Kreative Artikel zum Thema Nähen

Anhänger nähen aus Snappap für Geschenke oder Christbaum

Willkommen zum 9. Kalendertürchen! Die Adventszeit ist die Zeit im Jahr, an der selbst ich, die sonst eher schlicht näht und dekoriert, ein bisschen „glitzriger“ unterwegs ist. Das Motto des diesjährigen Kalenders „ Time to Shine“ kommt mir also sehr gelegen! Ich habe immer zu wenig Zeit, und in der Vorweihnachtszeit kommt dieses Problem ganz besonders zum Tragen, denn ich möchte basteln, backen, nähen, dekorieren und es mir in der gemütlichen Jahreszeit gut gehen lassen. Es muss also schnell gehen. Seid ihr bereit für eine ganz schnelle Deko-Idee, mit wenigen Materialien, die ihr flexibel einsetzen könnt und die natürlich glitzert? Prima, dann gehts los: 

Wir nähen, beziehungsweise basteln, kleine Anhänger für Geschenke oder den Christbaum. Übrigens ist das auch eine schöne Bastelarbeit mit Kindern und eine prima Übung für die ersten Schritte, oder vielmehr Nähte, an der Nähmaschine.

Weiter unten im Artikel verlose ich zudem ein Etiketten-Set. Teilnehmen könnt ihr ganz einfach mit einem Kommentar. Scrollt nach unten, um alles über die Verlosung zu erfahren!

Es glitzert! Anhänger nähen für Geschenke oder Christbaum

Ich schreibe euch keine ganz konkrete Anleitung, sondern gebe eher den Anstoß, mit den Materialien, die ihr habt, euer eigenes Ding zu machen.

Beim Durchforsten meines Materiallagers habe ich sehr viel Snapapp gefunden. Die graubraune Variante, die ein bisschen an Kraftpapier erinnert, gefällt mir sehr gut.

Der natürliche Look bietet eine tolle Basis für schlichte Deko mit einem Hauch von Glitzer. 

Anhänger nähen – das Material

Neben der Nähmaschine brauchen wir Snappap, Metallic-Garn (meines habe ich auf einer Messe als Muster bekommen) und Reste einer Flex-Folie.

Meine Materialien sind dabei nur eine Möglichkeit. Man kann das Snappap prima durch verstärkten Stoff oder Kraftpapier ersetzen. Die Flexfolie kann einfach durch einen Glitzer-Stift oder glitzernde Aufkleber ersetzt werden. Knöpfe sind auch super – ich hatte nur keine glitzernden und damit wäre das am Thema vorbei gewesen. 😉

Nehmt einfach das, was ihr schon daheim habt.

Ich schneide mir aus Papier eine Schablone für meine Bäumchen zu. Da ich für einen Anhänger zwei Teile zusammennähen möchte, sollten sie exakt gleich groß sein. Wer einzelne Figuren weiterverarbeiten möchte, kann natürlich auch ganz freestyle nach Lust und Laune zuschneiden. Snappap lässt sich übrigens prima bügeln – ich hatte Sorge, dass sich meine Bäume durchbiegen, das ist aber nach dem Bügeln nicht mehr der Fall gewesen. 

Verzieren der Anhänger

Wenn ihr es an dieser Stelle schon etwas aufregender wollt, gestaltet eure Vorlage mehr aus: Macht Zacken in den Tannenbaum, oder näht später zwei parallele Linien für mehr Details. Auch der eine oder andere Sonderstich kann das gewisse Etwas an eure Deko zaubern.

Da ich keine Lust habe, den Plotter anzuwerfen, schneide ich aus der Folie kleine Reste in Streifen oder stanze sie, als „Glaskugeln“ mit dem Locher aus. Mit Backpapier bekommen die Bäumchen ihren Schmuck aufgebügelt. Das geht superschnell, denn ich bügle alle gleichzeitig auf statt nacheinander.

Ich möchte meine Bäume grafisch-schlicht und nähe nur vereinzelt noch ein zusätzliches Webetikett mit ein. Da ich Mitgründerin von #mehrEtikette bin, sitze ich an der Quelle, was schöne Webetiketten angeht. Unsere 5. Edition, die letztes Jahr kurz vor Weihnachten erschienen ist, passt besonders gut zum Thema: sie glitzert!

Mit dem Glitzergarn und dem Schmalkantfuss #10 kann ich zwei Stück schön sauber aneinandernähen.

Image of Schmalkantfuss # 10.

Schmalkantfuss # 10

Der Schmalkantfuss #10 ist optimal zum Absteppen, Säumen und Verzieren. Durch sein spezielles Führungsblech gelingen mit ihm exakt gerade Nähte.

Mehr erfahren

Für die Nähanfänger unter uns: Fangt auf einer Geraden an, wählt Stichlänge 3 mm und näht in moderatem Tempo Richtung Ecke. Dort stoppt ihr, sobald der Abstand zur Ecke so groß ist wie der Abstand von Nadel zur Kante. Nadel stecken lassen, Nähfüßchen heben, Bäumchen drehen, Nadel senken und einfach weiter nähen.

Die Anhänger, die nicht einfach nur als Tischdekoration lässig an einem Zweig lehnen, bekommen noch eine kleine Öse. Fertig ist der Anhänger für Geschenke oder den Tannenbaum!

Frohe Weihnachten und ganz viel Spaß beim Nachmachen!

Verlosung Etiketten von #mehrEtikette 

Ein kleines Weihnachtsgeschenk für alle Leserinnen und Leser aus Deutschland, Österreich und der Schweiz:

Unter allen Kommentaren, die bis zum 17.12. unter diesem Beitrag geschrieben werden, verlose ich einmal die 5. Edition von #mehrEtikette. Das sind acht schwarze Webetiketten mit Glitzer – ob ihr die für Deko verwendet oder doch lieber in eure Kleidung näht, bleibt euch überlassen ;-).

Nutzt die Kommentarfunktion und schreibt uns einfach, wofür ihr die Etikette nutzen wollt – schon nehmt ihr an der Verlosung teil!  

Zusätzlich zu den Etiketten bekommen die Gewinner noch ein Set Postkarten für eure glitzernden Weihnachtsgrüße.


Teilnahmebedingungen für die Verlosung

Die Zustimmung zu diesen Bedingungen ist Voraussetzung für die Teilnahme auf dem BERNINA Blog.

An der Verlosung nehmen alle Personen teil, die bis am 17.12.2021 um 23.59 Uhr, einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen haben.

Mitarbeiter von BERNINA, der Kooperationspartner sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Ziehung der Gewinner findet nach dem 17.12.2021 per Losentscheid statt. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird anschliessend innerhalb von sieben Tagen per E-Mail benachrichtigt. Wir haften nicht für den Nichterhalt oder die verspätete Zustellung der Benachrichtigung.

Falls der Gewinner / die Gewinnerin nicht in der Lage oder nicht berechtigt ist, den Preis anzunehmen, übernehmen wir keine Garantie dafür, dass ein alternativer Preis oder Ersatz angeboten werden kann. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden und der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

Wenn auf die Mail-Benachrichtigung über den Gewinn innerhalb von 7 Tagen keine Antwort eingeht, verfällt der Gewinn.

Wir behalten uns das Recht vor, dieses Gewinnspiel jederzeit zu unterbrechen, zu beenden oder Ablauf und Regeln zu variieren. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Update vom 18.12.2021: Das Gewinnspiel ist abgeschlossen

Das Gewinnspiel ist abgeschlossen. 

