Kreative Artikel zum Thema Quilten

Old Block Quilt-Along, Teil 22: Star Center

Hallo ihr Lieben, schon wieder ein neuer Block! Heute stelle ich euch im Rahmen des Old Block Quilt-Alongs den 22. Patchworkblock vor, den “Star Center”.

Dieser Block wurde publiziert im “Farm and Home”-Magazin, das nach 1880 monatlich erschien.

Wir nähen den Patchworkblock “Star Center”

Der Block wird sowohl mit Schablonen als auch mit Teilen in Foundation-Paper-Piecing-Technik genäht.

Download der Patchwork-Schablonen

Für den Zuschnitt habe ich drei PDF-Dokumente zum Herunterladen erstellt:

  • Das Erste ist ein Ausmalblatt. Damit könnt ihr die Wirkung von Farben und Mustern bei diesem Block ausprobieren.
  • Auf dem zweiten PDF findet ihr die Vorlagen für das Foundation Paper Piecing,
  • und auf dem dritten findet ihr die Schablonen.

Auf den PDFs mit den FPP-Teilen und den Schablonen habe ich ein Kontrollquadrat mit 1 Inch Seitenlänge platziert, sodass ihr kontrollieren könnt, ob euer Ausdruck für die Schablonen die richtige Größe hat. Wichtig ist, dass  ihr bei euren Druckoptionen “Tatsächliche Größe” einstellt.

Hier die Downloads:

Ausmalblatt “Star Center”

FPP-Schablonen “Star Center”

Schablonen “Star Center”

Zuschnitt der Schablonen

Folgende Anzahl an Teilen müsst ihr zuschneiden:

  • Schablone A: 4 x Musterstoff
  • Schablone B: 4 x Hintergrundstoff
  • Schablone C: 1 x Musterstoff

4 Teile für den Mittelblock werden in FPP-Technik gearbeitet.

Nähen des Patchworkblocks “Star Center”

Zunächst arbeitet ihr die 4 Teile in der FPP-Technik. Dann werden diese entstandenen Schnitteile samt der anderen zu der Blockübersicht ausgelegt.

Zwei der FPP-Teile werden mit dem Mittelblock zusammengefügt werden. Die beiden anderen FPP-Teile werden mit den Schnitteilen B zusammengenäht.

Anschließend werden die drei Streifen zu dem Mittelblock zusammengefügt.

Im nächsten Schritt näht ihr die äußeren Dreiecke an, erst die beiden gegenüberliegenden und im Anschluss die beiden verbleibenden Dreiecke.

Und schon ist dieser süße kleine “Star Center” fertig.

Fertig! und damit ist die Serie mit den kleinen Blöcken auch beendet. Haben euch diese gefallen? Wie wäre es denn mit einem kleinen Quilt aus diesem letzten Block?

Wenn euch diese Idee gefällt, könnt ihr in meinem Shop gerne ein Fat Quarter Bundle mit den entsprechenden Farben bestellen. Gerne stelle ich euch nach Wunsch auch ein anderes Bundle zusammen. Folgt dem Link unten, der euch direkt zu meinen Fat Quarter Bundle im Shop führt oder schreibt mir eine Mail an: post@quiltmanufaktur.de.

Quiltmanufaktur Fat Quarter Bundle

Neu hier?

Habt Ihr den Quilt-Along gerade erst entdeckt? Kein Problem! Ihr könnt jederzeit einsteigen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, und es gibt eine BERNINA 570 QE zu gewinnen! Alle Artikel sind und bleiben abrufbar.

Im ersten Beitrag, der Ausschreibung des Quilt-Alongs, findet ihr die ersten und wichtigen Informationen zu unserem gemeinsamen Projekt:

Old Block Quilt-Along – wer macht mit?

Die weiteren, bereits publizierten Blöcke des Quilt-Alongs findet ihr hier:

Old Block Quilt-Along – alle Artikel in der Übersicht

Demnächst geht es weiter mit den größeren Blöcken. Ich würde mich freuen, wenn ihr weiter dabei seid!

