Kreative Artikel zum Thema Nähen

3. Dezember

Liebe Leserinnen und Leser,

heute zeigt Regina Ihnen ihr Weihnachtsbäumchen.

Regina schreibt:

Guten Tag, Frau Menne,

ich habe den Baum mit Vliesofix appliziert und mit dem Quiltfuß und einem Zickzackstich frei festgenäht. Dadurch ergeben sich diese natürlichen Ränder.

Anschließend wurden frei die goldene Girlande und die Kugeln aufgenäht. Das gleiche mit den Kerzen. Da noch etwas fehlte, habe ich aus einem Weihnachtsstoff winzige Motive ausgeschnitten und ebenfalls mit Vliesofix aufgebügelt. Die wurden allerdings nur mit unsichtbaren Stichen mit der Hand befestigt, sonst hätte man die kleinen Motive zerstört.

Der Hintergrund wurde dann noch mit einem Mäandermuster frei gequiltet. Um das Teil nicht ungenutzt zu lassen, habe ich aus dem restlichen Stoff noch einen breiten Streifen angenäht und 24 Taschen angebracht und fertig ist ein Adventskalender.

Mir hat die Arbeit (so kann man es eigentlich nicht nennen) sehr viel Freude gemacht, und ich werde mich immer wieder für solche Projekte bewerben. Das Material ließ sich gut verarbeiten, obwohl ich bisher immer einen Bogen um Metallic- Garne gemacht habe. Aber diesmal ging alles ohne Probleme.

Vielen Dank nochmal für die Idee mit dem Projekt und viele Grüße aus Thüringen von Regina.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

7 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team