Gewonnen hat Cornelia Henemann.

Herzlichen Dank für Eure enorm zahlreiche Teilnahme und herzlichen Glückwunsch an die Gewinnerin!

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

498 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Matthias Fluri

    Liebe Leserinnen, liebe Leser,

    das Gewinnspiel ist seit gestern Nacht abgeschlossen.

    Herzlichen Dank für Eure enorm zahlreiche Teilnahme. Euer Interesse freut uns sehr.

    Gewonnen hat Cornelia Henemann. Glückwunsch, liebe Cornelia! Änni, die Autorin dieses Artikels, wird direkt mit Dir Kontakt aufnehmen, sodass Du ein Label-Set möglichst rasch erhältst.

    Liebe Grüsse
    Matthias  

  • T. Maack

    Wow, gerade zufällig gesehen und ich kann tatsächlich noch mit in den Lostopf. Ich hoffe ich habe Glück 🍀. 

  • Marianne Oliver

    Vielen Dank für deine Inspiration und neue Ideen die du für uns hast . Es braucht manchmal nur einen kleinen Schubs oder einen neuen Gedankengut und schon hat man etwas neues geschaffen dafür Danke

  • Astrid Ahrbecker

    Hey, super Etiketten. Ich würde mich darüber sehr freuen, da ich viel für Andere nähen. Die genähten Sachen versehe ich immer mit Lable und Etiketten. 

  • Cornelia Draga

    Die Anhänger und die Etiketten sehen toll aus! Ich nutze Etiketten sehr gerne für Kleidung und Täschchen. 

  • Annette Erdmann

    Hallo Änni, tolle Bäume/Anhänger! Ich finde die Etiketten klasse und würde sie für meine selbstgenähten Taschen verwenden. Viele Grüße und ein schönes Weihnachtsfest!

  • Renate Brucker

    was für eine gute Idee solche Etiketten zu verlosen. Ich werde sie in meine Kleidung nähen, denn das macht das Selbstgenähte noch persönlicher und ich kann ohne viele Worte die Etiketten zeigen wenn meine tolle Mode gelobt wird.  Wie, ach wie toll wo hast ud das denn gekauft?

  • Manja Thiel

    Oh was für ein schönes Gewinnspiel. Da mache ich doch sehr gerne Mut. Liebe vorweihnachtliche Grüße Manja

  • Rosemarie Medinger

    Hallo, ich würde die tollen Etiketten in meine Geschenke , die ich nähe , einnähen. Das ist nochmal eine schönes Detail. 

  • Karin Rippinger

    Ich habe genau danach gesucht. Super für meine kleinen Weihnachtsgeschenkbeutel! Aber auch an meiner Kleidung würden sie super zur Geltung kommen. Es wär eine Freude, zu gewinnen.LG 

  • Elke Lotz

    Schöne Idee und nicht so aufwändig. Ich verschenke dieses Jahr auch Weihnachtsdeko. Da wären die Etiketten das I Tüpfelchen.

  • Ulrike Günther

    Danke für die Verlosung!Ich würde die Etiketten für meine selbsgenähten Geschenke verwenden.

  • Iris Gutke

    Mit diesen Etiketten würden meine Patchwork Decken noch einen edleren und professionelleren Touch bekommen .

  • Knecht Hildegard

    Selbstverständlich würde ich die Etiketten gut sichtbar an meine selbstgemachten Shirts anbringen.

  • Angela Geibel

    Ich möchte anfangen Etiketten in Kleidung einzunähen, da habe ich aber noch nicht genug Auswahl 

  • Uli H.

    Für so tolle Etiketten finden sich sicher geeignete Projekte. Vielen Dank für das Gewinnspiel! 

  • Sabine W.

    Ich finde bestimmt den perfekten Platz für die Etiketten in einem meiner nachsten Projekte, UFOs schwirren auch noch rum. Quilts, Pullover und eine Hose liegen bereit.

  • Silvia Mayer

    Dieses Jahr werden bei mir viele genähte Sterne, bei denen durch eine kleine Öffnung eine Lichterkette eingeschoben wird, verschenkt. Die bekämen deutlich mehr Glamour mit diesen schönen Etiketten 🙂

  • E. Hallmann

    Liebe Änni,ich würde meine selbstgenähten Klamotten zu Schmuckstücken damit aufhübschen ;-). Das wäre klasse!!!Ein schönes Adventwochende an Dich und alle NäherInnen

  • Claudia Salzmann

    das erste Etikett würde natürlich mein erstes selbst genähtes Kleidungsstück schmücken (ich hoffe, ich kann es zwischen den Jahren endlich fertig stellen)

  • Petra Bartenschlager

    Coole Sache, ich hätte da auch ein Projekte , die ich gerne kennzeichnen würde.

  • Christine Spr.

    Eine tolle Idee – SnapPap ist schon ein geniales Material weil man es so vielfältig einsetzen kann!

  • Cornelia Balazs

    Das sind tolle Sprüche. Ich würde sie bei unseren selbstgenähten Hoodies und bei Taschen einsetzen. Und dann müsste ich schwer überlegen, ob und wem ich dann was davon verschenke. 

  • Andrea Möhring

    Das ist eine tolle Idee, da ich gerade erst mit dem Nähen angefangen habe, würde ich mit den Ettiketten sehr gerne die Kleidung meiner Enkeltochter bestücken, so wäre es im Kindergarten einfacher, die Sachen zuzuordnen….Danke für eure tollen Ideen….

  • Bettina Lohse

    Hallo Änni, von diesen Etiketten habe ich ja noch gar nicht gehört.Die würden mich brennend interessieren.LG Bettina

  • Petra Steih

    Oh die Etiketten sind bezaubernd 🙂 Ich würde gerne meine Taschen, Leckerli Beutel, Decken und all die anderen Dinge, die ich so fertige damit VERZIEREN, denn das wäre ein echter Hingucker und sie sind so schön, dass sie es verdient haben viel in die Welt getragen zu werden. Vielen Dank für diese Chance!!!

  • Uschi Widmaier

    Dieses Jahr bekommt die Familie (4 Grossnichten/Neffen bekommen immer das Gleiche, gibt keinen Ärger …) Stulpen und Beanies, da würden die Etiketten super passen

  • Trudy Egli

    Hallo Sehr schööön… ich nähe total gerne, ich würde die Etiketten an Gegenstände nähen. 

  • U. Amann

    Die Idee mag ich und hab sie gleich umgesetzt. Als Glatter habe ich Reste von meinem Blattgold verwendet. Ging auch schnell und sieht edel aus!

  • Margit Schröder

    Sehr schöne Bastelarbeit. Da können auch die Kinder mithelfen. Die Etiketten sind gut als Baumstamm-aber dann leider nur in der Adventszeit zu sehen. An einer Tasche oder Kleidung kommen sie auch gut zur Geltung und werden öfter ausgeführt.

  • Christine Schlag

    wunderbar zu basteln kann ich auch mit meinem Enkel machen..eird das nächste mal gemacht…

  • Claudia Stemplinger

    Super einfache, aber coole Idee. Mir fehlt eh noch ein bisschen deko für den Weihnachtsbaum. 

  • Eva Ebinger

    Ja,auch ich würde mich über die Etiketten freuen,da ich noch einige Weihnachtsgeschenkefertig stellen muss und diese mit den pfiffigen Etiketten aufpeppen könnte.

