Kreative Artikel zum Thema Quilten

Medaillon Quilt-Along – wer macht mit?

Wir, Andrea Kollath und ich, dürfen Euch herzlich einladen zum “Medaillon Quilt-Along” hier auf dem BERNINA Blog.

Andrea-Kollath-Medaillon-Quilt-Along

Ab Mitte Januar wollen wir damit starten und freuen uns jetzt schon darauf. Hinter den Kulissen haben wir beide schon einige Monate getüftelt und die Aktion akribisch vorbereitet. Wir haben uns einige Male getroffen und es gab unzählige Telefonate, denn wir beide leben ja nicht gerade in der Nachbarschaft, uns trennen fast 200 km.

Dorthe-NIemann-Medaillon-Quilt-Along

Medaillon Quilt History

Ein Medaillon-Quilt definiert sich durch die Anordnung von diversen Blockreihen rund um einen Mittelblock.

Die ersten Quilts dieser Art wurden um das späte 17. Jahrhundert erwähnt. In Amerika trugen europäische Immigranten in den folgenden Jahrhunderten maßgeblich zur Verbreitung des Patchworks bei. Im Zentrum dieser Handarbeit stand bald nicht mehr nur das Verwenden alter, zerschlissener Kleidung zur Weiterverarbeitung, durch wahlloses Aneinandersetzten von unsortierten Flicken in Farbe und Größe, sondern auch das kunstvolle Anordnung verschiedener Blöcke und Blockmotive. Das Gestalten von Medaillon-Quilts war daher eine logische Konsequenz.

Diese so entstandenen Quilts konnte man schon mehr dem dekorativen Zweck zuordnen als dem Verwenden von Quilts als wärmende Decke. Vermutlich sind auch deshalb sehr viele antiquarische Quilts aus dieser Zeit gut erhalten.

Medaillon-Quilts beinhalten häufig viele unterschiedliche Patchworktechniken, wie z.B. Applikationen oder Paper Piecing neben dem “normalen” Patchwork. Sie können symmetrisch oder asymmetrisch angeordnet sein. Der Fantasie sind bei Medaillon-Quilts wenig Grenzen gesetzt. Man kann einen ganzen Quilt vorher minutiös planen oder sich Reihe für Reihe voranarbeiten. Sie bieten eine hervorragende Gelegenheit, Stoff Bestände ( Stash & Scraps) zu verarbeiten!

Viele schöne Beispiele findet man auf unserem gemeinsamen Pinnboard bei Pinterest: Sammlung von Inspirationen

Lange Zeit war der Medaillon-Quilt aus dem Fokus der Patchwork Community geraten, bis ihn Alexia Marcelle Abegg in ihrem Buch Liberty Love wieder aufnahm. Seither hat er wieder einen festen Platz im modernen Patchwork eingenommen. Bücher, wie Liberated Medaillon Quilts von Gwen Marston oder The Modern Medallion Workbook von Janice Zeller Ryan und B. Vassalo zeugen von dem neuen Verständnis für diese Patchworktechnik.

So viel zur Geschichte…

Viel wollen wir hier und heute noch nicht verraten, denn es handelt sich um einen Mystery-Quilt. Monat für Monat enthüllen wir das Geheimnis für Euch. Am 15. und 16. Januar starten wir mit dem Zentrum, dem Mittelblock. Schon hier wird es eine Besonderheit geben, denn wir beide werden zwei ganz unterschiedliche Mittelblöcke zeigen und Ihr, liebe Leserinnen und Leser, dürft selbst entscheiden und wählen, welchen der beiden Blöcke Ihr nähen möchtet.

Anschließend gibt es jeden Monat eine Reihe von Blöcken, einen Border, den wir um das Mittelquadrat setzen werden, insgesamt sind es sechs. So wird unsere Mystery-Mitmachaktion Mitte Juli beendet sein. Dabei wechseln wir beide, Andrea und ich, uns ab. Jeden Monat stellt eine von uns die nächste Reihe der Blöcke vor, natürlich genau erklärt mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung und mit Tipps und Tricks.

Dabei werden wir im Januar zum Start der Mitmachaktion auf die Stoffauswahl und -menge eingehen und werden ein paar Worte zum Farbschema sagen. Beide nähen wir bei diesem Quilt-Along mit und treffen natürlich jeder unsere eigene Auswahl.

Es wird auf dem BERNINA Blog ein eigenes Forum für den Quilt-Along geben, auf dem die Teilnehmer ihre Fortschritte präsentieren – und sich austauschen können. Wir werden dort Fragen beantworten und Tipps geben.

Hier der Link zu diesem gesonderten Bereich innerhalb der Blog-Community:

http://blog.bernina.com/de/user-gallery/campaign/medaillon-quilt-along/

Auf Flickr haben wir einen Gruppenseiten eingerichtet, in der Ihr Bilder Eurer Arbeiten posten könnt (sofern Ihr bei Flickr angemeldet seid):

https://www.flickr.com/groups/3083649@N22/

Wer auf Instagram ist, kann für seine Posts den Hashtag #BERNINAmedaillonQAL nutzen.

