Kreative Artikel zum Thema Quilten

Ruler Work und das “Click and Create”-Video

Kennt ihr schon die YouTube-Videos von “Click and Create – das online Nähatelier”?

Genäht und gequiltet wurde auf der glanzvollen BERNINA 790 Plus ANNIVERSARY EDITION – Foto: Melanie Schürmann

Katrin von BERNINA Schweiz zeigt euch da verschiede Nähprojekte und manchmal besucht sie auch verschiedene Personen aus der Schweizer Nähszene. Diesmal kam Katrin mit ihrem Team zu mir in mein Studio. Sie hatte mich vor ein paar Monaten angeschrieben und mir freie Wahl bei meinem Projekt gelassen. Einzige Bedingung: Es sollte weihnachtlich sein.

Das Projekt Weihnachtskissen

Die Idee war schnell da. Mein “Uuups… a unicorn poops”-Quilt in klein und ohne Regenbogenfarben, dafür mit Goldpunkten. Ja, das passt. Und die Sterne mit dem Ruler auf der Nähmaschine und nicht auf der Longarm gearbeitet. Das wollte ich ja sowieso schon lange mal zeigen.

Der Dreh

Dann war er da, der Drehtag. Ich muss schon sagen, ich war aufgeregt. Das ist schon mal was anderes, als vor Kursteilnehmern zu stehen. Ob ich mich gut geschlagen habe, könnt ihr nach dem Anschauen des Videos selber beurteilen…

Foto: Melanie Schürmann

Nachdem wir mit dem Mikrofon verkabelt waren und die Testaufnahmen durch waren, konnte es auch schon los gehen.

Foto: Melanie Schürmann

Das Top

Zuerst wurden die Stoffe zugeschnitten. Ich habe einen Ombre-Stoff mit Goldpunkten für den farbigen Teil gewählt und weiss für den Hintergrund.  Das Kissen wird am Ende 20 x 20 Inch (ca. 50 x 50 cm) gross.

Zuschnitt Top:

  • 27 Quadrate à 2 1/2 x 2 1/2 Inch   (farbig)
  •   7 Quadrate à 2 1/2 x 2 1/2 Inch   (weiss)
  •  8 Rechtecke à 2 1/2 x 4 1/2 Inch   (weiss)
  •  1 Rechteck à 20 1/2 x 6 1/2 Inch   (weiss)
  •  1 Rechteck à 20 1/2 x 4 1/2 Inch   (weiss)

Nachdem die Teile für das Top ausgelegt waren, nähte ich die Teile mit einer Nahtzugabe von 1/4 Inch zusammen. Wie ich die Teile bügle, seht ihr im Video.

Foto: Melanie Schürmann

Das Sandwichen

Ok, zugegeben, da hab ich ganz arg ein englisches Wort verdeutscht. Aber es war einfach zu witzig… Gemeint ist natürlich, dass nun alle drei Lagen, Top, Vlies und Rückseite, aufeinander gelegt und nach Belieben geheftet werden.

Zuschnitt Vlies und Rückseite

  • Vlies:  22 x 22 Inch (ca. 56 x 56 cm)
  • Rückseite:   22 x 22 Inch (ca. 56 x 56 cm)

Foto: Melanie Schürmann

Foto: Melanie Schürmann

Quilten mit dem Ruler

Endlich waren wir soweit, dass ich mit dem Rulerwork beginnen konnte. Als ich vor ein paar Jahren mit dem Quilten begonnen hatte, habe ich mir diesen Fuss ja so was von gewünscht, doch ich war einfach zu früh dran. Nun gibt es ihn und ich kann ihn euch nur ans Herz legen, wenn ihr gerne geometrische Formen quiltet. Damit könnt ihr in alle Richtungen quilten, ohne ständig den Quilt unter der Maschine zu drehen.

Der Rulerfuss auf diesem Bild ist leider nicht der goldene wie im Video.

Im Video zeige ich euch anhand der Sterne, wie das geht.

Behind the Scene

Da es so gut wie unmöglich gewesen wäre, ein solches Projekt in einem Tag zu drehen und komplett zu nähen, hatte ich ein Ass im Ärmel und einzelne Schritte schon im voraus gearbeitet. Ihr kennt das vielleicht aus anderen Nähvideos: Und zack greift sie unter den Tisch und nimmt das soweit fertig gearbeitete Teil hervor…

Nun liegen hier drei angefangene Tops rum, die auch noch zu Kissen verarbeitet werden möchten…

Foto: Melanie Schürmann

Foto: Melanie Schürmann

Die Rückseite

Wie ich die Rückseite mit dem verdeckten Reissverschluss mache, haben wir nicht mehr gefilmt. Das könnt ihr in dem Beitrag “Kissenhülle mit verdecktem Endlos-Reissverschluss” nachlesen. Und ein Tutoral für das Binding findet ihr auf meinem Blog.

Foto: Melanie Schürmann

Sehen wir uns in Steckborn?

Möchtet ihr den Quilt “Ooops … a unicorn poops!” in voller Grösse herstellen und zusammen mit mir quilten? Dazu bietet sich am 27. und 28. April Gelegenheit. Dann bin ich nämlich in Steckborn und darf einen Kurs im BERNINA Creative Center leiten. Hier findet ihr alle Infos dazu: Modern Quilting in Steckborn.  Vielleicht treffen wir uns dort?

