Kreative Artikel zum Thema Nähen

24 glänzende Nähideen für Advent und Weihnachten

Alle Jahre wieder gibt es den BERNINA Blog-Adventskalender mit täglich neuen Anleitungen, Ideen und Gratis-Schnittmustern rund ums Thema Nähen für Advent und Weihnachten. Heuer steht der Kalender unter dem Motto “Time to shine” und wird eine Prise Glitzerglanz in die dunkle Jahreszeit streuen. Am Mittwoch nächster Woche ist der erste Dezember – dann geht es los.

Erinnert Ihr Euch an den süssen Elefanten, der letztes Jahr den Anfang machte, als unser Kalender unter dem Motto “von Herzen” stand?

Ich darf verraten, dass auch der diesjährige Blog-Adventskalender-Artikel mit einem tierischen Highlight beginnt. Seid Ihr gespannt, was sich Glänzendes hinter den 24 Türchen verbirgt? Dann schaut im Advent am besten regelmässig im Blog vorbei! Unter folgendem Link werdet Ihr die Adventskalender-Artikel in der Übersicht finden:

BERNINA Blog-Adventskalender 2021

Vielleicht wollt Ihr auch unseren Blog-Newsletter abonnieren – falls Ihr das nicht längst getan habt. Dieser erscheint in der Regel am Montag und fasst alle Blog-Artikel zusammen, die in der Vorwoche publiziert wurden. Hier könnt Ihr den Newsletter abonnieren. Ihr erhaltet dann in wöchentlichen Abständen Nähinspiration frei Haus in Euer Mail-Postfach geliefert. So verpasst Ihr nichts, was im Blog geschieht.

Nähen für Advent und Weihnachten – 10 Projekte, die leicht gelingen

Um Euch die Zeit bis Mittwoch zu verkürzen, stellen wir hier 10 ausgewählte Projekte aus dem Archiv des BERNINA Blogs vor. Vielleicht muss jemand von Euch noch schnellschnell einen Adventskalender aus Stoff nähen? Den Anfang macht deshalb der schicke Tannenbaum-Adventskalender von Patricia:

Nähanleitung für Papiersäckchen zum Füllen

Selbstgemachte Adventskalender, die mit einer bunten Mischung aus Geschenken gefüllt werden, verkürzen die Wartezeit vor Weihnachten. Kinder lieben sie! Jeder Tag wird mit einer kleinen Überraschung versüsst. Patricia hat stellt Euch im Blog eine besondere Variante des Adventskalenders vor. Aus Palettenholz hat sie einen stilisierten Tannenbaum gezimmert und diesen mit verschliessbaren Säckchen aus Leinen behängt. Wollt Ihr auch so einen Kalender nähen und basteln?

Hier findet Ihr die ausführliche Anleitung: Anleitung für den Tannenbaum-Adventskalender

Schlüsselanhänger-Täschchen als Geschenkverpackung

Zu Weihnachten dreht sich vieles um Geschenke und damit immer auch um die richtige Verpackung. Andrea von liebedinge hat sich gefragt, wie man Geldgeschenke ansprechend verpacken kann. Ihre Idee: Der Batzen kommt in ein hübsches Schlüsselanhängertäschchen in weihnachtlichem Christbaumkugeldesign. Solche Täschchen sind ruckzuck genäht, können in letzter Minute angefertigt werden und leisten den Beschenkten auch nach Weihnachten gute Dienste.

Hier lang zur Anleitung: Schlüsselanhänger-Täschchen nähen

Patchworkkörbchen für süsse Aufmerksamkeiten

Von Andrea Kollath wurde 2014 Jahren im Blog-Adventskalender eine ausführliche Nähanleitung inklusive eines kostenlosen Schnittmusters für dekorative Körbchen publiziert. Das ist bald sieben Jahre her, aber der Beitrag ist gut gealtert! Die Körbchen im skandinavischen Stil sind zeitlos schön. Sie werden aus Leinenstoff genäht, mit Weihnachtsbäumen oder anderen weihnachtlichen Motiven verziert und sind die perfekten Behälter für süsse Aufmerksamkeiten. Wie die Schlüsselanhänger oben können die Körbchen nach Weihnachten sehr gut weiterverwendet werden und ein zweites Leben als Ordnungshelfer führen. 