  • sabine Bergen

    Diese tollen Etiketten würde ich an wärmende Loops oder Schals nähen, damit diese auch ins Auge “stechen”

  • Elke Kupka

    ? Oh, was sind die Bäume hübsch! Da werde ich morgen wohl noch mal passendes SnapPap besorgen müssen! Ich suche immer mal wieder schnell gemachte Dekos oder Geschenkanhänger und dieses Anleitung passt definitiv dazu! Danke für die tolle Inspiration!! Ich liebe eure Seite! So vielseitig und immer mega interessant. So, nun hüpfe ich schnell in den Lostopf….. Liebe Grüße Elke 

  • Brunhilde Stamm

    Bin heute von einem Kurs in Steckborn nach Hause gekommen, Vlies und Bügelkurs mit Mathias Ackermann. Voll motiviert habe ich die Mail von Bernina geöffnet und von der Verlosung gelesen. Ich bin dabei, weil etwas selbst genähtes mit diesen Etiketten, zu etwas besonderem wird. Ich drück mir fest die Daumen. Liebe Grüsse

  • Renate W.

    Ich möchte noch ein paar Weihnachtsgeschenke, z.B. kleine Reißverschlusstäschchen nähen, und da würden sich die Etiketten sehr gut machen 🙂

  • Ulrike A.

    Das sind aber coole Etiketten !I‘m Blue und Highsewciety sind meine klaren Favoriten. Ja, die würden sich gut in meiner Kleidung machen. ?

  • Birgit S.

    So eine schöne, einfache und doch wirkungsvolle Dekoidee!Werd ich gleich ausprobieren – über den Gewinn würd ich mich (auch…) riesig freuen 🙂

  • Sorcy

    Je nach Text würde ich diese wunderschönen Etiketten verwenden für meinen nächsten Quilt, das wallende Sommerkleid, das gerade am Entstehen ist oder eine neue Tasche…

  • Sigrid Blegen

    Da ich Taschen und Kleidung nähe, würde ich die Etiketten dafür verwenden. Die Bäumchen sehen super aus eine tolle Idee und so einfach umzusetzten.  

  • Gabriele R.

    Im Gewinnfall werde ich die Etiketten an eine begeisterte Näherin weiterschenken. Liebe Grüße!  

  • Claudia Hohmann

    Wir haben einen Weihnachtsbaum ?auf unserer Terrasse mit Naturmaterialien dekoriert. Die Anhänger mit den schönen Etiketten wären mit ein Highlight. Ich würde mich über den Gewinn freuen. Beste Grüße ?

  • Barbara Haaser

    Unten angenäht wirken die Etiketten wie der Baumstamm. Insgesamt eine sehr hübsche Idee.

  • Patricia Stofer- Hug

    Das wäre ein Grund, doch mal mit der Stickerei anzufangen.Sieht sehr schön und edel aus. 

  • Gabriele Alber

    So tolle Etiketten! Die machen richtig was her und werten das genähte Teil, sei es Kleidung oder Deko richtig auf☺️

  • Christa Erlewein

    Ich finde das eine hübsche Idee so als Schmuck für einen Adventsstrauß mit Zweigen, den Tannenbaum oder als Geschenkanhänger… einfach ein liebevoller “Hingucker”! Mit Liebe genäht…und verschenkt bzw. dekoriert!!! Danke… das ist mein erster Kommentar zu diesem Thema….auch wenn das System anders denkt…

  • Mechthild K

    Deine Bäumchen mit den Etiketten sehen toll aus. Daher würde ich gerne in den Lostopf hüpfen.

  • Christa Erlewein

    Ich finde das eine hübsche Idee so als Schmuck für einen Adventsstrauß mit Zweigen, den Tannenbaum oder als Geschenkanhänger… einfach ein liebevoller “Hingucker”! Mit Liebe genäht…und verschenkt bzw. dekoriert!!! Danke…

  • Andrea Bauer

    Hallöchen, die Tannenbäume sind eine tolle Idee zur SnapPap Verwertung. Sie werden Geschenkanhänger für die Weihnchtspräsente.Die Etiketten sind super für meine selbstgenähten Überraschungen, um ihnen meine persönliche Note zu geben.LG und noch eine schöne Wehnachtszeit

  • Gisela Hinckeldein

    Das ist mal wieder eine schöne Idee. Dankeschön. Und dann noch die schönen Etiketten. 

  • Hannelore Remane

    Ich finde diese Etiketten ganz besonders edel,würde sie in zukunft in meine genähten Taschen und anderekleine Geschenke einnähen.Über einen Gewinn würde ich mich sehr freuen.

  • Alexander Heil

    Hallo, ich würde meine Taschen mit dein Labels versehen. Außerdem würden sie meinen Shirts und Jacken gut stehen.Liebe Grüße

  • Kirsten Gruber

    Tolle Idee mit dem Snappap und dem Metallicgarn, das werde ich bis Weihnachten noch schaffen und auch noch ein paar Anhänger für die Geschenke nach dieser Methode machen, dann haben Freunde gleich noch eine hübsche kleine Deko.Danke für die Idee

  • HELGA NELLISSEN

    Das ist eine wunderbare Bastelarbeit und wäre auch ein Grund, mir den Schmalkantfuß Nr 10 zu besorgen.Lederreste habe ich noch einige herumliegen, die dann Verwendung finden können. 

  • Helga Halter

    Ich würde mich über die Etiketten freuen. Da würde ich doch glatt noch ein paar Taschen nähen. ??Man kann nicht zu viel haben. 

  • Myriam Schweingruber

    Ich probiere gerne mein Glück. Meine eigenen Etiketten befestige ich oft innen, aber diese schönen Etiketten sind wie gemacht für aussen, vor allem bei Taschen, die ich ja gerne verschenke.

  • Fatima Guédouah

    Vielen Dank für die Idee. Coole Etiketten, über die ich mich sehr freuen würde. Die machen sich gut an Taschen, Schals oder Pullis und T-Shirts.  Liebe Grüsse Fatima

  • Sandra C. Maschke

    Da viele meiner Vorgängerinnen schon so ausgezeichnete Dinge geschrieben haben, würde ein einfaches “dito” wahrscheinlich reichen. Ich habe kein Unternehmen, also würde ich die Etiketten für privat benutzen und auf jeden Fall in Deutsch beschreiben, weil es mir auf den Keks geht, dass die meisten Etiketten, die es fertig zu kaufen gibt, in Englisch sind.

  • Andrea Bauer

    Hallöchen, das ist eine super Idee um meine SnapPap Reste zu verwerten. Die Tannenbäume werden dieses Jahr die Geschenkanhänger der Weihnachtsgeschenke.Die schicken Etiketten würde ich für selbstgenähte Geschenke, wie Taschen,Mützen usw. verwenden. Meine Familie und die Freunde freuen sich darüber.Ich wünsche noch eine schöne Weihnachtszeit.

  • Petra Frohnert

    Ich würde mit diesen Etiketten Kleidung und Accessoires (Taschen, Schals) verzieren – ich finde Eure Editionen total originell und muss unbedingt die eine oder andere bestellen. Gewinnen wäre mir hier natürlich noch lieber 😉

  • Inge Olbrich

    Ich will demnächst gemeinsam mit meiner Enkelin einen Rucksack nähen, da würde sich ein Etikett doch gut machen. 

  • Andrea Neuner

    Hallo, ich würde die Etiketten an meine selbstgenähten Stoffkörbchen nähen, die ich immer wieder gerne verschenke oder auf Bestellung meiner Töchter anfertige. Vielen Dank und noch einen schönen Advent.

