Kreative Artikel zum Thema Sticken

Patch-Rock

Vor ein paar Tagen hat mich dieser Artikel dazu inspiriert, es ebenfalls einmal mit Patchworkkleidung zu versuchen.

Seit Jahren habe ich einen großen Stapel farblich passender, aber recht kleiner Stoffcoupons von namhaften Kleiderstoff-Herstellern herumliegen. Bisher fiel mir nur nicht ein, was daraus entstehen könnte.

Oben erwähnter Artikel hat mich dann angeregt, es selbst einmal mit einem gepatchten Teil zu versuchen und mit einem Rock habe ich begonnen.

Patchrock

Auch die Rückseite ist natürlich bunt gemixt.

IMG_0922

Das Stickmuster ist in meiner Bernina-Sticksoftware integriert, ich habe es lediglich in der Größe verdoppelt (was komplett ohne Qualitätsverluste durchaus möglich ist, wenn es sich um ein ART A, also bestes Berninaformat handelt) und auf Rock und Shirt mit farblich passendem Stickgarn aufgestickt. Am Shirt ist es spiegelverkehrt angebracht.

IMG_0920

IMG_0921

Die einzelnen Stoffstücke habe ich vor dem Zuschneiden der einzelnen Rockteile zusammengesetzt. Nach dem Zuschneiden habe ich lediglich die Abnäher am vorderen Rockteil genäht und dann bestickt.

Im Anschluss habe ich den Rock komplett inklusive Futter fertiggestellt, am Rockbund habe ich mit dem Blindstichfuß Nr. 5 unsichtbar gesäumt.

Außer etwas Zeit hat mich dieser Rock fast nichts gekostet, da ich all meine Reste aufbrauchen konnte.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

3 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • bea saxe

    Halloooo, zuerst einmal ein gutes, neues, kreatives Jahr für Dich!
    Mir gefällt der Rock auch sehr gut:) Ich freue mich schon auf gemeinsame Projekte mit Dir und Deinen Mustern in diesem noch sehr jungen Jahr:)!!
    Grunzende Grüße
    perrine

  • Susanne Menne

    Hallo Tatjana,

    Dein Patchworkkleidungs-Versuch ist Dir sehr gut gelungen. Die farblich exzellent abgestimmte Stickerei auf Rock und Shirt unterstreicht die rundherum harmonische Kombination.

    Liebe Grüsse
    Susanne

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team