Kreative Artikel zum Thema Nähen

Same procedure every year – endlich Halloween

Wie jedes Jahr habe ich mich trotz Umzug und diverser anderer Ereignisse nicht davon abhalten lassen, meiner alljährlichen Tradition und Leidenschaft nachzugehen:

HALLOWEEN

Ja, sicherlich ist es kein deutsches Fest, aber mit so vielen verschiedenen Wurzeln und Traditionen in meinem Stammbaum findet sich für Halloween bestimmt ein passender Zweig. Vielleicht ist es aber auch nur mein pfälzischer Background, dem es für Fasching im Februar zu kalt ist.

Dieses Jahr allerdings war bis zur letzten Minute nähen angesagt, da ich die Trockenzeit von Bauschaum und Papiermaché deutlich unterschätzt habe und meine kleine Mimi sicherlich viermal den Verkleidungswunsch gewechselt hat.

Fertig ist es dann doch geworden, und es ist einfach wunderbar, so liebe und tolle Menschen um sich zu haben, mit ihnen zu feiern und mal jemand ganz anderes zu sein und doch man selbst: MALEFICENT – die böse Fee aus Disneys Dornröschen

Für den Umhang habe ich 5 meter schwarzen und lila Satin, 3 meter Samtband, 50×110 cm Glanzsamt, Bügelvlies (doppelt für den Kragen) und Klettverschluß benötigt. Ein Schnittmuster habe ich für den oberen Körperbereich, sprich Ärmel, Brust und Kragen angefertigt.

Für die Kopfbedeckung wurde mit 70×120 cm hochwertigem Samt,  zwei Tuben Bauschaum, Baumwollstretch und Papiermaché sowie Samtband und schwarzer Acrylfarbe gearbeitet.

Ich habe für die Kopfbedeckung zwei “Mützen” gemacht, eine innere aus Stretchbaumwolle und eine äussere aus festem Samt. Die Hörner habe ich mit Bauschaum geformt und mit Papiermaché ausgekleidet, um sie dann mit der Mütze zu vernähen. Das hält sehr gut, da man durch den Bauschaum relativ gut die Nadeln hindurchbekommt.

Der Rock besteht aus rotem Stretchsamt. Das erspart dann den Reissverschluß oder die Knöpfe, da man einfach reinschlüpfen kann.

Meine kleine Mimi ging dann als “Hexenschlumpfine”, die sich aber weigerte, die Schlumpfmütze aufzuziehen und stattdessen einen Fledermaus-Haarreif und Hexenumhang trug …

In diesem Sinne nachträglich ein Happy Halloween!

Stefanie Hildebrandt

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

8 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Silke Bauer

    Hey Stefanie, ein wirklich (alp-)traumhaftes Kostüm 😉 Genau auf den Punkt getroffen (auch deine Mimik passt hervorragend zum Kostüm). Schaurig und doch wunderschön! Ich finde es immer wieder bewundernswert wie kreativ und begabt manche Menschen sind…also bei uns ist die Entscheidung, einmal getroffen, endgültig. Da wird nämlich alles im Kostüm-Shop des Vertrauens bestellt und damit ist das Kostüm dann fix. Spontane Meinungsänderungen können dann nicht mehr berücksichtigt werden *g* Doch als Fasnacht- und Halloween-“Fangirl” sollte ich mich vielleicht mal doch irgendwann ans nähen rantrauen, immerhin habe ich bald das gesamte Sortiment des Shops durch und 2-mal das selbe Kostüm geht ja gar nicht 😛

    Ich hoffe du bist hier noch aktiv und man sieht dein diesjähriges Kostüm, bis dahin
    liebe Grüße
    Silke 🙂

  • Nielein

    Hallo Stefanie,
    das Gespenst ist in der User-Galerie.
    War eine schnelle Entscheidung meiner Tochter, deswegen musste es schnell genäht sein.
    Gruß
    Stephanie

  • Susanne Menne

    Hallo Stefanie,
    ich bewundere Dein fantastisches Kostüm. Ja, in dem Moment, wo das das Kostüm trägst, mit diesem Makeup und dem Gesichtsausdruck bist Du die böse Fee aus Disneys Dörnröschen. Einfach perfekt. Meine Hochachtung.
    Liebe Grüße
    Susanne

  • Stephanie

    Hallo,
    wow, toll… sprachlos.
    Das Kostüm ist eine Schau.
    Du siehst fantastisch aus.
    Fehlt nur noch das Spieglei ;- )
    Ich mag Halloween sehr.
    Für meine Tochter habe ich ein Gespenst genäht.
    LG
    Stephanie

    • shildebrandt

      Liebe Stephanie,

      ganz herzlichen Dank 🙂 Halloween ist für mich jedes Jahr ein Riesenereigniss! Hast du ein Foto von dem Gespenst?

      Ganz liebe Grüsse und nochmals Danke

      Stefanie

  • cgeiser

    Liebe Steffi,

    Du bist Wahnsinn!! Habe vor einigen Tagen sogar an Dich gedacht, als ich auf Facebook andere unglaubliche Kostüme gesehen habe. Und auch wenn ich für Fasching und Helloween nicht viel übrig habe, Deine Kostüme sind wie immer der Hit!

    Liebe Grüße
    Claudia

    • shildebrandt

      Liebe Claudia, ganz lieben Dank für das Kompliment. An Halloween kann selbst im unkreativsten Jahr meine Nähmaschine nicht ruhen. Macht wirklich sehr, sehr viel Spass sich neu zu kreieren 🙂

      Ganz liebe Grüsse

      Stefanie

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team