Kreative Artikel zum Thema Sticken

Kostenloses Stickmuster zu Ostern: Bleistifthütchen “ITH” mit Kindern sticken und anmalen

Wenn Euren Kindern gerade langweilig ist, habe ich eine Beschäftigungsidee und ein kostenloses Stickmuster für Euch!

Aus gegebenen Anlass komme ich heute mit einem Vorschlag, wie man die Kinder zuhause ein wenig beschäftigen und dabei etwas Hübsches mit unseren geliebten Maschinen zaubern kann. Kleine Bleistifthütchen, oder „Aufsetzer“ kann sicher jeder gebrauchen, und wenn die Kinder dabei mitmachen können, ist es gerade umso besser. Toll ist hier auch, dass man sicherlich einige Reste verarbeiten kann. Macht mehrere Aufsetzer und verschenkt sie!

Wie wäre es, die Teilchen samt ein paar Stoffmalstiften in das Osterkörbchen reinzulegen? Eltern und Kinder würden sich sicher darüber freuen.

Kostenloses Stickmuster: Freebie-Stickdatei für Bleistifthütchen "in the hoop"

Material für die Bleistifthütchen

Das braucht Ihr, um Eure Bleistifthütchen zu sticken:

  • Stickfilz, max. 2 mm dick
  • Gewebte Baumwolle, weiss und vorgewaschen
  • Stoffmalstifte – siehe mehr Informationen unten im Beitrag
  • Heisskleber samt Pistole
  • Stickgarne
  • Stickvlies zum Abreissen
  • Bunt- oder- Bleistifte
  • Optional: Mini-Bommeln, Schleifen, Streudeko, kleine Knöpfe, Glitzersteinchen, Bänder, Federn, Stopfwatte, etc.

Kostenloses Stickmuster “In the hoop” hier herunterladen

Unter folgendem Link könnt Ihr die “In the hoop”-Stickdatei für die Bleistifthütchen herunterladen:

Stickdateien für den Medium Stickrahmen hier herunterladen

Mit dem Downloadlink erhaltet Ihr ein ZIP-File, das Ihr erst entpacken müsst. Im ZIP-File findet Ihr die Stickdateien für das Häschen, zwei Eier (gestreift und mit Hase) und einen Fuchs.

Geeignete Stifte

Es gibt viele Marken und Sorten von Stoffmalstiften. Marabu, Edding und Sharpie sind die bekanntesten. Relativ neu auf dem Markt sind die Pintor Stifte. Diese sind für alle Oberflächen geeignet und ich finde sie sehr gut. Die aufgetragene Farbe blutet kaum aus. Wer keine Textilmarker hat, kann in der Schublade kramen und permanente Marker benutzen.

Eine weitere Möglichkeit bieten Inktense-Stifte und andere Aquarellstifte wie z.B. Neocolor II. Wenn Ihr mit diesen Stiften arbeitet, solltet Ihr statt Wasser Aloe Vera Gel ohne Zusätze oder Stoffmalmedium (gibt es von einigen Firmen) benutzen. Warum? Wasser verläuft schnell, wogegen Aloe Vera oder Stoffmalmedium es erlauben, klare Grenzen zwischen den Flächen zu schaffen. Hierzu hat man zwei Möglichkeiten: den Stoff mit dem jeweiligen Medium zuerst anzumalen, und erst dann mit den Stiften zu malen, oder andersherum, also zuerst anmalen und dann die Stifte mit dem Medium mithilfe eines Pinsels zu aktivieren. Wenn man Stoffmalmedium benutzt und nach dem Malen bügelfixiert hat erhält man waschbare Resultate. Mit Aloe Vera hat man einen Farbverlust von 15 bis 20%.

Kostenloses Stickmuster „Fuchs“ sticken

Ich schenke Euch vier unterschiedliche Motive. Ich zeige hier aber in Bildern nur den Fuchs. Alle Motive werden vom Prinzip her genau gleich gearbeitet. Für die übrigen Motive werde ich hier unten eine Kurzanleitung in Textform schreiben. Alle Motive sind in einer Farbe, z.B. in schwarz zu sticken. Ich empfehle in dem Fall auch schwarz als Bobbingarn zu nehmen.

