Kreative Artikel zum Thema Nähen

“Nähkongress? Ich dachte, der Kollege macht einen Scherz.”

Tatsächlich war das der Kommentar vom Mitarbeiter des Roten Kreuz, den ich angefragt hatte, um für eventuelle Notfälle gewappnet zu sein. Von wegen Scherz! Wir meinten es ganz im Ernst mit dem Nähkongress, den wir am 13. Mai in Wiesbaden unter dem Motto “Die Welt steht K(n)opf an Himmelfahrt” veranstaltet haben. Und unser Mann vom Roten Kreuz setzte sich schließlich auch an die Maschine.

Was soll ich sagen … wir riefen, die Welt kam zu uns … und nähte: Jung und Alt, Mann und Frau, Profis und Anfänger, mit und ohne Migrationshintergrund, mit und ohne Behinderung – Seite an Seite und ganz bei der Sache. Integrationsarbeit einmal mehr ganz praktisch, für viele noch neu und mit gemischten Gefühlen. Spätestens am Zuschneidetisch und beim gemeinsamen Welt-Teppich-Nähen (*) war das Unbehagen gegenüber dem Noch-Unbekannten verflogen. Und bei der Modenschau war schließlich klar: Nähen verbindet. Und jeder wünscht sich, seine Individualität ausdrücken zu dürfen. Das ruft nach Wiederholung und so sei es beschlossen: Die Welt steht K(n)opf an Himmelfahrt – auch in 2011. Termin verpasst? Dann schon jetzt für 2011 vormerken: 2. Juni (zu “Himmelfahrt” bzw. “Auffahrt” natürlich).

(*) Mit den Wettbewerbs-Teppichen vom Nähkongress sind wir acht Exemplare näher an unser Ziel 365 (!) gekommen. Der Welt-Teppich ist das Rekordvorhaben des Atelier Culture | der Wiesbadener NähSalon, mit dem es sich am 28.12.2010 als “Ausgewählter Ort 2010” präsentieren wird. Details dazu und der CALL FOR FABRICS folgen im nächsten Beitrag.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

One Response

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Elke

    Hallo
    Find Ich eine sehr gute Idee wieder die Sachen zu benutzen . Vor allen dingen es anderen Menschen zu zeigen das man was tun kann .

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team