylvie Jenke-Dallmann

    Ich möchte ebenfalls mitmachen.
    Ich bestze 1 Bernina Artista 185, 1 Bernina Artista 200, 1 Bernina 830 und 1 Bernina 880 und den Designer 8.

  • Nadiya Lozynska

    Ich habe eine schöne Auszeit von meinen Kindern mit so einem Körbchen verdient. Ich würde mich sehr darüber freuen!

  • Bettina

    Ich möchte den nächsten Urlaub im Thurgau verbringen und würde mich gerne mit den Spezialitäten schon mal dazu einstimmen

  • Bianka

    ich hatte mich so auf Weihnachten mit meiner Familie gefreut und musste mich dann heute “bedienen” lassen, weil ich kurz vor dem Mittagessen einen Hexenschuss hatte …… ich würde mich riesig über diesen Korb freuen und ihn mit allen teilen, die mich heute unterstützt haben …

  • Netti

    Liebes Bernina Team, schon lange bin ich stiller Leser eurer Seite. Ich finde es fantastisch was ihr hier, uns Nähbegeisterten, alles bietet. Darum möchte ich am Gewinnspiel mitmachen, um EUCH den Korb zu schenken. Als Dankeschön für eure unermüdliche Arbeit, damit uns nie die Ideen ausgehen! Ich wünsche allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten und gesunden Start ins neue Jahr! Und BERNINA wünsche ich jetzt schon ein sagenhaftes Geburtstagsjahr 2018!!!! 😘😆🎄🎉

  • Sandra Buse

    Wow, würde ich mich riesig über die Thurgauer Spezialitäten freuen.
    Ich verbringe ehrenamtlich sehr viel Zeit mit der Leitung von Kinder- und Jugendfeuerwehr und wüsste auch schon, mit wem ich es teilen würde 😉

  • Guilitta

    Ich bin jedes Jahr einmal bei meinen Schweizer Freunden und würde es gerne mit meiner kranken Freundin teilen. Die Schweiz gefällt mir sehr gut und sie haben viele spezielle Sachen. Da würde ich gerne ein paar mehr kennen lernen.

  • Morten Rene Ernst

    Meine Partnerin und ich probieren gerne neue Lebensmittel und würden uns riesig darüber freuen 🙂 Und mein Schatz hat es verdient, da sie immer für mich da ist 😉

  • Birgit Berndt

    Gerne nehme ich an der Verlosung teil und würde mich über ein positives Feedback der Glücksfee riesig freuen. Warum? Weil ich soooo gerne esse, wenn ich nicht gerade nähe…
    Schöne Weihnachtstage und viele Grüße
    Birgit

  • Karin

    Ich würde die leckeren Sachen mit meiner Mutter teilen, die im Januar 90 wird und die Schweizer Leckereien liebt

  • Frau Tine

    Heute Vormittag habe ich einer guten Tradition folgend schon die ersten Weihnachtskarten für 2018 genäht – stolz bin. Und meiner Mutter geschenkt, die immer mindestens 40 Karten schreibt. Nun ab in den Lostopf. Frohes Fest allüberall! Tine

  • Katrin

    Warum och diesen Korb verdient habe:
    Am Bodensee aufgrwachsen, 10 min vom Katon Thurgau entfernt, die Karthause ist mir wohl bekannt

  • Britta Stachlys

    Ich war dieses Jahr immer nett und freundlich zu meinen Nähschülerinnen ;D

  • Erika Touet-Schulz

    Verdient? Na klar, war doch immer lieb 😉
    Da hüpf ich doch gerne mal in den Lostopf 😀

  • Monika

    Da wir Ostfriesen leider so weit von euch entfernt wohnen und auch die tollen
    Kurse nicht besuchen können haben wir uns sicher euren Geschenkkorb
    verdient.So bekommen wir doch sicherlich ein bergiges Gefühl.