Kostenloses Stickmuster: Herr und Frau Fuchs

Kleiner Tipp: kennt Ihr schon die gelbe High Thread Tension Bobbin Case (HTTBC)? Diese hat eine höhere Fadenspannung, was optimal für das Sticken oder Freihandsticken ist. Ich habe sie jetzt in der B 700 und bin sehr begeistert. Durch diese neue Kapsel muss ich beim Sticken die Oberfadenspannung eigentlich nie verstellen.

Anleitung

1. Stickvlies einspannen und die erste Farbe sticken. Das ist die Platzierungslinie für den Filz.

2. Filz und Baumwollstoff auflegen und mit der nächsten Farbe festnähen lassen. Anschliessend den Stoff bis kurz vor der Naht zurückschneiden.

3. Die dritte Farbe stickt alle Details. Ignoriert bitte die Filzfarbe. Meine Bilder waren unscharf, weshalb ich andere genommen habe. Die Schritte sind gleich.

4. Rahmen aus der Maschine nehmen, aber das Projekt im Rahmen lassen. Ein Stück Filz auf der Rückseite mit etwas Kreppband/Klebeband fixieren und die letzte Farbe sticken. Diese Sequenz verbindet alle Lagen und lässt unten eine Öffnung für den Bleistift frei.

5. Projekt aus dem Rahmen nehmen, das Stickvlies entfernen und das Motiv mit 2 mm Zugabe ausschneiden. Ich finde es für die kleineren Kinder einfacher, wenn sie vor dem Ausschneiden anmalen. Im Prinzip spielt es keine Rolle ob man vor oder nach dem Malen ausschneidet.

Kostenloses Stickmuster: Fuchs-Köpfe vor dem Ausschneiden bemalen

6. Das Angemalte bügelfixieren. Stickfilz kann relativ heiss gebügelt werden, also ist eine Baumwoll-Einstellung hier ok. Wer mag, kann das Tier noch ein wenig dekorieren und sogar ausstopfen. Wir haben alle Dekoteilchen mit Heisskleber angebracht. Wer das nicht kennt: es gibt Niedrigtemperatur-Heisskleber speziell für Kinder. Meiner Tochter bastelt seit dem 5. Lebensjahr alleine mit diesem Kleber. Wer das nicht hat, sollte den Kindern beim Kleben helfen.

Kostenloses Stickmuster: Dekoteilchen aufbringen

 7. Ist alles fertig dekoriert, kann man ein wenig Heisskleber in die Öffnung reindrücken und den Stift hineinschieben. Voilà!

Kurzanleitung Bleistifthütchen „Hase“ 

1. Sequenz: Platzierungslinie

2. Sequenz: Filz und Stoff auflegen und annähen lassen. Stoff zurückschneiden

3. Sequenz: Designelemente sticken

4. Sequenz: Filz auf der Rückseite ankleben und die Sequenz sticken

5. Ausschneiden, anmalen, dekorieren und kleben

Kurzanleitung Bleistifthütchen „Ei mit Hase“ 

 

1. Sequenz: Platzierungslinie

2. Sequenz: Filz und Stoff auflegen und annähen lassen. Stoff zurückschneiden

3. Sequenz: Designelemente sticken

4. Sequenz: Filz auf der Rückseite ankleben und die Sequenz sticken

5. Ausschneiden, anmalen, dekorieren und kleben

Kurzanleitung Bleistifthütchen „Ei “ 

1. Sequenz: Platzierungslinie

2. Sequenz: Filz und Stoff auflegen und annähen lassen. Stoff zurückschneiden

3. Sequenz: Designelemente sticken

4. Sequenz: Filz auf der Rückseite ankleben und die Sequenz sticken

5. Ausschneiden, anmalen, dekorieren und kleben

Ich hoffe, Eure Kinder haben Spass beim Sticken und Malen dieser lustigen Bleistifthütchen. Natürlich würde ich mich freuen, Eure Werke im Community-Bereich oder auf Instagram zu sehen!

Kasia

PS: Nächste Woche erhaltet Ihr noch ein kostenloses Stickmuster, wiederum passend zu Ostern und geeignet für Kinder! Ich schenke Euch dann die gleichen Motive als Mugrugs!

