Kreative Artikel zum Thema Nähen

Ringelrolli und Halstuch nähen für den Kuschelhasen

Hallo zusammen, heute werden die Hasen eingekleidet. Ich zeige Euch, wie Ihr für die Plüschkerle einen passenden Ringelrolli und ein Halstuch nähen könnt. Viel Spaß dabei! Die Anleitung für den Hasen selber findet Ihr hier: Kuschelhase nähen.

Halstuch nähen für den Hasen 

Wer seinem Kuscheltier Hasen ein Halstuch nähen möchte, benötigt nur einen kleinen Stoffrest (z.B. Musselin, Jersey oder dünne Webware).

Gratis-Schnittmuster Halstuch

Das Schnittmuster für das Halstuch könnt Ihr hier herunterladen:

Schnittmuster Halstuch Kuscheltier Hase

Achtet beim Ausdrucken des Schnittmusters darauf, dass die Druckgröße 100 % beträgt und keine Größenanpassung eingestellt ist!

Schnittteile für das Halstuch

  • Halstuch, 1x im Stoffbruch zuschneiden

Die zwei Teile des Schnittmusters müsst Ihr nach dem Ausdrucken ausschneiden an der vorderen Mitte zu einem Schnittteil zusammenkleben.

Beim Zuschnitt an allen Kanten 1 cm Nahtzugabe zugeben.

Anleitung

  • Stoffstück im Stoffbruch rechts auf rechts legen und die offenen Kanten aufeinanderheften.
  • Bis auf die eingezeichnete Wendeöffnung aufeinandersteppen, die Nahtzugaben zurückschneiden und an den Ecken abschrägen.
  • Das Halstuch auf rechts wenden und die Ecken sorgfältig ausformen. Die Nahtzugaben an der Wendeöffnung nach innen einschlagen und alle Kanten aufeinanderbügeln. Die Wendeöffnung knappkantig mit der Nähmaschine oder unsichtbar von Hand (z.B. Matratzenstich) schließen. Schon fertig!

Ringelrolli für den Hasen nähen

Für den Ringelrolli braucht Ihr einen Rest geringelten Jerseystoff oder einen anderen dehnbaren Stoff . Wichtig ist, dass Ihr eine Jerseynadel verwendet und die Nähte mit einem dehnbaren Stich näht. Dafür verwendet Ihr entweder einen Elastikstich oder Ihr macht es wie ich: Ich verwende bei Maschenware super gerne das hochelastische Garn Seraflex von Amann Mettler. Da könnt Ihr einfach einen ganz normalen Geradstich einstellen und bekommt eine saubere, sehr dehnbare und haltbare Naht.

Download Gratis-Schnittmuster Ringelrolli

Das Schnittmuster für den Ringelrolli könnt Ihr hier herunterladen:

Schnittmuster Ringelrolli Kuscheltier Hase

Achtet beim Ausdrucken des Schnittmusters darauf, dass die Druckgröße 100 % beträgt und keine Größenanpassung eingestellt ist!

Schnittteile für den Ringelrolli

  • Vorderteil, 1x im Stoffbruch
  • Rückenteil, 2x gegengleich
  • Ärmel, 2x gegengleich
  • Rollkragen, 2x im Stoffbruch

Beim Zuschnitt an allen Kanten 1 cm Nahtzugabe zugeben.

Anleitung

  • Die Rückenteile an der hinteren Mitte rechts auf rechts legen und heften. Die Rückennaht bis zum Beginn der Schwänzchenöffnung schließen. Die Nahtzugabe auseinanderbügeln und im gleichen Arbeitsgang die Nahtzugabe der Schwänzchenöffnung nach links umbügeln. Die Nahtzugabe der Schwänzchenöffnung mit feinem Zickzackstich feststeppen.
  • Die Ärmel entlang der Raglannähte rechts auf rechts an das Vorderteil heften und feststeppen, dann rechts auf rechts an das Rückteil heften und feststeppen.
  • Die Saumzugabe an den Ärmeln 1 cm nach links bügeln und mit feinem Zickzackstich feststeppen.
  • Vorder- und Rückenteil an den Seitenkanten bündig rechts auf rechts legen und heften. Ärmel- und Seitennähte jeweils in einem Zug aufeinandersteppen.
  • Die Seitenkanten des Rollkragens rechts auf rechts legen, heften und zu einem Ring zusammensteppen. Den Rollkragen links auf links umstülpen und die untere Kanten sauber aufeinanderbügeln.
  • Den Rollkragen mit der offenen, doppelt liegenden Kante rechts auf rechts in den Halsausschnitt stecken, heften und feststeppen.
  • Die Saumzugabe am Saum 1 cm nach links bügeln und mit feinem Zickzackstich feststeppen.

Herzliche Grüße, Eure Laura

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

4 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Brigitte Großimlinghaus Großimlinghaus

    Ich bin total begeistert von dem süßen Schnitt! Gestern entstand der 1. Hase in blau mit Kullaloo-Stoff. Warte auf die neue Lieferung, kann aber mit Resten von dort gleich mit dem 2. in braun beginnen. Es werden 5! Erst mal! Und ich hoffe, ich schaffe die in dieser Woche alle. Das wird am Sonntag eine Freude!!! Danke, liebe Laura!Den 6. bekommt dann das neue Enkelkind demnächst zur Geburt. (Kind und Hase sind noch in der Planung 😉  )Deine Hühnchen habe ich übrigens auch schon genäht! Danke für Deine schönen Ideen, die auch immer sehr gut umzusetzen sind!  

    • Laura Wilhelm

      Liebe Brigitte, wow – da hast Du Dir aber viele Hasen vorgenommen! Da werden sich Deine Enkelkinder sicher riesig freuen 🙂 Ich freue mich sehr über Dein begeistertes Feedback, herzliche Grüße und ein schönes Osterfest, Laura

  • Monika Hitz

    Hallo, vielen lieben Dank für die Nähanleitung und Schnittmuster (Hasenkissen und Langohrhase mir Ringelrolli). Ich habe mich gleich an Werk gesetzt und bin beim Nachnähen. Diese beiden Sachen passen super zu meiner kleinen süßen Enkelin :-)).

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team