Zudem gibt es den folgenden Button, den Ihr sehr gerne auf Eure Websites und Blogs verwenden dürft:

medaillon_quilt-along_button

http://blog.bernina.com/de/wp-content/uploads/sites/2/2016/12/medaillon_quilt-along_button.png

Bitte verlinkt dann auf den BERNINA Blog: http://blog.bernina.com/de/user-gallery/campaign/medaillon-quilt-along/

Alle Leserinnen sind ganz herzlich eingeladen, an der Mistery-Aktion teilzunehmen. Als zusätzlichen kleinen Anreiz gibt es eine Verlosung.

Wie läuft die Verlosung ab?

  • Jeder, der bis Mitte Oktober das fertige Quilttop im Community-Bereich des BERNINA Blogs zeigt, nimmt an der Verlosung teil.

Ergänzend dazu die Regeln für das Nähen des Quilts noch etwas präziser:

  • Die von uns pro Border vorgegebenen Blockmuster dürfen nicht verändert werden.
  • Man darf die von uns vorgegebenen Blöcke pro Border nach eigenem Gusto innerhalb dieser Border anordnen. Das heißt, die Blöcke dürfen auch gedreht werden oder nach eigenen Vorstellungen angeordnet sein.
  • Es ist erlaubt, den Zentrumsblock und die Borderstreifen anzupassen, wenn deren Größe nicht stimmen sollte. Man kann diese z.B. mit Hilfe einer Zwischenborder anpassen.
  • Man darf die Kreise in der 2. Border nach eigenen Vorstellungen in der Größe verändern und man darf auch innerhalb der Border verschiedene Größen verwenden. Die Bordergröße an
    sich muss allerdings beibehalten werden!

 

  • Alle Preise werden verlost
  • Ideal zum Hochladen sind Fotos im JPG-Format mit einer Breite von ca. 1000 Pixel. Wenn Ihr Probleme mit dem Upload habt, bitte meldet Euch hier per Kommentar.
  • Ihr seid herzlich dazu eingeladen, in der Community zu zeigen, wie Euer Quilt entsteht. Dabei ist es schön, wenn Ihr Euch gegenseitig inspirieren könnt und Euch gemeinsam austauscht.

Was gibt es zu gewinnen?

Unter den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Quilt-Alongs werden tolle Preise von BERNINA, Minki Kim, Cotton+Steel und Art Gallery Fabrics verlost. Mehr Informationen zu den Preisen erhaltet Ihr mit dem Projektstart im Januar.

Wer macht mit? Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung!

Teilnahmebedingungen Verlosung

Die Zustimmung zu diesen Bedingungen ist Voraussetzung für die Teilnahme an der Verlosung im Rahmen des Medaillon Quilt-Alongs.

Am Wettbewerb nehmen alle Personen teil, die bis am 15.10.2017 Bilder ihres fertigen Medaillon-Quilttops (genäht gemäss Anleitungen im Rahmen des Medaillong Quilt-Alongs) in den Community-Bereich des BERNINA Blogs hochgeladen haben.

Teilnahmeberechtigt sind alle Leserinnen des deutschsprachigen BERNINA Blogs.

Mitarbeiter von BERNINA sowie deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Gewinne werden unter den Teilnehmenden verlost.

Die Verlosung erfolgt im Oktober. Das genaue Datum wird im Blog noch bekanntgegeben.

Die Gewinner werden anschliessend innerhalb von sieben Tagen per E-Mail benachrichtigt. Wir haften nicht für den Nichterhalt oder die verspätete Zustellung der Benachrichtigung.

Falls der Gewinner aus irgendwelchen Gründen nicht in der Lage sein sollte oder anderweitig nicht berechtigt ist, den Preis anzunehmen, übernehmen wir keine Garantie dafür, dass ein alternativer Preis oder Ersatz angeboten werden kann. Der Gewinn kann nicht bar ausgezahlt werden und der Anspruch auf den Gewinn kann nicht abgetreten werden.

Wenn auf die Benachrichtigung über den Gewinn innerhalb von 7 Tagen keine Antwort eingeht, verfällt der Gewinn. Sollte innerhalb von 7 Tagen keine Antwort eingehen, wird umgehend ein neuer Gewinner ausgelost.

Um die Zustellung der Preise zu gewährleisten, müssen die Gewinner nach ihrer Benachrichtigung ihren Namen und ihre Adressdaten korrekt angeben. Erfolgt dies nicht, kann der Gewinn nicht zugestellt werden und es wird umgehend ein neuer Gewinner ausgelost.

Mosaik-BERNINA-Quilt-Along

 

Uns bleibt nun noch Euch einen guten Rutsch in das neue Jahr 2017 zu wünschen!

Im nächsten Jahr sehen wir uns wieder zum Medaillon Quilt Along hier im BERNINA-Blog!

Herzlichst

Andrea Kollath und Dorthe Niemann

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: eine Woche und mehr
Verwendete Produkte:
BERNINA 330
BERNINA 330
BERNINA aurora 440 QE
BERNINA aurora 440 QE
BERNINA Sticksoftware 7
BERNINA Sticksoftware 7
Patchworkfuss # 37
Patchworkfuss # 37
Geradstichplatte
Geradstichplatte

Themen zu diesem Beitrag , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

Sie wollen den BERNINA Blog verlassen?

Tragen Sie sich davor in unseren Newsletter ein und lassen Sie sich auch zukünftig von BERNINA inspirieren. Über unseren Newsletter senden wir Ihnen einmal pro Woche raffinierte Anleitungen und Vorlagen für Ihre kommenden Nähprojekte.