Kreative Artikel zum Thema Nähen

Lebkuchenmann nähen mit gratis Schnittmuster

Habt Ihr Lust, einen Lebkuchenmann als Geschenk oder Deko-Artikel zu nähen? Im Folgenden stellen wir Euch gerne eine Anleitung mit PDF-Schnittmuster für den lustigen Gesellen zur Verfügung. Allzu lange dauert es ja nicht mehr, bis die Adventszeit beginnt. Alle Inhalte stammen aus dem Buch “Glitzer-Nähbuch – Weihnachten” der Autorin Nine aka delari.

In Zusammenarbeit mit dem Verlag Edition Michael Fischer durften wir Euch nun schon drei Nähanleitungen mit kostenlosen Schnittmustern zur Verfügung stellen. Die Beiträge findet Ihr unten nochmals verlinkt:

Leggings nähen – aus dem Buch “Capsule Wardrobe – das Nähbuch

Kinderhose nähen (Culotte) – aus dem Buch “MINI MODE selbst genäht

Nähanleitung für eine Bommelmütze – aus dem Buch “Nähen macht süchtig”

Heute folgt mit dem Lebkuchenmann der vierte Artikel. Erschienen ist er im EMF-Titel “Glitzer-Nähbuch – Weihnachten / Deko und Accessoires mit Pailetten-, Metallic- und Glitzerstoffen” (ISBN 978-3-96093-487-5). Wiederum wurden uns Bilder, Texte und Schnittmuster vom EMF-Verlag zur Verfügung gestellt. Vielen lieben Dank dafür.

Wer Interesse am kompletten Buch hat, kann es gerne direkt über die Verlagsseite kaufen: Shop vom EMF-Verlag. Die Weihnachtszeit kommt schneller, als Ihr denkt!

Glitzer Nähbuch Weihnachten, EMF-Verlag

Mit dem Weihnachtsbuch hat Nine bzw. delari nun schon ihr zweites Buch veröffentlicht. Sie ist Mutter einer 9-jährigen Tochter und seit ein paar Jahren vom Nähfieber gepackt. Im Buch zeigt sie 15 verschiedene Projekte, die für alle grossen und kleinen Glitzer-Fans geeignet sind, ganz unter dem Motto “Mehr Glitzer ist mehr!”. 

Dank der Schritt-für-Schritt-Anleitungen sind die Projekte ganz einfach nachzunähen, auch ohne grosse Vorkenntnisse im Nähen. Die Autorin schreibt, dass das Buch für alle sei, die Weihnachten lieben und neben den herkömmlichen Weihnachtsaccessoires eine neue Inspirationsquelle suchen. Wir meinen: Auch Weihnachtsmuffel werden dem Glitzer nicht widerstehen können und Lust auf neue Accessoires und Deko-Artikel bekommen. 

Nine von Delari

Eines der 15 Projekte im Buch ist die Nähanleitung inkl. Schnittmuster zum Lebkuchenmann-Brownie. Wie Ihr diesen zuckersüssen Freund nähen könnt, möchte ich Euch in diesem Blog-Beitrag zeigen.

Lebkuchenmann nähen mit gratis Schnittmuster

Lebkuchenmann nähen mit gratis Schnittmuster und Anleitung

Der Brownie-Lebkuchenmann als Kuscheltier mit Glitzerguss ist zuckersüss, und das ganz ohne Kalorien. In acht einfachen Nähschritten wird er aus einem braunen Jerseystoff genäht und zum Schluss mit Glitzerguss und Schleife verziert. 

Material für den Lebkuchenmann

  • 50 x 30 cm Jersey in Braun
  • 20 cm Satinband in Gold
  • Glitzer-Plotterfolie in Gold
  • Trickmarker
  • Füllwatte

Die Plotterdatei für den Glitzerguss findet Ihr unter dem folgenden Link: www.delari.de/glitzernaehbuch-weihnachten.

Tipp: Solltet Ihr keinen Plotter haben, kann das Muster für den Lebkuchenmann entweder mit der Nähmaschine nachgemalt oder mit Stofffarbe auf dem Jerseystoff gezeichnet werden.

Zuschnitt

Den braunen Jerseystoff in zwei gleich grosse Rechtecke in einer Grösse von 25 x 30 cm zu schneiden. Später hat der fertige Lebkuchenmann eine Grösse von 20 x 27 cm.

Download Schnittmuster für den Brownie-Lebkuchenmann

Unter dem folgenden Link könnt Ihr das gratis Schnittmuster für den Lebkuchenmann als PDF herunterladen.

Download Schnittmuster Lebkuchenmann

Lebkuchenmann nähen – so gehts

1. Den zugeschnittenen Jerseystoff rechts auf rechts aufeinanderlegen und feststecken. Auf die linke Seite des Stoffes die Vorlage des Lebkuchenmanns mit einem Trickmarker zeichnen.

Lebkuchenmann: Vorlage auf Stoff übertragen

2. Beide Stoffteile mit dem Geradstich exakt auf der eingezeichneten Linie zusammennähen. Dabei eine kleine Wendeöffnung am Bein des Lebkuchenmanns frei lassen.

Lebkuchenmann nähen

3. Nach dem Zusammennähen den überschüssigen Stoff zurückschneiden und nur eine knappe Nahtzugabe stehen lassen.

Lebkuchenmann: Nahtzugabe zurück schneiden

4. An den Ecken die Nahtzugabe bis zur Naht einschneiden. Auch in den Rundungen mit der Schere die Nahtzugabe einschneiden, sodass sich der Stoff später schön legen kann.

Nahtzugabe einschneiden

5. Im Anschluss den Lebkuchenmann durch die freigelassene Wendeöffnung auf rechts drehen. Jetzt kommt der Glitzerguss ins Spiel! Wer einen Plotter besitzt und mit der Glitzer-Plotterfolie den Lebkuchenmann verzieren möchte, geht nun wie folgt vor: Die bedruckte Folie auf dem Lebkuchenmann platzieren und gemäss Herstellerangaben der Folie aufbügeln. Optional kann das Muster für den Lebkuchenmann entweder mit der Nähmaschine nachgemalt oder mit Stofffarbe auf dem Jerseystoff gezeichnet werden.


Plotterfolie aufbügeln

6. Jetzt kann der Lebkuchenmann mit Watte gefüllt werden, bis er schon rundlich ist.

Lebkuchenmann mit Watte füllen

7. Nach dem Füllen die Wendeöffnung mit dem Matratzenstich schliessen.

Wendeöffnung schliessen

8. Zum Schluss noch das Goldband zu einer Schleife binden und von Hand an den fertigen Lebkuchenmann annähen – und dann ist er auch schon fertig! 

Schleife annähen

Vielleicht wollt Ihr auch so einen Lebkuchenmann nähen?

Ob als “Kuschel-Brownie” im Nikolausstiefel, als Gastgeschenk, als Deko auf der Fensterbank oder vielleicht sogar in einer Miniatur-Version am Christbaum, der kleine Mann ist stets gerne gesehen. Die Vorweihnachtszeit kann kommen und mit ihr die kalten Winterabende, die man zusammen mit dem neuen Freund vor dem warmen Kamin verbringen kann.

Anleitung und Schnittmuster: © EMF/Nine (Janine Piatkowski)
Fotos: © EMF/Janine Piatkowski

Gratis Schnittmuster mit Nähanleitung (Freebook): Lebkuchenmann als Weihnachtsdeko nähen

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

0 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team