Kreative Artikel zum Thema Quilten

Anleitung für stapelbare Wendekörbchen aus Fat Quartern

IMG_2057

Wir machen ja alle gerne Dinge für Weihnachten. Oder Ostern. Für den Frühling. Für den Sommer. Zu Geburtstagen. Das Problem ist dabei natürlich immer – wenn dann z.B. Weihnachten vorbei ist, muss man das Zeug irgendwo verstauen. Das ist gerade bei Körbchen schwierig. Daher hatte ich mir schon vor ein paar Jahren gedacht, ich bräuchte mal Körbchen, die man bei Bedarf aus dem Schrank holen und benutzen kann – und wenn der Feiertag oder die Jahreszeit vorbei sind, dann wieder platzsparend im Schrank unterbringen kann. Diese Körbchen stehen in allen möglichen Ecken meines Ladens herum. Da mich schon so viele Kundinnen nach einer Anleitung dafür gefragt haben … so gehts:

Material für ein Körbchen:

  • 3 verschiedene Patchworkstoffe 45 x 45 cm (Fat Quarter funktionieren da bestens)
  • 1 Stück Soft & Stable Vlies 45 x 45 cm
  • passendes Garn

Nähanleitung:

Zunächst einmal macht Ihr ein Quiltsandwich – Stoff 1: linke Seite nach oben, Soft & Stable, Stoff 2 rechte Seite nach oben.

IMG_2023

 

IMG_2025

Mit ein paar Nadeln feststecken.

IMG_2035

Dann wird ein bisschen gequiltet. Ihr könnt natürlich auch gerade Linien quilten, aber eigentlich ist das ja eine wunderbare Gelegenheit, mal wieder auf relativ kleiner Fläche Eure Freihandquiltfähigkeiten zu verbessern!

Auf dem eingefügten PDF-Dokument seht Ihr, auf welches Maß Ihr Euer Körbchen jetzt zuschneiden müsst:

Stapelbares Körbchen

Zunächst auf 41 x 41 cm zuschneiden, dann von jeder Ecke ausgehend den 10 cm-Punkt in beide Richtungen am Rand anzeichnen, dann mit einem Abstand von 8 cm von jeder Seite aus gemessen 4 Eckpunkte einzeichnen (schwer zu erklären, aber Ihr seht es ja auf der Zeichnung)

Diese Ecken ausschneiden, dann einmal knappkantig rund um das Werkstück nähen, außerdem noch gerade Linien von eingeschnittener Ecke zu eingeschnittener Ecke nähen. Dort legt sich das Körbchen dann besser um.

IMG_2041

Jetzt wird das Schrägband für die Kanten und Schleifen fertiggestellt.

Dazu das verbliebene Stück Stoff zu einem Quadrat von 45 x 45 schneiden, dann diagonal einmal durchschneiden.

IMG_2026

IMG_2028

Die beiden Stoffstücke rechts auf rechts wie oben zu sehen zusammenheften und mit 1/4″ Nahtzugabe zusammennähen. Nahtzugaben auseinanderbügeln. Ihr habt jetzt ein Parallelogramm.

IMG_2029

Dieses Parallelogramm jetzt in 2 1/4″ breite Streifen schneiden, diese dann wie hier zu sehen zu einem langen Streifen zusammennähen.

IMG_2032

Nahtzugaben auseinander bügeln, “Öhrchen” abschneiden, links auf links zur Hälfte falten und bügeln.

IMG_2033

Erst nähen wir jetzt ein Binding an die eingeschnittenen Ecken. Mit Wonder Clips oder Nadeln an einer Seite feststecken.

IMG_2042

Dann schön langsam, am besten mit Hilfe eines Stilettos und 1/4″ Nahtzugabe an allen 4 Ecken festnähen.

IMG_2043

Das Binding umklappen, wieder feststecken….

IMG_2044

…und knappkantig feststeppen.

IMG_2045

Jetzt kommen noch die geraden Kanten. Den Rest Eures Schrägbandes schneidet Ihr in 4 gleich große Stücke. Die offenen Ende jeweils 1 cm umschlagen und bügeln. Die Mitte jedes Bandes sowie die Mitten der 4 geraden Seiten mit einer Nadel markieren. Von dieser Mitte aus feststecken.

IMG_2049

Angefangen an der langen, offenen Seite des Binding-Bandes knappkantig bis zum anderen Ende absteppen, die schmale Seite hoch, den oberen Rand entlang und dann wieder die schmale Seite herunter. Das dann an allen 4 Seiten machen, und Euer Körbchen ist fertig. Wenn Ihr die Schleifen gebunden habt, seht Ihr, dass Ihr das Körbchen auch ohne die Schleifen zu öffnen wenden könnt.

IMG_2059

Ganz viel Spaß beim Nähen. Ich freue mich schon, Eure Exemplare zu sehen.

Euch allen frohe Feiertage und hoffentlich ein glückliches, gesundes, erfolgreiches und vor allem friedliches 2017.

Eure Grete

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Garn, Patchworkstoff, Vlies
Verwendete Produkte:
BERNINA Stichregulator (BSR)
BERNINA Stichregulator (BSR)
BERNINA 790
BERNINA 790
Patchworkfuss # 37
Patchworkfuss # 37

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.