Liebe Grüße,
Andrea

Schwierigkeitsgrad: Fortgeschritten
Zeitaufwand: einen Abend
Verwendete Materialien: 1/4 Inch Nähfuß, Baumwollstoff, Bügeleisen, Inchlineal, Markierstift, Nähgarn, Nähmaschine, Patchwork-Lineal Inch, Patchworkstoff, Stecknadeln, Stoffschere
Verwendete Produkte:
BERNINA 790
BERNINA 790
Patchworkfuss # 97
Patchworkfuss # 97

Themen zu diesem Beitrag , , , , , , ,

Verlinke diesen Beitrag Trackback URL

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Kommentare zu diesem Artikel

18 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • bernimariejo

    Block 22 sieht tatsächlich aus wie ein schön verpacktes Geschenk! Ich kann aber nicht sagen, dass er schnell genäht ist, denn er erfordert absolute Genauigkeit 

  • Ruth

    ich finde die Kleinen auch sehr süss. Und der Trick, den ich mal gelesen habe, bei den FPP Schablonen Stichgrösse 1mm zu wählen hat eine echte Erleichterung gebracht.

  • birgit habicht

    der ergeiz hat mich ja doch nochmal gepackt ……aber ich kann machen watt ich will…wird nix  🙁  aber mir jetzt auch wurscht …..freue mich auf den nächsten block !!! liebe grüßebirgit 

      • birgit habicht

        hallo liebe ruth….doch doch das mittelteil war quadratisch zugeschnitten …..es hat alles genau gepasst …bis ich es genäht habe …..ich verstehe es auch nicht …bei block 17 habe ich es ja auch hinbekommen …noija …watt solls ….es is so wie es is…es gibt schlimmeres …aber ärgern tuts einem ja trotzdem

        wünsche dir einen schönen abend

         

        liebe grüße

        birgit

  • birgit habicht

    habbe fäddisch…..block 22aber ich kann es machen wie ich will ..meine mitte ist einfach nicht schön geworden :-(ich habe alles ordentlich zugeschnitten ….gebügelt …genäht ..nach jeder naht wieder gebügelt und gepresst ….nix schön geworden das ärgert mich wie august  ich habs auch noch 2 mal versucht …..ich machs jetzt nicht nochmal ..nein nein nein …ich will nicht …..ich ärgere mich da über mich selbst…ich weiß nicht was ich da falsch mache……..liebe grüße birgit 

  • Sybille Fliegner

    Liebe Andrea,ich kann leider nicht mehr wiederfinden, wo Du abgedruckt hast, wie wir den Sampler nachher zusammennähen. Kannst Du mir das bitte noch einmal mitteilen?Es macht so viel Spaß – liebe Grüße Sybille 

  • Sabrina Kaindl

    Liebe Andrea,wieder ein sehr schöner Block! Die kleinen Blöcke gehen echt gut von der Hand. Als Mama eines 14 Monate alten Wirbelwindes genau richtig! Darf ich aus 12 verschiedenen Blöcken für die Teilnahme auch einen kleineres Quilttop machen? Im ersten Beitrag stand ja nur was von Maximalmaßen, kein Mindestmaß… Ich mag so einfarbig erweiterte Hintergründe nicht so gerne, wie in deinen Layouts beschrieben. Dachte eher an Tischläuferformat oder kleinerer Wandbehang…Ich würde mich über eine Antwort sehr freuen, da bisher keiner meiner bisher mindestens 2, 3 Kommentarversuche erschienen sind. Ich weiß nicht ob das an einem technischen Problem liegt. Ich verfolge den QAL schon von Beginn an. Weiter so bitte.Liebe GrüßeSabrina

    • Maria Dlugosch

      Hi Sabrina, in den Teilnahmebedingungen zum Gewinnspiel ist zu lesen das Quilttop muss anleitungsgemäss  genäht worden sein (ich gehe davon aus es sind die vorgestellten Blöcke gemeint) und es müssen mindestens 12 Blöcke aus dem Quilt-Along im Sampler enthalten sein. Ob du deine 12 Blöcke mit/ohne Hintergrund, quadratisch, rechteckig zusammen nähst bleibt m.E. dir überlassen. So habe ich das jedenfalls verstanden.

      LG Maria

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team