Viel Freude beim Nacharbeiten! Hier der Link zur Anleitung: Patchworkkörbchen im Skandi-Stil

Gratis-Schnittmuster für einen Lebkuchenmann aus Stoff

Wie wäre es, einen Lebkuchenmann aus Stoff als Geschenk oder Deko-Artikel zu nähen? Die Anleitung für den lustigen Gesellen stammt aus dem Buch “Glitzer-Nähbuch – Weihnachten” der Autorin Nine aka delari. Schnittmuster und Anleitung durften wir im Blog in Zusammenarbeit mit dem EMF-Verlag publizieren. Der zuckersüsse Freund mit Kuscheleigenschaften wird aus aus einem braunen Jerseystoff genäht und zum Schluss mit Glitzerguss und Schleife verziert.

Wie das geht, seht Ihr hier: Anleitung und Schnitt für einen Lebkuchenmann aus Stoff

Weihnachtskarten nähen – der Wichtel kommt!

Über diese Postkarten freut sich jeder und jede! Aus Stoffdreiecken wird ein Wichtel genäht. Für den weissen Rauschebart aus Filz greift man zum Punchingtool von BERNINA. Schliesslich wird das Werk auf eine Karte gesteppt und diese mit persönlichen Zeilen versehen. So macht sich der Wichtel dann auf dem Weg zum Adressaten. Oder ist es gar kein Wichtel, sondern der Nikolaus oder gar der Schweizer Samichlaus? Die Idee zu den Wichtel-Karten stammt von Wiebke. Bei ihr zuhause hängt zur Weihnachtszeit im Flur sogar ein Quilt aus dreieckigen Kerlchen im Flur und begrüsst die Gäste.

Image of Nadel-Punch-Zubehör-Set für RL-Greifer.

Nadel-Punch-Zubehör-Set für RL-Greifer

Das BERNINA Nadelset ist speziell für das Nadel-Punch-Zubehör-Set für RL-Greifer. Für ein optimales Filzergebnis.

Mehr erfahren

Hier findet Ihr Wiebkes Anleitung: Wichtel-Weihnachtskarten nähen

Christbaumanhänger mit Fotos nähen

An Weihnachten liegt uns die Zusammenkunft der Familie besonders am Herzen. Leider wird Social Distancing auch dieses Jahr unsere Weihnachtsfeste beeinflussen. Die einen oder anderen unserer Lieben werden wir nicht persönlich sehen. Simone zeigt, wie man sich diese Herzensmenschen trotzdem in die Stube holt – mit personalisierten Weihnachtsbaumanhängern.

Wie solche Anhänger genäht werden, seht Ihr hier: Christbaumanhänger mit Fotos

Eine festliche Mundnasenmaske nähen

Man muss es leider so deutlich sagen: Die Festtage 2021 werden im Zeichen von Corona stehen. Vorsicht ist geboten, selbst im Kreise von Bekannten und Verwandten. Warum dem Virus nicht mit Eleganz und Augenzwinkern begegnen? Guus Reuter, die für den niederländischen BERNINA Blog schreibt, zeigt Euch, wie Ihr eine Mundnasenmaske in festlichem Design nähen könnt.

Die Anleitung findet Ihr hier: Festliche Mundnasenmaske

Achtung, selbstgenähte Masken stellen für Tröpfchen zwar eine physikalische Barriere dar, sind aber kein medizinisches Schutzprodukt. Wenn Ihr selbstgenähte Masken verschenkt, achtet unbedingt darauf, dass nicht der Eindruck erweckt wird, es handle sich um Schutzausrüstung. 