Das Video

Nun will ich euch aber nicht mehr länger hinhalten. Viel Spass beim Anschauen des Videos. Ich hoffe, ich kann euch das Quilten mit dem Ruler etwas schmackhaft machten. Ich persönlich liebe es…

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: ein Wochenende
Verwendete Materialien: 1/4 Inch Nähfuß, Baumwollstoff, Nähgarn, Obertransportfuss, Patchwork-Lineal Inch, Reissverschluss, Rollschneider, Rulerfuss # 72, Schneidematte, Vlies
Verwendete Produkte:
BERNINA 790 PLUS
BERNINA 790 PLUS

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

18 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Ursula Traffelet

    Hallo Iva, ich mag alle deine Quilt’s sehr.. Super Video. Freue mich immer etwas von Dir zu sehen.

    Allen eine Schöne Weihnachtszeit..

  • Karin Mlinaric

    Genial!

    Danke für diese interessante, einfache und anschauliche „Doku“ über das Quilten mit dem Rulerfuss!

    Jetzt muss ich das auch haben! Unbedingt!!!!!!

    • Iva Steiner

      Hallo Karin

      Das freut mich sehr, dass dir unsere “Doku” so gut gefallen hat *lach* Ich kann es sehr gut verstehen, dass du den Fuss nun auch haben möchtest…

      Liebe Grüsse

      Iva

  • Wiebke Maschitzki

    Hallo Iva!
    Super Video mit einer schönen Anleitung.
    Und Dein Passacaglia an der Wand ist doch gewachsen – als er mich zum Nacharbeiten lockte, war er doch noch kleiner. Aber bei mir geht es auch nur in kleinen Schritten weiter.
    Liebe Grüße und eine besinnliche Advetszeit!
    Wiebke

    • Iva Steiner

      Danke dir, liebe Wiebke ♥

      Der Passagaglia ist so eine Sache… Da bin ich dieses Jahr leider nicht wirklich weiter gekommen. Ich hoffe, das nächstes Jahr zu ändern. Mal schauen…

      Dir auch noch eine schöne Weihnachtszeit

      Iva

  • Gudrun Heinz

    was für ein schönes kissen! was für ein aussagekräftiger film! was für interessante einblicke in das atelier von iva! alles in allem einfach toll!

  • Irmgard Hodes

    Rulerwork ist, was ich auch noch lernen möchte. Danke für das Video!

    Da ich den Stichregulator besitze und gerne damit quilte, frage ich höflich an, ob Bernina vor hat dieses Teil umrüstbar zu machen, um mit den dicken Linealen quilten zu können? Danke für Ihre Antwort!

    • Matthias Fluri

      Hallo Irmgard

      Vielen Dank für den Kommentar. In der Tat haben wir versucht, den BSR-Fuss rulerwork-kompatibel zu machen. Leider ist dies trotz grösserer Anstrengungen unserer Entwickler nicht gelungen. Der Stichregulator arbeitet mit einem optischen Sensor, der auf dem Stoff aufliegen muss. Gleichzeitig muss die runde Sohle eines Rulerwork-Fusses rundherum frei zugänglich sein (360 Grad), damit sie überall am Lineal anliegen kann. Diese beiden Anforderungen konnten wir nicht zusammenbringen. Es wird daher in nächster Zeit keinen Stichregulator für Rulerwork geben.

      Liebe Grüsse
      Matthias

      • Irmgard Hodes

        Herzlichen Dank für die Auskunft, lieber Matthias, auch wenn sie leider nicht nach meinem Wunsch ausgefallen ist. Doch dank der Erklärung ist mir die Entscheidung von Bernina einsichtig und ich kann nun anstehende Entscheidungen über zukünftige Anschaffungen treffen.

        Lieber Gruß, Irmgard

    • Iva Steiner

      Hallo Irmgard

      Ich weiss aus persönlicher Erfahrung wie schnell man sich an den BSR gewöhnen kann. Doch mit einwenig Übung gelingt der Umstieg ins “manuelle” Quilten ganz gut. Trau dich einfach…

      Liebe Grüsse

      Iva

  • Helene Wolfgang

    Iva, wie toll ist das denn!!  Super Video und tolle Anleitung hast Du da fabriziert. Den Stoff hab ich mir auch gegönnt, nur in einer anderen Farbe. Bislang als wohl gehüteten Schatz im Schrank, aber warum nicht mal für sich selbst was nähen.  Superklasse !! stay tuned … !!!
    Bin gespannt was wir von Dir noch sehen werden. Der Millefiori im Hintergrund… unfassbar…

     

    • Iva Steiner

      Hallo Helene

      Ja, die Ombre Stoffe horte ich auch noch und die Ombre Konfetti wollte ich eigentlich gar nicht kaufen bevor ich nicht die Uni Ombres vernäht habe. Doch dann hat Frau eine Idee und dann passt es so gut… und schwups, die guten Vorsätze sind über Bord… *lach*

      Ach ja… der Millefiori… Das ist ein Projekt für sich. 2018 habe ich kaum was daran gemacht. Mal sehen ob 2019 etwas millefiorifreundlicher wird…

      Liebe Grüsse

      Iva

  • oleander

    Hallo ihr Lieben, danke für das aufschlussreiche Video. Das nutzt mir als Neuling sehr viel .

    Eine Frage habe ich zum Ruler; Wo kann ich dieses Lineal kaufen, ich finde immer nur Lineale zum Zuschneiden, nie zum Quilten. ich bin sehr dankbar für einen Tipp, wohne in Deutschland.

    Vielen Dank und liebe Grüße

     

    • Iva Steiner

      Hallo Oleander, den selben Ruler, den ich im Video verwende bekommst du bei einfach-bunt-quilts.de oder quitundtextilkunst.de Such nach Creative Grids und “Slim”. Es freut mich, dass dir das Video weiterhilft, genau so soll es sein 🙂

      Liebe Grüsse

      Iva

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team