  • Irene Flügel

    Ich würde gerne selbstgenähte Kleidung mit den Webetiketten versehen und mich freuen, wenn ausgerechnet ich welche gewinnen würde.L.G. Irene Flügel

  • Evelyn Hagedorn

    Ein liebes Hallo auch von mir in die Runde. Ich würde die Etiketten gern in die selbst genähten bzw. gestrickten Modelle einnähen. Vor allem, wenn ich Freundinnen was schenke, wäre die persönliche Note noch mehr unterstrichen! 🙂 Und die Bäumchen werde ich basteln, das kommt gerade noch zur rechten Zeit. Vielen Dank und allerseits eine schöne Adventszeit!

  • Brigitte Großimlinghaus

    Sehen sehr gut aus, die Anhänger. Die werde ich auch nähen und meine Enkelkinder können da mitmachen. Das überfordert sie nicht und sie haben einen schönen Erfolg, den sie dann noch weitergeben können. Super! Danke!

  • Yvonne Everién

    Ein fröhliches Hallo erstmal!Die Etiketten würde ich sehr gerne für alle meine selbstgemachten Häkelsachen nehmen und ihnen damit den letzten Feinschliff geben. Denn wenn ich sie verschenke, ist es nochmal ein extra Blickfang ?

  • Katrin Venzke

    Ich bin noch ein Nähanfänger . Mit den Etiketten könnte ich zukünftige Nähstücke verzieren. Es wäre ein schöner Gewinn. Die Daumen sind gedrückt.

  • Bea Suter-Stutz

    Ich werde für Wärmesäckchen aus  weihnächtlichem Stoff Sterne nähen, ca. 40 cm ø, und diese mit Rapskörnern befüllen – wunderschön wärmende Weihnachtsgeschenke für meine Freunde! Natürlich versehen mit den Etiketten?

  • Hanna Kopp

    Tolle Idee mit den Weihnachtsbäumchen als Anhänger, Christbaumschmuck, ect.Muss ich gleich mals ausprobieren.Schöne Adventszeit

  • G. Thees

    Hallo, ich möchte die “Weihnachtsferien” nutzen und wieder nähen – da kämen die Etiketten gerade recht, um an meinen geplanten Projekten zum Einsatz zu kommen. Vielen Dank auch für die ganzen tollen Ideen – hier im Adventskalender an das ganze Team. Schöne Feiertage, einen Guten Rutsch und vor allem Gesundheit an alle. 

  • Martina Bretz

    Etiketten geben selbstgemachten Dingen noch mehr eine persönliche Note. Daher würde ich diese gerne gewinnen.

  • Susi S.

    Hallo, ich liebäugle schon länger mit Etiketten für selbstgenähte Kleidung. Da ich vorhabe, demnächst häufiger für mich zu nähen, wäre das ein toller Einstieg!   

  • Anna-Kristin Köster

    Vielen Dank für den inspirierenden Kalender! Und die Etiketten sind der Knaller

  • Ann-Kathrin Rucksack

    Oh wie toll, mehrEtikette stehen auf meiner Wunschliste, da würde ich so gerne gewinnen es gibt so viele tolle Möglichkeiten für die besonderen Zettelchen.

  • Susanne Braun

    Ob ich die originellen Etiketten für Kleider oder Bastelarbeiten verwenden würde, weiss ich noch nicht.

  • Silke Starck

    Die #mehEtikette-Etiketten müssen meiner Meinung nach an der Kleidung schön sichtbar präsentiert werden, weil sie einerseits eine sehr gute Materialqualität haben und andererseits witzig sind!

  • Bianca Kuhl

    Oh das wäre toll, ich würde sie in meine selbst genähten Taschen und Kleider ein nähen.  Lg Bianca 

  • Andrea Steubing-Röhrig

    Auch dieses Jahr habe ich einige Sachen zum Verschenken genäht , z. B. Hoodies oder Mützen. Dafür habe ich mir schon Etiketten gekauft. Aber für die neuen Modelle, die dann nur für mich sind,  ;-),  kämen die Etiketten wie gerufen .

  • Karla Sauter

    Ich nähe überall Etiketten an, das macht einfach mehr her! Würde mich mega freuen, nähe alles mögliche ! 

  • Antje Cordes

    Ich habe zwar (noch) keine Bernina-Nähmaschine, lese hier aber oft und hole mir Tipps.Die Anhänger – beide Varianten – finde ich sehr schön und als “Beigabe” zu Geschenken oder per Briefpost geeignet. Manches nähe ich per Hand, manches mit meiner 40 Jahre alten Brother-Nähmaschine.Über den Gewinn von der Edition von #mehrEtikette mit den Postkarten würde ich mich sehr freuen!

  • Carmen Gretschuskin

    Hallo lieber Adventskalender, welch hübsche Etiketten. Damit würde ich mir gerne meine Kleidung verschönern. Ich drücke mir mal ganz feste die Daumen und wünsche Euch Allen eine angenehme und gesunde Vorweihnachtszeit.

  • Frau Winter

    Prima Idee mit wunderschönen Etiketten!Ich bin gerade auf der Suche nach schönen Etiketten zum Veredeln meiner Nähprojekte – da würde mir dieses Set sehr gelegen kommen! ?

  • Esther Thornhill

    Die Anhänger lassen sich auch super aus Stoffresten zaubern – tolle Resteverwerung 

  • Martina Baumgarten

    ich bin immer auf der Suche nach schönen Dingen, Einzigartig und originell finde ich toll. Ich nähe für mich Taschen und auch manchmal für Freunde. Verschenken macht Spaß und zaubern leuchtende Augen, was will Frau mehr. Gerade die Zeit jetzt ist für Alle nicht einfach und wer auch gewinnt, es wird Freude bringen – vielleicht auch mir 🙂 

  • Brigitte Scheidegger

    Alleliebst!Die Tännchen mit den  kleinen Ösen gefallen mir auch sehr gut und natürlich die absolut trendigen #mehrEtikette. DER Hingucker! ?Danke fürs zeigen!

  • Inge Letsch Letsch

    Super Idee, werde heute noch an meine Nähma. sitzen und ein paar Anhänger nähen. Vielen Dank.Wünsche noch eine besinnliche Adventszeit.??Liebe Grüße Inge

  • Sieglinde Jäger

    Ich würde die Etiketten an meine genähten Dingen (Taschen, Untensilos usw. ) die ich im Bekannten – Verwandtschaftskreis verschenke, anbringen. 

  • Mona Weber

    Eine sehr schöne aber einfach umzusetzende Idee ?? vielleicht ‚produziere‘ ich schon welche für nächstes Jahr und hänge sie an die Weihnachtspost ? Vielen Dank dafür!

  • Nicole Würkner

    Etiketten sind hier gerne Hingucker für genähte Werke. Sie spiegeln Einzigartikeit und Individualität wieder.

  • Christine Kraxenberger

    Für alles was ich selber nähen,ich finde es schaut dann noch ein bisschen schöner aus.  

  • Verena Vilaumi

    Wunderschöne Anhänger! Ich würde diese gerne benutzen um die Weihnachtsgeschenke für meine Leben zu verschönern! Insofern hoffe ich zu gewinnen! Euch allen eine herrliche nähfreudige Adventszeit. ???????? 

  • Ulrike K.

