Kreative Artikel zum Thema Quilten

Freihandquilten in Gold


Die Sache mit der Farbe “Gold” zieht sich wie ein völlig unpassender roter Faden durch mein Jahr. Vor ein paar Wochen – zum 57. Geburtstag des Gatten – meinte eine meiner Töchter, wir müssten uns unbedingt eine Doku-Serie im Fernsehen anschauen. Mit Namen: Die goldenen Jahre. Wo wir dann erfahren würden, wie wir selbst in unserem hohen Alter noch Spaß am Leben haben könnten und fit bleiben. Das war bestimmt gut gemeint. Zu MEINEM nächsten Geburtstag bekomme ich bestimmt von meinen Kindern einen Jahresvorrat Stützstrümpfe, Gesundheitsschuhe und ein graviertes Glas für die bis dahin sicherlich vorhandenen dritten Zähne.

Versteht mich nicht falsch – ich habe kein Problem mit meinem Alter. Ich weigere mich standhaft, meine Haare zu färben. Für meine grauen Locken und die Falten am Hals und im Gesicht habe ich schließlich 57 Jahre lang hart gearbeitet und sie mir redlich verdient. Und ich bin auch eine Vertreterin der These: ab 50 wird alles leichter, schließlich geht es nur noch bergab.
Aber ich glaube auch, dass es gewisse Dinge gibt, die mit den Jahren immer besser werden. Schließlich hatte man schon eine ganze Menge Gelegenheiten, Dinge dazuzulernen, man nimmt die kleinen Unannehmlichkeiten im Leben gelassener und man freut sich täglich über die schönen Dinge.

Dazu gehört zweifelsohne meine Nähmaschine – und spezifisch – mein Lieblingsfüßchen: der BSR-Fuß zum freihandquilten. Auch hier finde ich, die Zeit hats gemacht: wenn einer 125 Jahre lang Nähmaschinen baut, dann weiß er, wie es geht.

Allein die Vorbereitung auf ein Quiltprojekt finde ich immer schon sehr entspannend. Wenn ich mal etwas Neues quilten will, setze ich mich eigentlich immer erst mit Stift und Papier hin und zeichne es auf. Alles, was man ohne abzusetzen zeichnen kann, kann man auch quilten. Wer das gerne etwas genauer anschauen möchte – hier ist ein kleines Video zu sehen:

Materialbedarf für das Kissen (Größe 50 x 50 cm):

  • Stoff A: 1 Quadrat in gold für die vordere Mitte  – 44 x 44 cm
  • Stoff B: 40 cm Stoff für den Rand und die Rückseite (bei einer Stoffbreite von 1,10 m)
    daraus zuschneiden: 

    • 2 Streifen 4 cm x 44 cm
    • 2 Streifen 4 cm x 52 cm
    • 2 Rechtecke 28 x 56 cm
  • 52 x 52 cm Bügelvlies (z.B. H 630 oder H 640)
  • 1 Stück Rückenstoff für die Vorderseite 52 x 52 cm
  • 1 Reißverschluss 55 cm mit Zipper (optional)
  • passendes Nähgarn

Nähanleitung:

Zunächst die beiden Streifen 4 x 44 aus Stoff B mit einer Nahtzugabe von 1 cm an gegenüberliegende Seiten des Mittelquadrats nähen. Die Nahtzugaben in Richtung Streifen bügeln.
Dann die beiden Streifen 4 x 52 cm an die freien Seiten des Mittelquadrats nähen – die Nahtzugaben ebenfalls in Richtung Streifen bügeln.

Jetzt aus diesem Top, dem Vlies und dem Rückenstoffquadrat ein Quiltsandwich heften. Je nach verwendeter Vliessorte durch bügeln, mit Klebespray, Sicherheitsnadeln oder durch Handstiche mit Reihgarn.

Zunächst im Nahtschatten der angenähten Streifen einmal rundherum absteppen. Jetzt wird es Zeit fürs quilten – wenn Ihr auch glückliche Besitzerinnen (oder Besitzer) eines BSR-Fußes seid – raus damit. Ansonsten halt den von Euch bevorzugten Fuß fürs freihandquilten anbringen und los gehts. (Ich würde mich übrigens total freuen, Fotos von Euren fertig gequilteten Kissen in der Community hier auf dem Blog zu sehen!)

Jetzt nur noch die Rückseite mit Eurem Lieblingsverschluss versehen – Hotelverschluß, mit Knöpfen oder Druckknöpfen, offenem oder verdecktem Reißverschluss . Wie Ihr seht, war ich faul und habe einfach nur zack-zack einen offenen Reißverschluss eingenäht (wer guckt sich ein Kissen schon von hinten an?)

Das fertige Rückenteil ans gequiltete Vorderteil nähen, die Ränder mit Zickzackstich oder der Overlock versäubern, wenden und füllen. Fertig ist Euer gequiltetes Kissen.

Viel Spaß an der Nähmaschine.

Eure Grete

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Bügelvlies, Nähgarn, Reissverschluss, Rückenstoff, Stoff in gold
Verwendete Produkte:
BERNINA Stichregulator (BSR)
BERNINA Stichregulator (BSR)
BERNINA 790
BERNINA 790
Rücktransportfuss # 1
Rücktransportfuss # 1
Reissverschlussfuss # 4
Reissverschlussfuss # 4

Themen zu diesem Beitrag , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team