  • jutta

    Gern würde ich den Korb gemeinsm mit meiner Familie teilen. Es ist Brauch bei uns Allem Neuen offen zu sein,also auch lukullische Spezialitäten. LG

  • RoteSchnegge

    Verdient hätte ich den Korb, wenn ich eine Gegenleistung dafür erbringen würde … tu ich ja jetzt nicht wirklich, aber freuen würde ich mich trotzdem, wenn ich ihn gewinnen würde …

  • Birgit Siltmann

    Ich würde den Korb meinem Mann weiterschenken, der mir letztes Jahr zum Geburtstag meine Bernina 770 QE geschenkt hat, die mir so viel Freude macht.

  • ikb13

    gerne würde ich diesen schönen Geschenkkorb gewinnen. Verdient? Ich weiß nicht womit, aber es wäre ein schönes Geburtstaggeschenk im nächsten Jahr und eine gemeinsame Verkostung mit meinen Nähfreundinnen wäre super!

  • Margarethe

    Allen frohe Weihnachten und einen guten Start ins Neue Jahr!
    Ich habe den Korb sicher nicht mehr verdient als jemand anderes hier, aber freuen würden wir uns wahnsinnig darüber!

  • albertros

    Ich wünsche zuerst einmal allen Mitarbeitern an diesem wundervollen Blog und allen Lesern Frohe Weihnachten und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2018. Ich habe diesen Geschenkkorb verdient, weil mich heute morgen ein piepender Gefrierschrank geweckt hat, und ich fürchten musste, alle Lebensmittel für Weihnachten umsonst bevorratet zu haben.

  • Gabriele Geib

    Ich möchte auch gerne an der Verlosung teilnehmen. Die Stärkung kann ich gebrauchen, da ich heuer meinen ersten Blazer genäht habe !

  • Friedrich, Ramona

    Zum Adventskalender 2017 , 24. Türchen: Der Präsendkorb ist irgendwie ganz anders ; ) . Aber vlt. auch zu verstehen, nach den vielen Nähanleitungen braucht man auch eine Stärkung ; ), eine tolle Idee. natürlich würde ich auch gern am Gewinnspiel teilnehmen. Ob ich ihn verdient habe ??? Das liegt meine ich im Auge des Betrachters ( die einen so, die anderen ….. ) , die Glücksfee wirds schon richten. Bis dahin dem Bernina- Team herzlichen Dank für die geleistete Arbeit bisher und weiterhin viel Kraft und Erfolg für die nächsten Aufgaben, macht weiterso. Allen ein besinnliches, gesegnetes Weihnachtsfest und beste Wünsche, Gesundheit für 2018. LG Ramona

  • Ulrike

    Ich wünsche erst einmal allen FROHE WEIHNACHTEN und schöne, besinnliche Festtage im Kreis eurer Lieben. Danke sagen möchte ich dem Team von Bernina für die Ausgestaltung des schönen Adventskalenders. Es war jeden Tag eine Freude, ein Türchen zu öffnen!
    Die Verlosung des Geschenkkorbes reizt mich nun auch , verdient habe ich ihn wohl nicht, aber vielleicht ist mir das Glück ja hold und ich könnte ihn mit Freunden auf dem nächsten Nähtreffen teilen und genießen.
    Liebe Grüße. Ulrike

  • brigitte38

    Frohe Weihnachten,
    Gerne nehme ich an der Verlosung Teil und würde meine 8 Kinder mit Anhang im Januar nochmals zum Essen einladen. Dabei würde natürlich der Korb „geplündert“ 😉.

  • Bianca Eßers

    Wow ich hüpfe in den Topf, dA ICH als Mama von drei kleinen Kindern mit eigenen Geschenken eh immer viel zu kurz komme und eine solche Köstlichkweit richtig gebrauchen kann!!!!!

  • Ga Bi

    Ich hüpfe dann auch schnell in den Lostopf. Ich wünsche allen ein besinnliches, friedliches Weihnachtsfest und würde mich über den Geschenkekorb freuen, um ihn gemeinsam mit meinen Müttern (eigene Mutter und Schwiegerrmutter, die beide bereits Witwen sind), meinen Kindern, meinem Schwager, meiner Schwägerin und guten Freunden, die immer Weihnachten mit uns verbringen zu vertilgen.