    Die Anhänger sehen toll aus. Über die Etiketten würde ich mich sehr freuen, die sind genau richtig um meine genähten Täschchen zu verschönern, vor allem wenn sie verschenkt werden.Viele Grüße, Ulrike

  • Roswitha Franz

    Solche Etketten werden meine kleinen Näharbeiten schmücken, insbesondere die, die ich verschenken werde.

  • Andrea Paul

    Ich habe seit einiger Zeit das Nähen wieder und zum Teil auch ganz neu entdeckt. Die Anhänger sind eine super Idee, die auch kurzfristig umgesetzt werden wird. Ich bin immer noch auf der Suche nach geeigneten Labeln, vielleicht ist die Teilnahme am Gewinnspiel ja ein Anfang 🙂 Lieben Dank für die tollen Beiträge und allen Beteiligten eine wundervolle Weihnachtszeit.

  • margret weigand

    Die Ettiken verwende ich für sebstgenähte Weihnachtsgeschenke und Geschenke unter dem Jahr.

  • Petra Hillenbrand

    Die Etiketten lassen sich einfach für alles verwenden, Kleidung, Taschen oder kleine Geschenke, denn sie sind   #sew precious!

  • martina mittelstädt

    Da bin ich ja gespannt ob die Glücksfee mir hold ist. Vielen Dank auch für die Anleitung.Das ist eine prima Idee noch zu Weihnachten hübsche Geschenkanhänger zu zaubern

  • Bärbel Müller

    Ein wundervolles Lableset, und eine tolle Idee. Lieben Dank für das Gewinnspiel und eine schöne Advents und Weihnachtszeit ✴️??️

  • Jutta Exner

    Die Etiketten  finde ich überraschend, ich liebe Dinge, die Witz haben. Bei mir würden sie wohl an kleinen Taschen für passenden Inhalt landen !

  • Nadine Loeber

    Die Etiketten sind einfach toll. Ich hätte schon so viele Ideen und mit ein bisschen Beeilung könnten sie auch noch ein oder zwei Weihnachtsgeschenke schmücken.

  • Hanne Brühne

    Oh ! Die sind aber schön !!! Wo kann man die denn sonst kaufen…? Ich meine die Etiketten !?LGHanne

  • Adelheid Seeger

    Meine Freundin ist eine absolute Näh- und Stickkünstlerin. Was die alles gemacht hat, da bin ich immer ganz neidisch…Für sie würde ich die Etiketten gern haben wollen 🙂

  • Nadine Strelow

    Wie toll. Wollte mir schon so lange welche machen lassen. Ich würde mich riesig darüber freuen.

  • Dunja Langanke

    Ich würde mit den Etiketten meiner selbst genähten Kleidung den letzten Schliff verleihen.

  • Petra Kersten

    Das ist ja eine super tolle Idee. Die Bäumchen werde ich gleich mal ausprobieren. Bei uns im Haus geht seit Jahren ein Brauch rum, den Nachbarn die Weihnachtszeit mit kleinen Süßigkeiten in Tütchen an die Türen zu hängen. So ein Bäumchen dazu, statt einer Karte finde ich klasse. Danke für die Anleitung. ?

  • Ellen Schulz

    Sehr schön! Lässt sich schnell und kreativ (z.B. auch in Form von Sternen) umsetzen. Dankeschön ?

  • Christina Walther

    Ich nähe jedes Jahr für meine Kinder Weihnachtspullover, da wäre der Gewinn super.

  • irene schmid

    Natürlich würde ich die Etiketten fürmaßgeschneiderte Kleidung für meine Lieben und mich verwenden.

  • Brigitte Reithmeier

    Ich würde die Etiketten meiner Tochter schenken, die hat das Nähen jetzt auch entdeckt.

  • Martina Froehlich

    Ich würde sehr gerne die gezeigten Anhänger als Weihnachtsschmuck nähen. Diese Deko ist wirklich toll und vor allen Dingen originell

  • Doris Kaltenbach

    Tolle Idee. Man findet hier eigentlich immer sooo tooollllle Ideen. Danke für den Blog.

  • Marion Mehlhorn

    Super das fehlt mir noch für meine Geschenke, werde ich heute noch loslegen. Super Idee ??

  • Jeannette Erb

    Viele schöne Ideen die ich toll finde und sicher auch ausprobieren werde Vielen lieben Dank und schöne Weihnachten 

  • Yvonne Fankhauser

    Eine tolle Idee, die Anhänger, ich würde die Ettiketten gleich in das vorgestellte Projekt einnähen.

  • Gudrun Renger

    Das ist eine tolle Idee, die ich unbedingt versuchen möchte. Vielen herzlichen Dank und eine schöne kreative Zeit noch bis Weihnachten wünscht Gudrun.

  • Silvia Nillies

    Eine coole Idee, vor allem mit #mehretikette :-DIch würde (mangels SnapPap) vermutlich dafür gereinigte Tetrapackverpackung verwenden. Gut auswaschen, Druck vorne abziehen und dann viel Spaß damit! 😉

  • Inke Kappeler

    Das ist ja eine coole Nähidee! Vielen Dank dafür. Deine tollen Etiketten sind mir dafür zu schade, sie kommen in die Kleidung meines Sohnes, der total auf Glitzer steht. 

  • Kusumavati Bärtschi

    Was für ein Zufall ich habe mir gerade vorgestern ein Glitzergarn gekauft. Einfach so, ohne Grund einfach weil es mir im Laden so entgegen glitzerte 🙂 „naja was mach ich den jetzt damit“ war eine ( bekannte) Stimme in meinem Kopf. „Dir wird schon was einfallen“ sagte eine andere ( zum Glück auch bekannte) Stimme in meinem Kopf…..und volila schon ist die Idee ins Haus geflattertdanke 😉

  • Daniela Gummersbach

    Ich liebe Etiketten und habe schon einige hier liegen. Aber noch keine mit Glitzer. 

  • Andrea Heggemann

    Tolle Dekoidee, auch für Kinder einfach zu nähen mit Snappap! Die Etiketten sind natürlich das Highlight – würde mich sehr freuen über einen Gewinn

  • Marianne Bruhin

    Das wollte ich schon lange, meine Arbeiten mit eigenen Etiketten versehen. Sehr gerne hüpfe ich in den Lostopf. Danke.

  • Carola Waschkuhn

    Dankeschön für diese tolle Deko-Idee mit/aus SnapPap. ?Über den Gewinn der Etiketten würde ich mich riesig freuen. Damit würde ich speziell angefertigte Geschenke aufpeppen. ?

  • Martina Bohne

    Auch heute wieder eine Tolle Idee.Und über diese Etiketten würde ich mich total freuen. Somit hüpfe ich gerne in den Lostopf.Ich wünsche allen einen schönen Tag 

  • Martina Haese

    Was eine schöne und geschmackvolle Idee. Die Ergänzung mit den Etiketten von Prülla finde ich einfach genial. Vielleicht setze ich die Idee heute noch um.

  • Käthi Fässler

    Eine wunderbare Idee, die ich mit meinen Schüler*innen bestimmt umsetzen werde. Die Etiketten werde ich unter den Kindern verlosen. Sie dürfen dann selber entscheiden, wo sie sie zum Einsatz bringen.

  • Christa Lessner

    In meinem Kopf rattert es, die Ideen sausen kreuz und quer durcheinander. Diese hübschen Etiketten fänden mit Sicherheit einen ausgesuchten Platz an Taschen, an Geschenken und und…

  • Lea Canella

    Uh Ich liebe diese Etiketten und ich habe sie schon mal für mich gekauft. Die sind der letzte perfekte Abschluss für  jegliche Self-made teil! 🙂

  • Barbara Tenholter

    Ich würde sie für meine vielen kleinen bunten Täschchen sehr gut gebrauchen können.