Kostenloses Stickmuster: Bleistifthütchen und Mugrug

Schwierigkeitsgrad: Anfänger
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: Ausreissbares Stickvlies, Baumwole, Dekomaterial, Heisskleber, Maschinenstickgarn, Stickfilz, Stoffmalstifte
Verwendete Produkte:
BERNINA 700
BERNINA 700

Themen zu diesem Beitrag , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

18 Responses

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Sonja Greb

    hej, ganz vielen dank für die schöne Schnitmuster  und Stickdateien, die Kinder freuden sieg und ich aug , das es soooo schöne sagen,Liebe Kasia, Vielen Lieben Dank, und bleiben sie gesund, Frohe Ostern, Grüsse  Sonja

  • Bernadette Kipf

    Liebe Kasia herzlichen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort. Dann werde ich mich da mal dran wagen.

  • Bernadette Kipf

    Hallo liebes Bernina Team ich möchte mich bei euch bedanken für die tollen Schnittmuster und Ideen. Gerne würde ich so BleistiftHütchen nähen. Ich habe aber keine Stickmaschine. Meine Maschine ist zwar mit tollen ZierStichen ausgestattet aber ich habe bis jetzt wenige davon verwendet. Kann man solche Hütchen ohne Stickmaschine vorbereiten? Nicht jede Mama hat eine Stickmaschine.

    Herzlichen Dank nochmals und bleibe Sie gesund

    Gruß B. Kipf

    • Kasia Hanack

      Hallo Bernadette
      Sicherlich ist es möglich solche Motive mit der Nähmaschine zu arbeiten. Solche kleinen Motive sind aber aus meiner Sicht ziemlich fummelig, weshalb ich diese Idee mit der Stickmaschine umgesetzt habe. Hier würde sich die Freihandsticktechnik anbieten. Zu dieser Technik gibt es im Blog einige Anleitungen. Um die Zierstiche Deiner Maschine zu verwenden könntest Du die Anleitung von Stefanie Benz (vor kurzem hier im Blog) kleiner als Bleistifthüttchen durchaus nacharbeiten.
      Beste Grüsse
      Kasia

      • Bernadette Kipf

        Liebe Kasia herzlichen Dank für die schnelle und hilfreiche Antwort. Dann werde ich mich da mal dran wagen.

  • Beate Heinzmann

    Leider kann ich die Stickdatei nicht herunterladen. Hätte es gerne für meine Enkel auf Ostern gestickt.

    • Kasia Hanack

      Hallo Beate

       

      Habe ich gerade getestet. Geht alles. Du musst bitte auf dem Link klicken, speichern dann entpacken und los gehts es. Wo ist das Problem bei Dir?

      Grüsse

      Kasia

      • Beate Heinzmann

        Habe gerade nochmal nachgeschaut und auch gefunden. Hatte zu schnell gelesen und dabei überlesen. Entschuldigung, und herzlichen Dank für die schöne Stickdatei

        Liebe Grüße Beate

  • Katrin G.

    Lieben Dank für das Stickmuster, das ich natürlich gleich ausprobiert habe. Schön verzierte Bleistifte sind immer eine nette Kleinigkeit zum Verschenken für groß und klein. Die Eier sind mir für einen Bleistift zu groß, daher habe ich sie auf Schaschlikspieße gesteckt als Blumenstecker.

    • Kasia Hanack

      Hallo Katrin

      Danke! Eine super Idee mit den Spiesen. Eine Kollegin von mir hat auch kleine Broschen daraus gemacht. Finde ich auch cool.

      Liebe Grüsse

      Kasia

  • Katharina

    Liebe Kasia,

    danke für deine tolle Anleitung! Der kleine Fuchs hat es mir besonders angetan. Ich denke, das wird auf meiner To-Do-Liste ganz oben stehen;-)

    Die Idee mit dem Ausmalen wird bei den kleinen und sicher auch bei den grossen Kindern enormen Anklang finden!

    Lieber Gruss,

    Katharina

     

  • Ruth Ott

    Liebe Kasia, Danke für die tolle Idee und die allerliebsten Stick-ITH-Dateien! Ich sticke mit meinen  Enkeln immer gerne ITH- Projekte, weil sie diese selbständig machen können! Leider ist dies im Moment nicht möglich mit den Enkeln etwas zu machen (Corona lässt grüssen),- ich werde mir dies aber auf alle Fälle aufheben für eine spätere Gelegenheit!! Bleib gesund! Ruth

     

     

  • Anita Hoffmann Hoffmann

    Dankeschön liebe Kasia, das ist ja eine wirklich tolle Idee!

    Liebe Grüße, und bleib gesund

    Anita

  • lucygbischoff

    Liebe Kasia, was für eine wunderschöne Idee!

    Bleib gesund und viele Grüße … Lucy.

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team