  • Lilo

    Zuerst einmal vielen herzlichen Dank für die Möglichkeit, hier mit in den Lostopf zu hüpfen♥
    Ich würde den Geschenkekorb so gern gewinnen und ihn dann meiner nachbarin schenken – sie hat gerade ihre Schwester verloren und es kommen unsichere Zeiten auf sie zu.

  • Klostermaus

    gerne möchte ich diesen Geschenkkorb mit all seinen Leckereien gewinnen.
    Verdient haben ist glaube nicht der richtige Begriff, aber ich würde
    mich sehr darüber freuen. Warum? Weil es einfach schön wäre den Inhalt
    mit der Familie und lieben Freunden zu schnabulieren. Nicht weil ich
    seit Jahrzehnten mit diversen Berninas nähe und diese Maschinen einfach
    toll finde.
    Ich wünsche Allen ein tolles Weihnachtsfest und wünsche viele schöne Stunden in 2018

  • Ringelsocke

    Habe erst in diesem Jahr mit dem Nähen angefangen und mir recht bald eine “kleine” Bernina zugelegt. Auch wenn diese Investition viel größer war als ursprünglich geplant, bin ich total glücklich mit meiner Nähmaschine und liebe sie jedenTag ein bißchen mehr! Ich freue mich auf viele neue Anleitungen im nächsten Jahr. Danke für das tolle Rundum-Paket zur Nähmaschine und auch für das liebevoll gestaltete “Inspiration”-Heft 🙂
    Ohne besondere Verdienste geselle ich mich in den Lostopf.

  • Lisa H

    Ich möchte gern an dem Gewinnspiel teilnehmen.
    Ich würde mich sehr über den Korb freuen, da ich gerne euren Blog lese und mich über die Beiträge und Anleitungen sehe freue 🙂

  • Evelyn Göbel

    sollte ich gewinnen, möchte ich dieses Geschenk gerne einer Freundin schenken, die jeden Cent umdrehen muss, damit sie in ihrer Wohnung bleiben kann. Meist kommt dann das Essen zu kurz.

    Danke, dass ich an einem solch tollen Adventskalender teilnehmen konnte. Ein gesegnetes Jahr 2018

  • Uli

    weil ich jeden tag ein Türchen aufgemacht habe und weil ich gerne solche besonderen sachen probiere

  • Gabriele Böke

    Ich würde den Korb auch gerne gewinnen, aber ob ich ihn verdient habe?
    Deshalb versuche ich einfach mein Glück und hüpfe mal ins Lostöpfchen.
    Frohe Weihnachten und ein gesundes neues Jahr 2018.
    L.G. Gabi (gabi.bk@t-online.de)

  • Nicole P.

    Ein Präsentkorb mit so vielen Leckereien. Ob ich ihn verdiene kann das Glückslos entscheiden. Ich wünsche allen gesegnete Weihnachten

  • doris24

    gerne würde ich zu meinen Schweizer Nähmaschinen auch mal ein paar Leckerreien probieren, dieses Jahr war der Kalender sehr Abwechslungsreich und auch voller Ideen danke für das zusammen stellen. Verdient habe ich den Korb nicht eher die Mitarbeiter bei Bernina für das was sie leisten….
    Frohe gesegnete Weihnachten an alle und ein Gutes neues Jahr
    Doris

  • Stephanie Waller

    Liebes Bernina Team,

    ich denke nicht, dass ich den Korb wirklich verdient habe. In meinen Augen sollte er an jemanden gehen, der wenig zu essen hat, denn alle, die hier schreiben, haben vermutlich Nähen als Hobby und somit idR auch genug Geld, um sich etwas zu essen zu kaufen.

    Da wir Weihnachten haben, sollte der Korb an eine Suppenküche gehen oder jemanden, der Gutes damit tut.