  • Valeska Müller

    Bei den verschiedenen und originellen Beschriftungen der Etiketten findet man für jedes Kleidungsstück das passende und ein wenig dezenter Glitzer kann nie schaden.

  • Rose Risch

    Die sind wunderschön, ich wollte immer schon welche kaufen, hatte bis dato noch keine gefunden, die mir so richtig gefielen. Diese hier wären genau , was ich immer suchte. Schlicht und doch etwas ganz besonderes. Sie würden gut zu meinen Projekten passen, die von mir immer an liebe Menschen verschenkt werden. 

  • Sabrina Hahn

    Super Adventskalender mit tollen Ideen. Ich habe bisher noch nie Etiketten verarbeitet, das wäre eine tolle Gelegenheit 

  • Stefanie Avril

    Glitzernde Etiketten habe ich noch nie gesehen, wie toll. Damit könnte ich meine selbstgenähten Oberteile toll verzieren. 

  • Rebecca Jehle

    Ich würde gerne die Etiketten für meine selbst genähte Kleidung verwenden. Die tollen Postkarten würde ich verschenken. 

  • Stefanie Morlock

    Ich besitze noch gar keine Nähetiketten und wäre froh, endlich meine Projekte verschönern zu können!

  • Monika Hartleif

    Das ist eine super Idee für meine Reste?. Schöne schnelle Kleinigkeiten. Wenn ich gewinne, werde ich die in meine Kleidung einnähen.

  • Natalja Aberle-Martens

    Hallo,ich würde die Etiketten für Kleidung verwenden, ob genäht oder gestrickt…Liebe GrüßeNatalja

  • Petra Nikonow

    Die Etiketten sehen echt toll aus. Ich würde sie für meine selbstgenähten Taschen verwenden.

  • Elisabeth Ohnewas

    Wirklich schöne Etiketten, mal was ganz anderes als die üblichen. Schön, dekorativ und kein 08/15

  • Denise Nemetz Nemetz

    Ich mag solche einfachen Anhänger mit Pfiff gerne und die Etiketten sind echt süß.

  • Gisela Weidner

    Witzige Idee und schnell gemacht, wo die Zeit vor Weihnachten immer so knapp ist. Immer wieder eine Freude die Kalendertürchen zu öffnen!

  • Inken Petersen

    Goldige Idee mit den Anhängern – einfach, aber mit Pfiff, besonders durch die Glitzeretiketten! An Einkaufsbeuteln, Kosmetiktaschen oder Taschentücher”mäppchen”… Danke für viele schöne Inspirationen! 

  • Christine Kölbl

    Ich würde diese Etiketten sehr gerne für meine genähten Geschenke einnähen. Ja, ich würde mich sehr darüber freuen!

  • Dorothea Berger

    Hallo, ich würde die Etiketten an Nähprojekten für mein Enkelkind verwenden: Kochschürze, Topflappen, Puppenkleidung.

  • Kathleen Engel

    Einfache und trotzdem tolle Deko. Werd ich auch mal probieren. Da können dann auch die letzten Schnipsel verwendet werden :)Die Etiketten würde ich für Weihnachtsgeschenke verwenden.

  • Nadja Kiefer

    wow was für tolle etiketten, darüber würde sich glaube ich jeder freuen und am meisten die die beschenkt wurden. tausend dank für die tolle chance

  • Mechthild Meyer

    Die gerade gebackenen Plätzchen kommen in selbstgenähte Tütchen … und dann noch diese Etiketten dran … da freut sich jede freundin oder Patentante!! Tolle Idee – Merci! 

  • Doris Rebelowski

    Eine tolle Idee. Man könnte sicher auch Reste von Weihnachtsstoffen verwenden. Werde ich ausprobieren.

  • Nadine Körner

    Die Anhänger sehen wunderschön aus und wären genau das Richtige, um kleine stilvolle Geschenke zu machen. Vor allem bin ich super gespannt, wie sich die Materialien verarbeiten lassen. Ich habe – ehrlich gesagt – noch nie damit genäht, war aber schon immer sehr interessiert daran. Nun wäre es eine tolle Möglichkeit etwas Neues kennenzulernen und zugleich wunderschöne “Last-Minute-Geschenke” zu kreieren. Denn eines ist klar: Ich bin mal wieder spät dran 😉 

  • Heidrun Wolf

    Liebe Berninamitarbeiter, jede Woche lese ich mit Begeisterung eure Beiträge. Ich bin Mitglied der Patchworkgilde und somit ständig auf den laufenden was Textilgestaltung und Neuheiten bei Nähmaschinen und Materialien angeht. Ich habe am 17.12. Geburtstag und ich würde mich sehr über einen Gewinn sehr freuen,vielen Dank für alle Beiträge und eine schöne Adventszeit wünscht Heiddrun

  • Sabine Lankes

    Das ist eine sehr schöne Idee, die ich bestimmt noch umsetzen werde. Dankeschön! Die Etiketten würde ich an meine nächsten Kleidungsprojekte nähen.

  • Kerstin Bosse

    Oh, Glitzer geht immer. Ich würde damit gern meine selbstgenähten Taschen aufhübschen wollen.

  • Ulrike Reiß

    Das ist eine gute Idee, um Reste zu verwerten. Werde ich ausprobieren. Material ist genug vorhanden. 

  • Christina Hollmann

    Das ist ja eine tolle Aktion, da versuche ich doch gleich mein Glück. Ich wünsche noch eine schöne Adventszeit. 

  • Gabriele Hoffmann

    Guten Morgen , dass ist ja ein wunderschöner Gewinn. Ich bin dabei….ich wünsche allen ein gesegnetes Weihnachtsfest , bleibt bitte gesund . Und lasst uns hoffen, dass nächstes Jahr alles  besser Wird. 

  • G. Pfeifer

    Die Etiketten würde ich für den tollen Stulpenschnitt aus dem Adventskalender hier nutzen. 

  • Jutta. Weller

    wie schön! Ich denke auch an der Handtasche sieht es besonders aus! Ich würde mich über die Etiketten sehr freuen!

  • Kerstin Schmolke

    Das ist eine sehr hünsche Idee und die Etiketten finde ich richtig klasse!Viele Grüße Kerstin

  • Iris Walter

    Das sind alles sehr schöne Ideen; bin jeden Tag gespannt auf das neue Kalendertürchen.Werde einige Projekte nachmachen;  Vielen Dank für diesen Kalender!   LG  Iris 

  • Ingrid Lübberstedt

    Vielen lieben Dank für die schöne und ausführliche Anleitung. Habe ich sofort auf meine ToDo-Liste geschrieben. Ich werde sie als Geschenkanhänger benutzen. Ich würde die Etiketten bei meinen Nächsten Nähprojekten mit einnähen. Vielen Dank für die Möglichkeit sie zu gewinnen.

  • Daniela Korb

    O wie wunderschön sind die Tannenbäuchmchen, die werde ich auf jeden Fall nachnähen, um meine selbstgemachten Geschenke zu toppen! Und die Etiketten sind ein Träumchen, die möchte ich unbedingt gerne gewinnen, um sie an meine selbstgenähten Taschen anzubringen 🙂

  • Loredana Ongaro

    ich möchte mich zuerst bedanken für die viele Nähprojekte , sie haben mir geholfen viele schöne Dinge zu nähen und zu verschenken,  die  Label dazu würden meine zukünftigen Geschenke Projekte eine extra  Würdigung  erhalten. Sie sehen sehr edel aus. Schöne Grüße.

