Kreative Artikel zum Thema Nähen

Impressionen aus Steckborn
Dirndl-Nähkurs Tag 1

Hallo, Ihr lieben Daheimgebliebenen!

Ein erster, aufregender und vor allem erfolgreicher Kurstag ging heute zu Ende und wie versprochen, möchten wir all jenen, die nicht dabei sein konnten, hier ein kleines bisschen von unserem Kurs berichten.

Um alles perfekt vorbereiten zu können, bin ich schon am Montagnachmittag angereist – wie immer mit der Fähre über den Bodensee bei strahlendem Sonnenschein.

see2

Von München kommen dauert das zwar länger als über die Autobahn, der kleine Trip über den See versetzt einem aber – wie ich finde – immer in super Urlaubsstimmung!

See1

Am späten Nachmittag in Steckborn angekommen habe ich zunächst meine “Assistentinnen” aufgestellt:

IMG_6796

Unsere Kurs-Dirndl nähen wir nach einem Schnitt, den Burda Style uns zur Verfügung gestellt hat. Damit wir nicht allzu viel Zeit mit dem Maßnehmen verlieren und gleich loslegen, habe ich alle Größen aus Nessel vorbereitet. Dann hieß es nur noch reinschlüpfen, Größe finden, loslegen!

IMG_6795

Anschließend haben wir uns am großen Tisch versammelt und zunächst einmal all die mitgebrachten Stoffe, Borten und Bänder eingehend bestaunt. Ich habe meine Dindl-Workshop-Spezialnamensschilder verteilt – personalisierte Lebkuchenherzen, wie eines davon hier an Evas Hals baumelt:

IMG_1684

Wir haben ein bisschen geplaudert…

IMG_1674

… uns über den Stoffeinkauf ausgetauscht…

IMG_1681

… überlegt, welcher Stoff wohl wie am besten zur Geltung kommt…

IMG_1702

… und wir haben Birgit gratuliert. Sie ist die glückliche Gewinnerin, die einen Kursplatz beim Gewinnspiel der Burda Style gewonnen hat. Herzlichen Glückwunsch nochmals, liebe Birgit! Birgit ist übrigens eine waschechte Bayerin und wohnt nur wenige Kilometer von München entfernt!

IMG_1708

Anja…

IMG_1693

… hat einen ziemlich tollen bestickten Organza dabei.

IMG_1697

Ich bin sehr gespannt auf die fertige Schürze!

IMG_1698

Als wir dann all die schönen Stoffe eingehend begutachtet hatten, ging es endlich an die Anprobe der Nessel-Mieder. Davon haben wir natürlich keine Bilder gemacht… !

IMG_1692

Wir haben die Maschinen vorbereitet…

IMG_1724

… uns einen Überblick verschafft…

IMG_1726

… Schnitte vorbereitet…

IMG_1727

…. ganz fein und ordentlich zugeschnitten…

IMG_1728

… hier und da zur Sicherheit nochmals nachgefragt…

IMG_1729

… und dann waren die Schnitteile schon fast fertig vorbereitet:

IMG_1730

Zusammengenäht ist dann bekanntlich alles schnell und wir haben nach und nach die Dirndlmieder auf die Maße der Damen angepasst:

IMG_1732

Das sitzt doch alles schon sehr gut!

IMG_1735

Und auch hier ist alles bestens!

IMG_1737

Erika von BERNINA hat uns ganz fleißig im Kurs geholfen. Vielen Dank, liebe Erika! Was hätten wir heute ohne Dich gemacht?

IMG_1700

Hier haben wir am Nachmittag noch den Bandeinfasser #87 für vorgefalzte bzw. den Bandeinfasser #88 für nicht vorgefalzte Bänder ausprobiert. Da haben die Kursteilnehmerinnen nicht schlecht gestaunt, was das für ein tolles BERNINA-Zubehör ist!

IMG_1744

Langsam aber sicher neigte sich der erste Kurstag dem Ende und wir sind alle gemeinsam ins nur wenige Gehminuten entfernte Hotel Feldbach gegangen, um unseren wohl verdienten Aperitif im Turmzimmer zu genießen!

IMG_1750

Dort hat unsere lustige Runde den gemeinsamen Abend eingeläutet.

IMG_1751

Hier übrigens – für alle, die sie noch nicht persönlich kennen – unsere tolle und mittlerweile schon nicht mehr ganz so neue Creative-Center-Chefin Tanja Gross:

IMG_6801

Vom anschließenden wunderbaren und leckeren Essen im Restaurant Feldbach, haben wir leider vergessen Fotos zu machen. Aber vielleicht schaffen wir das ja morgen? Und vielleicht ist es auch besser so, wenn es keine Fotos gibt, denn da könnte man auch ganz schön neidisch werden! Lecker war’s!

Ganz liebe Grüße von Bodensee und bis bald!

Ihre

Claudia Geiser

 

 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

6 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Claudia Geiser

    Liebe Jutta, vielen Dank für die Blumen! Ja, der Kurs ist wirklich toll! Aber hier gilt ein ganz großes Dankeschön – wie Du schon sagst – unserer lieben Tanja, die wie immer alles perfekt organisiert hat!!
    Liebe Grüße
    Claudia

  • Jutta Hellbach

    Sooooooo gut!! Das ist/wird ja ein grandioser Kurs, liebe Claudia. Und perfekt vorbereitet, wenn man die Ergebnisse des ersten Kurstages betrachtet.
    Hachja und im Hotel Feldbach ists halt immer schön. Dieses Rundumpaket ist ein tolles Angebot und das hohe Engagement, auch von Tanja, die ihr ganzes Herzblut ins CreativCenter von BERNINA legt zeigt sich hier.
    Viel Spass und gute Ergebnisse, auf die ich schon sehr gespannt bin,
    wünscht,
    Jutta

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team