    Ein frohes und besinnliches Fest wünschend,
    Stephanie

  • naehfan

    Ich möchte den Korb auch gerne gewinnen, ob ich ihn verdient habe???? , eigentlich nicht da es bestimmt bedürftige Menschen gibt die ihn gerne hätten. Euch Allen und uns wünsche ich besinnliche und frohe Festtage und ein gutes gesundes 2018
    LG

  • Cat Heleen

    Gern möchte ich gewinnen. Ich wünsche euch allen ein wunderschönes Weihnachtsfest!

  • Helga Burkart

    Allen im Hause Bernina ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für 2018.
    Ich denke, weil ich viel nähe (3 Bernina Maschinen) und wir gepflegtes, gutes Essen schätzen, habe ich den Korb verdient??
    Weihnachtliche Grüße aus dem Nordschwarzwald von Helga

  • Marlene H.

    Ich möchte den Korb gern gewinnen, da ich schon seit 15 Jahren überzeugte Berninanäherin bin. Frohe Weihnachten!!!!!!!!!!

  • Simona

    Ich weiß nicht, ob ich den Korb verdient habe – freuen würde ich mich aber auf jeden Fall darüber.
    LG Simona

  • Kate Spiegelberg

    Die liebsten Geschenke sind mir die, die man verbrauchen kann und lange daran Freude hat. Der Korb wäre daher perfekt für mich 😉

  • Hanna F.

    Wie schön! Frohe Weihnachten euch!
    Ob ich ihn verdient habe? Ich weiß nicht, vielleicht, weil ich als Mama alles für die Familie mache! Ich würde mich freuen! Liebe Grüße Hanna

  • Doro BZ

    ich würde gerne gewinnen, denn ich habe es mir verdient diesen dann mit meinen Freunden zu teilen. Und zwar bei einem Nähwochenende

  • Dirgni59

    ich möchte sehr gerne an der Verlosung teilnehmen. Ich glaube verdient hat so ein Geschenk jeder. Warum dann nicht auch ich? ;))

  • Konstanze Lake

    Ich möchte sehr gerne an der Verlosung teilnehmen und verdient habe ich den Korb… ja womit eigentlich? Weil ich schon oft und gerne in Steckborn im Creative Center war? Weil ich meine drei Bernina Machinen liebe? Weil ich fast 20 Jahre in der Schweiz gelebt und mich da sehr wohl gefühlt habe? Weil mein Facebookname an den Bodensee erinnern soll?
    Hmm – keine Ahnung und es gibt sicher Menschen, die den Korb dringender brauchen könnten als ich, aber ich hätte ihn halt trotzdem gern :-).
    Mit einem Lächeln im Gesicht wünsche ich dem ganzen Bernina Team eine wunderschöne Weihnachtszeit und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

  • Deike Markgraf

    Frohe Weihnachten!
    Vielen Dank für diesen schönen Adventskalender!
    Heute kann ich den Tisch mit selbstgemachten Bestecktäschen verschönern ☺

  • Claudia M.

    Kann man sich etwas “verdienen”?
    In Glückssachen?
    Falls ja, wären meine Familie und ich mal wieder dran. Wir haben 3 sehr schwierige Jahre hinter uns und nun wünschen wir uns einfach nur so etwas wie “Normalität”.
    Frohe Weihnachten an alle🌲
    Herzliche Grüße
    Claudia

  • birgitrita

    Hallo Ihr Lieben, Dank Für eure tolle Arbeit ich bin Fan und Nutznießer dieser Seite. Den Korb würde ich sehr gerne gewinnen. Ob ich Ihn verdient habe weiß ich nicht, seid 1979 arbeite ich in der Altenpflege, ich sehe es als Berufung, mich faszinieren die Menschen mit Ihren unterschiedlichen Geschichten und Persönlichkeiten, wir singen, lachen und weinen miteinander, es ist der schönste Beruf der Welt. Leider darf ich kein Bild mit meinen Leuten einstellen, also eines von mir vom diesjährigen Weihnachtsbasar im Wohnhaus. https://uploads.disquscdn.com/images/36bfa082f6d6ca9cc3e100e954aedf98ebd3795c3070e7a7c52802250cc13666.jpg