  • Kerstin Böttger

    Eure Etiketten sind so lustig und einfallsreich- toll – ich würde sie an Taschen nähen…

  • Claudia

    Ein schönes Tutorial, es zeigt, dass man mit kleinen Resten viel Schönes zaubern kann. Vielen Dank! Über die Etiketten würde ich mich sehr freuen, meine Arbeiten würden sich mit ein bisschen Glitzer bestimmt gut machen ? Liebe Grüsse, Claudia

  • Kerstin Böttger

    Eure Etiketten sind so listig und einfallsreich- toll – ich würde sie an Taschen nähen…

  • Karla Trenkel

    Leider vergesse ich immer, Label einzunähen. Ich leg sie schon daneben, aber wenn alles zu ist, fallen sie mir wieder ins Auge. Vielleicht passiert das ja bei diesen glänzenden Sprüchen nicht?!?!? Wer weiß, ich nutze einfach die Chance. Danke für das Gewinnspiel und eine schöne Vorweihnachtszeit.

  • Karin Abegglen

    Tolle Idee, versuch ich mal mit meiner Tochter, die sehr nähbegeistert ist, und oft klappte es bei Ihr auch auf anhieb. Danke dass ich an der Verlosung teilnehmen darf. 

  • Ba Kerzel

    Danke für die schöne Anleitung: weniger ist oft mehr!Die Etiketten könnte ich gut für meine vielen Projekte einsetzen.

  • Ruth Heydt Heydt

    Ich liebe Etiketten und setze sie gerne bei allen Nähprojekten ein, besonders wenn ich für meine Enkelin nähe. Über einen Gewinn würde ich mich sehr freuen.

  • Renate Pohlmann

    Mit dem Glitzergarn hatte ich Schwierigkeiten,,aber Übung macht den “Meister “”.Der Fuß Nr. 10 ist meine große Bereicherung

  • Sylvia Beyer

    Oh ?, die Etiketten sind so schön! Und eure Ideen finde ich auch immer toll. Danke! ????

  • Cecile Z

    Einfach aber mit Stil sind diese Tannenbäumchen.Vielen Dank dem Berninateam für die Nähideen Dir Ihr durch das ganze Jahr publiziert.Winterliche GrüsseCécile

  • Marion Bennett

    Tolle Aktion und großartige Idee mit dem Anhängern. Das Leben braucht gerne definitiv mehr Glitzer! 🙂

  • Maria Stadter

    Etiketten sind das I Tüpfelchen auf selbst gefertigten Teilen egal ob Kleidung oder Bastelarbeiten Also ideal für alles selbst gemachte

  • Julia Thiele

    Die sind ja schick. Die würde ich glatt an meiner selbstgenähten Kleidung befestigen. 🙂

  • Ulrike Sch...

    Das sind ja hübsche Etiketten. Ich würde sie für meine Enkelin nutzen und ihre Jacken damit verzieren. Dann ist die Kleidung gekennzeichnet und geht nicht verloren.

  • Iki Thorwesten

    Die Etiketten sind ja wundervoll! Ich veredle sehr gern alle genähten Schätze mit Label… das macht es immer ein bisschen besonders. Auf meiner to Do Liste vor Weihnachten stehen noch Kosmetiktaschen und Origamitasche. Und Ideen hab ich noch viele mehr…  

  • Katja Weimer

    Ich würde die Etiketten gerne für meine genähten Kleidungsstücke verwenden. Vielen Dank für das tolle Gewinnspiel.

  • Kathrin S.

    Ich finde die Idee, die Etiketten als Baumstamm zu nutzen, super. Ich würde sie aber auch gern für meine Kleidung nutzen wollen.Liebe Grüße, Kathrin

  • Petra Wenger

    Tolle Idee mit den Bäumchen. Die Etiketten würde ich nutzen um meine genähte Kleidung oder Taschen zu kennzeichnen 

  • Margrit Matthies

    Die Aufnäher sind toll. Sie passen für viele genähte Sachen. Zuletzt hab ich ein Label auf einen genähten Stern genäht. 

  • Dr. Monika Schunk

    Ich freue mich, dass meine Arbeiten dann endlich namentlich gekennzeichnet sind, vor allem meine kleinen genähten Täschchen. 

  • Christine Wahl

    Eine großartige Idee! Wunderbar erklärt und auch die Etiketten gefallen mir wirklich sehr gut!

  • Birgit Bursee

    Die Bäume mit den Prülla Etiketten auf diese Art zu nähen ist eine sehr schöne Idee. Wäre ich so auch nicht drauf gekommen. Könnte ich mir sicherlich auch mit Weihnachtstoffen  gut vorstellen . ???‍♀️

  • Heike Rosenbaum

    Ich bin immer auf der Suche nach schönen Etiketten. Nehme sie meist bei meinen Taschen. Diese hier sind mal was anderes. Es würde mich freuen, sie zu verwenden. Schöne Zeit Euch allen!

  • Carola Wurster

    Klasse Idee, die zu den Holzsternen am Baum gut dazu passen. ? Da ich noch Snappap übrig habe, werde ich mich in den nächsten Tagen ransetzen. Vielen Dank für diese Idee. ?

  • Marion Deptner

    Das ist es! Seit gestern Abend denke ich darüber nach, was ich noch an einer Kleinigkeit zu 6 Weihnachtsgeschenken hinzufügen kann. Danke für die Anregung. 

  • Marlies Lieks

    Das ist eine tolle Idee, um vor allem Stoffreste auf zu gebrauchen. Ich habe gesäuberte leere Milchtüten verwendet, deren Innenseite auch diesen warmen, bräunlichen Ton haben. Zu den Tannenbäumen gesellen sich auch Sterne, nach dem gleichen Prinzip genäht.

  • Annette S.

    Die Tannenbäume sind eine sehr gute Idee! Ich werde sie als Geschenkanhänger nutzen. ?? Die Webetiketten sind toll! ? Sie würden sich super an meinen Taschen und selbstgenähten Geschenken machen. ?

  • Sabine Kaiser

    Wunderschöne Anhänger, sie peppen jedes Geschenk auf. Vielen Dank für die Anleitung und liebe Adventsgrüße

  • Michaela Faath

    Guten Morgen, immer wieder tolle Ideen hier zu finden… 🙂 Falls ich das Glück habe und die Etiketten bekomme, würde ich sie am liebsten für Nähprojekte verwenden. Im Moment für meine erste Tasche, da bereue ich schon, daß ich noch keinen Tüddelvorrat habe 🙂 

  • Camille Besançon

    Was für eine schöne Idee!! Vielen dank für den Tipps!! Ich freue mich deine Idee zu nähen!! 

  • Antonia Kellner

    Super schöne Idee. Würde mich über einen Gewinn sehr freuen.Scheene Weihnacht und liabe Griaß

  • Sabrina Roschlau-Mai

    Oh, das finde ich toll. Die passen super an die selbstgenähte Kinderkleidung für meine Schätzchen.

  • Sibylle Weick

    Da die Etiketten für meine Weihnachtsgeschenke  zu spät kommen  würden, würde ich sie für die Geburtstagsgeschenke nutzen, mit denen ich gerade wieder anfange.

  • Petra Pier

    Die Etiketten passen wunderschön zu meiner selbst genähten Kinderkleidung! Ich würde sie gerne einnähen! Die Bäume sind eine tolle Idee! Danke dafür! 