Geschenke einpacken in Schnittmuster

Christiane hat eine Idee für Euch, für die Ihr zwar keine Nähmaschine braucht, die aber trotzdem mit Nähen zu tun hat: Geschenke einpacken in alte Schnittmuster. Hand aufs Herz: wer von Euch hat zuhause nicht mindestens zwei bis drei alte Näh-Zeitschriften liegen? Also los, Ihr könnt das Geschenke-Verpacken gleich mit dem Ausmisten verbinden! Das Geschenk ist schnell verpackt. Natürlich lässt sich aus dem Papier auch toll eine Tüte falten, die dann oben mit der Nähmaschine zugenäht wird.

Wie Christiane das umgesetzt hat, seht Ihr hier: Geschenke einpacken mit alten Schnittmuster

Nikoläuse und Püppchen

Aus dem Atelier von Kasia Hanack stammt die muntere Gesellschaft aus Nikoläusen und Püppchen im Bild unten. Sind sie nicht einfach zuckersüss? Kasia hat die Designs in Photoshop erstellt und auf Stoff drucken lassen; die Vorlagen stellt sie Euch in ihrem Artikel kostenlos zur Verfügung. Wenn der bedruckte Stoff einmal vorliegt, geht es schnell. An der Nähmaschine im Hause Hanack sass nicht Kasia, sondern ihre kleine Tochter. Die bunte Truppe unten ist an einem einzigen Tag entstanden. So schnell geht das!

Hier lang zum Artikel mit Gratis-Download der Druckvorlage: Nikoläuse und Püppchen

Glückskekse nähen

Auf Weihnachten folgt Neujahr. Vielleicht seid Ihr auf der Suche nach einer originellen Idee für die Tischdeko an der Silvesterparty? Oder es muss noch ein originelles Mitbringsel her? Dann hat Denise etwas für Euch, das sich wirklich schnell umsetzen lässt: Genähte Glückskekse mit persönlichen Botschaften. Die textilen Kekse sind nicht so kross wie diejenigen vom Chinesen nach dem Chicken Sweet & Sour – dafür ohne Cellophan-Verpackung, nachhaltig und garantiert wiederverwendbar. Wenn Ihr den Näh-Dreh einmal raushabt, werdet Ihr nicht mehr mit der Keksproduktion aufhören wollen!

Und so geht’s: Anleitung für Glückskekse aus Stoff

Viele weitere Ideen zum Nähen für Weihnachten und Advent!

Noch mehr Nähanleitungen mit Geschenk- und Dekoideen? Kein Problem! Auf unserer Übersichtsseite findet Ihr zahlreiche weitere Tutorials für Elegantes, Witziges, Nützliches oder Ausgefallenes zu Weihnachten und Advent: Geschenkideen zum Selbernähen – Anleitungen im BERNINA Blog.

Liebe Grüsse
Matthas

Ähnliche Inhalte, die dich interessieren könnten

Kommentare zu diesem Artikel

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Petra

    Lieber  Mathias,         danke   für   die  Anregungen.      Sie  waren  eine  gute   Hilfe    für   die  Weihnachtsvorbereitungen.     Liebe  Grüße       Petra

  • Katja Seipel-Büttenbender

    Ach schön! Das freut mich. Letztes Jahr waren einige Anregungen dabei, die ich teils auch mit meiner Tochter zusammen umgesetzt hatte. So sass sie das erste Mal an der Nähmaschine und war megastolz auf alles, was sie geschafft hatte.  

Liebe Leserin, lieber Leser des BERNINA Blogs,

um Bilder über die Kommentarfunktion zu veröffentlichen, melde Dich im Blog bitte an.Hier geht es zur Anmeldung.

Du hast dich noch nicht für den BERNINA Blog registriert?Hier geht es zur Registrierung.

Herzlichen Dank, Dein BERNINA Blog-Team