  • naehzimmerplaudereien

    Vielen lieben Dank für den ganzen Adventskalender – auch wenn man nicht alles sofort nachmachen kann, so bleibt es uns doch erhalten und kann bei Bedarf herausgekramt werden. Ob ich diesen Korb verdienen würde? Ich weiß es nicht. Wahrscheinlich eher meine ganze Familie, die mich unterstützt, die mir Freiräume zum Nähen schafft. Und meine vier Jungs würden sich immer über Essen….
    Liebe Grüße und frohe Weihnachten
    Ines

  • Monika

    Mein Dank geht an alle Bernina Mitarbeiter, die uns unermüdlich mit wunderbaren Ideen rund um unser beliebtes Hobby versorgen. Ebenso bedanke ich mich für diese schöne Weihnachtsüberraschung eines solchen köstlichen Geschenkkorbs. Eigentlich hätte nich ich ihn verdient, sondern alle „Berninas“😉
    Dennoch würde ich mich freuen, ein solches Paket aus dem Kloster zu gewinnen.

  • Kerstin Geib

    Ich würde natürlich gerne den Korb gewinnen! Bestimmt hat ihn jeder, der hier kommentiert, genauso verdient, ich bin sicher, jeder hat dieses Jahr Taten vollbracht, die den Gewinn rechtfertigen würden! Jeder halt auf seine Art und Weise 🙂

  • Ramona Kondring

    Also, ich weiss nicht, ob ICH den Korb verdient habe…bestimmt genauso sehr oder nicht sehr wie alle anderen!! Aber freuen würde ich mich auf jeden Fall SEHR 🙂 Frohe Weihnachten wünsche ich allen!

  • Marlies Herzog

    Also mich würde der Geschenkkorb sehr erfreuen, denn es sind sehr wertvolle Produkte darin enthalten. Kartause Ittingen ist eine bewährte Institution genau wie Bernina. Meine Mutter hatte bereits eine Bernina, die hat jetzt meine Tochter. Ich habe auch eine und liebäugle jetzt mit einer Overlok. Frohe Weihnachten

  • J.s. Jakobs

    Vor 20 Jahren habe ich die Nähmaschine meiner Schwiergermutter geerbt, mit der diese 17 Jahre so intensiv genäht hat, dass sie in dieser Zeit sogar einen Motorwechsel nötig hatte. So viel nähe ich nicht, doch ich habe sie die letzten 20 Jahre gehegt, gepflegt und genutzt und jetzt geht sie an meine 12-jährige Tochter über, damit diese die Freude am Nähen ebenfalls erfährt. Meine Bernina-Overlock werden wir uns teilen, und ich hoffe, mein Töchterchen lässt mich noch solange an ihrer Maschine mitnähen, bis ich mich für meine neue Bernina entschieden habe.

  • Claudia

    Gerne nehme ich an der Verlosung teil. Den Korb würde ich gerne gewinnen, weil ich letzte Woche (Ferien) zwanzig “Pfanneblätze” oder Topflappen genäht habe. Die letzten zwei werde ich heute Morgen noch einfassen und danach ab in die Waschmaschine. Nehme mir jedes Jahr vor, früh mit den Geschenken anzufangen, klappt aber nie. Das Timing war wieder mal knapp, hat aber gereicht. Erstes Weihnachtsfest ist morgen Abend. Ich wünsche allen schöne und frohe Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr. Liebe Grüsse Claudia

  • Sabine Stieper

    Ich habe den Korb verdient, weil ich immer artig war😹. Frohe Weihnachten!

  • Katrin Baumüller

    Da hüpfe ich doch gerne in den Lostopf.
    Ich wünsche allen ein frohes Weihnachtsfest.
    Liebe Grüße
    Katrin

  • Sabine Kaiser

    Auch ich wünsche Euch ein frohes Weihnachtsfest. Der Korb ist ein netter Gewinn und ich freue mich, dass ich an der Verlosung teilnehmen darf.

  • Anita Daniel

    Wünsche Euch ein frohes fröhliches Weihnachtsfest. Wenn ich diesen Korb gewinne mache ich eine Schweizer-Party mit meinen Stickfreundinen

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team