  • Karin Bichler

    Ich würde Taschen oder selbstgemachte Sachen meiner Jungs damit verzieren. Lieben Dank für die tolle Gewinnchance?

  • Angelika Hannamann

    Tolle Idee, da ist das Geschenk doch nochmal so Persönlich. Zudem ist es wieder verwendbar. 

  • Marlies Schlebusch

    das sind wirklich ganz tolle Ideen! Zum Glück habe ich noch einen Rest Snapap in meinem Fundus.

  • Christiane D.

    Ich würde diese schönen Etiketten bei meinen Täschchen und Taschen zur Geltung kommen lassen 

  • Renate Wetzel

    Immer wieder tolle Ideen. Ich würde die Etiketten für beides verwenden.  Deko und Kleidung.  So wie es am besten passt. 

  • Caro Hartmann

    Danke für die schöne Anleitung!ich würde die Etiketten für meine rope bowls verwenden 🙂

  • Kathleen Wöhling

    Ich würde damit gerne meine Taschen und Täschchen und Klamotten verziehren. Richtige Hingucker

  • Heidi Glasner

    Hallo Änni,die Idee mit den Bäumchen gefällt mir gut, schlicht aber stylisch?danke für die Idee. Ich würde meine Shirts damit verzieren, die ich zu Weihnachten verschenke.Gruß Heidi

  • Katrin Müller

    Seit über 40 Jahren nähe ich jetzt schon alles Mögliche, vom Topflappen bis zum Wintermantel. Meine Kinder meinten schon immer, da fehlen noch was Individuelles. Jetzt habe ich es gefunden! Viele Grüße Katrin 

  • barbara Bigler

    Die Etiketten sehen toll aus. Sie sind immer das i Tüpfelchen bei den selbstgemachten Sachen.

  • Andrea B.

    Mit Etiketten kann man selbstgenähtem noch einen weiteren “Kick” geben. Ich finde es schön, wenn ich ein Kleidungsstück nähe, und noch eine “Botschaft” damit weitergeben kann. Eine schöne Weihnachtszeit.Andrea

  • Birgit Janz-Pawel

    Als absoluter Taschenjunkie würde ich die Etiketten an die nächsten Taschen nähen. Danke für die Verlosung.                                Eine schöne Adventszeit und bleibt gesund. LG Birgit  

  • Christine Busse

    Super Idee für Leute mit Katzen.  Dafür finde ich diese Anhänger total genial. Nichts kann kaputt gehen. Vielen Dank für diesen Vorschlag und euch allen noch eine schöne und kreative Vorweihnachtszeit

  • Sabine Thelemann

    Das ist eine wirklich tolle Idee – muss ich unbedingt ausprobieren. Frohe Weihnachten an alle.

  • Andrea Rippchen

    Ich würde die Etiketten für die Kleidung vom Tochterkind nehmen. Da passt ein cooles Etikett immer gut. ? Viele liebe Grüße deine nähbegeisterte Andrea ?

  • Bärbel Schaefers

    Das sind mal besondere Etiketten, die die Nähobjekte obendrein aufpeppen. Auch den Tannenbaum finde ich gut.  Manchmal weiß man gar nicht, was man zuerst machen soll. Ein Gewinn wäre toll.

  • Peter Eitner

    Mit diesen wunderschönen Etiketten würde ich gerne meine nächsten Nähprojekte verschönern. Danke für die Anleitung der Geschenkanhänger. Allen noch eine schöne Adventszeit.

  • Anita Daniel

    Der Bernina Blog bringt mir nicht nur zur Adventszeit freude sondern daas ganze Jahr.In meinen Kopf sind so viele Ideen abgespeichert das wenn ich mal in Rente bin die Zeit gar nicht langt

  • Gunda Schiweck

    Guten Morgen! Ich würde die Etiketten gerne für kleine Prinzessinnen-Kleider für meine Enkeltochter nehmen!

  • Claudia Wagner

    Eine tolle Idee ?? Danke dafür ?Ich habe noch nie Etiketten verwendet, aber sie wären an meinen Patchworkdecken und Mützen sehr gut aufgehoben :)Viele Grüße vom Niederrhein 

  • Bettina Schmitz

    Da die Etiketten ein hübscher Eyecatchter sind würde ich sie prominent ans Nähgut anbringen wie z.B. Mützen, Taschen, bei coolen Jacken oben in der Schulternath oder ab der Außenseite eine Hosentasche, beim Hoodie seitlich an der kangerootasche.

    • Monika Lux

      Die Etiketten gefallen mir sehr gut. Sie passen sehr  gut zu meinen Kleidern und Taschen, werde sie mir bestellen. Frohes Fest,

  • Vera Planzer

    Ich werde die MehrEtiketten für meine nächste ‘Kollektion’ im 2022 meiner selbstgenähten Kleider nutzen. Dank meiner neuen Nähmaschine sind dieses Jahr so viele Sachen entstanden wie noch nie!

  • Tatjana Albert

    Etteiketten sind so toll. Braucht man immer. Hoffe ich Gewinne und wünsche euch frohe Festtage

  • Michele Mennerich

    Die Bäume sind so simple und doch so schick. Die Etiketten verleihen ihnen das gewisse etwas. Ich haben bisher noch nicht mit Etiketten gearbeitet, daher würde ich mich sehr über eine “Probe” freuen. 

  • Christine Kircher

    Oh die Tannen gefallen mir aber gut… ?Mit den tollen Etiketten wirkt es nochmal so gut… wenn ich doch auch solche tollen Etiketten gewinnen würde…… 

  • Marion Bauer

    Tolle Idee. Ich muss mal schauen was der Stofffundus noch hergibt zum Nacharbeiten. Etiketten will ich schon länger für meine selbstgenähte Kleidung haben, bin aber noch auf der Suche. ?????? Schöne Adventszeit ??‍???‍???‍?

  • Jennifer Küthe

    Guten Morgen, die Idee gefällt mir! Ich würde sie an die Klamotten drannähen, aber auch an die Taschen, die noch auf meiner Liste stehen… Ach, und unbedingt an die Platzdeckchen in Sternform, das I-Tüpfelchen auf den Weihnachtsgeschenken…?Euch allen eine schöne und entspannte Weihnachtszeit, Jennifer 

  • Annette Kouba

    Das ist eine tolle Sache! Ich habe 2 Enkelinnen, die lieben alles, was glitzert. Dir Etiketten könnte ich an ihre Kleidungsstücke nähen, die sie für Weihnachten bekommen. Aktuell nähe ich 2 Rentier Mützen.Danke!

  • Constanze Willomitzer

    Das ist eine sehr schöne Idee. Die werde ich am Wochenende mal nacharbeiten.  Ich glaube ich habe fast alles daheim,  außer diese wunderbaren Ettiketten. 

  • Simone Vorbauer

    Eine tolle Idee diese schlichten Bäumchen? Ich würde die Etiketten auch dafür verwenden und mit meiner Kleinen Baumschmuck basteln⭐️

  • Elisabeth Vaughan

    Das sind aber tolle Bäumchen. Ich werde auch ein paar als Geschenkanhänger für meine Stoffsäckchen nähen. Die Etiketten sind wunderschön und pimpen die Bäumchen wunderbar auf. 

  • Barbara Gugl

    Ich würde da tolle Kleidungsstücke individualisieren, aber außen, dass das Etikett gut zur Geltung kommt

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team